Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

1/2 Erste Hand! Freeplay mit Pocket 4 im BB. Was tun?

Alt
Standard
1/2 Erste Hand! Freeplay mit Pocket 4 im BB. Was tun? - 22-02-2008, 23:10
(#1)
Benutzerbild von Wiegi85
Since: Jan 2008
Posts: 671
BronzeStar
PokerStars 1/2 Hold'em (9 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

Preflop: Hero is BB with 4, 4.
1 fold, UTG+1 calls, 3 folds, CO calls, Button calls, 1 fold, Hero checks.

Flop: (4.50 SB) 6, T, T (4 players)
Hero bets, UTG+1 folds, CO calls, Button folds.

Turn: (3.25 BB) 3 (2 players)
Hero bets, CO calls.

River: (5.25 BB) 3 (2 players)
Hero bets, CO calls.

Final Pot: 7.25 BB


Es war meine erste Hand an dem Tisch. Dementsprechend keine Reads auf die Gegner. Hab ich das zu agressiv gespielt? Nachdem ich am Turn kein Raise bekomme, gehe ich davon aus die beste Hand zu halten.
 
Alt
Standard
23-02-2008, 02:09
(#2)
Benutzerbild von Rechnerstrom
Since: Jan 2008
Posts: 211
Gegen 3 Gegner ist das mit der schlechten Position auf dem Flop eine marginale Entscheidung. Ich würde lieber einen Checkraise auf dem Flop versuchen, um die schwache Hand maximal zu schützen. Wenn mehrere Gegner Interesse zeigen, schmeiss ich einfach weg. Turn und River wie gespielt ok.
 
Alt
Standard
23-02-2008, 14:13
(#3)
Benutzerbild von oekostar
Since: Nov 2007
Posts: 105
für meinen geschmack nach dem flop auch zu agressiv gespielt. mit viel glück kein reraise, dann siehst du nämlich ziemlich alt aus.
 
Alt
Standard
01-03-2008, 13:36
(#4)
Benutzerbild von playaconcept
Since: Feb 2008
Posts: 78
viele callen hier A high runter auf dem Board - würde ich auch durchbetten und auf nen Raise folden - läust hier manchmal in ne wa/wb gespielte 6 - in nem unraised Pott kanste das so spielen - oop ist es natürlich nicht so schön aber es meldet sich keiner und warum solltst du nicht die beste Hand halten
 
Alt
Standard
01-03-2008, 18:35
(#5)
Benutzerbild von obi0808
Since: Sep 2007
Posts: 56
Ich finde deine Linie eigentlich ganz gut. Am river hätest du den bet aber sparen können. Die Full Ring Games sind extrem passiv und seine Spieleweise kann schon auf A6,X6s,55-88 hinweisen. Dein Riverbet macht ja nur Sinn wenn er A high hat...
Mit seiner Range und einer weak passiven Spielweise checkt er den River sicher.

An dem Beispiel sieht mann auch wieder wie schlecht es ist out of position zu sein...
 
Alt
Standard
02-03-2008, 09:44
(#6)
Benutzerbild von Weltheld
Since: Feb 2008
Posts: 27
also ich weiß nicht recht...was kannst du denn hier überhaupt schlagen mit 44 auf einem board mit TT633? und dazu 3mal karo...
da du am flop drei gegner hast und oop bist ist deine hand eigentlich wertlos finde ich, an sich spielst du hier nen puren bluff, versuchst die T zu repräsentieren...keine schlechte idee,aber mit 2 callern am flop allerdings deutlich gescheitert und am river schlägst du nur noch A high und das kann man dem spieler in der ersten hand am tisch kaum geben. ohnehin ist diese spielweise ohne reads zu haben etwas loose und eher -ev...womit callen die zwei denn den flop? entweder wa/wb mit 88 oder ähnlichem oder dem flushdraw der am turn improved... das problem ist das du hier einfach nix was am flop called im showdown schlägst und auch nicht mehr zum folden bringst für eine bet... wäre noch interessant zu erfahren was dein gegner hatte, ich wette du warst geschlagen oder?

Geändert von Weltheld (02-03-2008 um 09:47 Uhr).
 
Alt
Standard
09-03-2008, 11:31
(#7)
Benutzerbild von TheFlying84
Since: Jan 2008
Posts: 108
Ich denke du kannst die Hand am turn spätestens c/f spielen wenn du noch action bekommst. Selbst wenn du noch vorne liegst ist ja fast jede karte irgendwie nen out. Und am flop etwas overplayed.
 
Alt
Standard
12-03-2008, 13:38
(#8)
Benutzerbild von SimS11187
Since: Aug 2007
Posts: 626
Warst oop und musstest deine hand protecten, da du ja dachtest du bist vorne.
würde sagen du tritts gegen Overcards an und er denkt, dass sein A kicker gut ist...sonst kann ich mir hier nix erklären, da alles andere zB full house oder flush ein raise gewesen wären von ihm