Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Edge im Mikro-Limit-Bereich

Alt
Standard
Edge im Mikro-Limit-Bereich - 24-02-2008, 15:49
(#1)
Benutzerbild von sunsiner
Since: Aug 2007
Posts: 9
BronzeStar
Zu einem Thema würde mich mal eure (experten-)meinung interessieren:
Ist es im Mikro-Limit-Bereich (2c,5c) langfristig überhaupt möglich, einen postiven Erwartungswert zu haben?
Ich habe nämlich manchmal so das Gefühl, dass das Spiel dort aufgrund der zahlreichen Donks, die sich da so rumtreiben, einen verdammt hohen Glücksfaktor hat.

Was meint Ihr? Erfahrungen?
 
Alt
Standard
24-02-2008, 16:06
(#2)
Benutzerbild von DannYps-21
Since: Oct 2007
Posts: 671
BronzeStar
Ich denke, dass dort gar nicht so viele Donks spielen. Die findet man nur in den großen Turnieren, Freerolls und an den Play-Money-Tischen
 
Alt
Standard
24-02-2008, 16:06
(#3)
Benutzerbild von HGB Soccer
Since: Oct 2007
Posts: 29
BronzeStar
Wenn du nur gute Hände spielst wirst du meistens gewinnen. Mach dir nichts draus, wenn du mal einen Bad Beat einer sehr schwachen Hand bekommst.
 
Alt
Standard
24-02-2008, 16:10
(#4)
Benutzerbild von jaybeastie
Since: Oct 2007
Posts: 676
BronzeStar
gerade weil da nur donks spielen kannst du deinen erwartungswert doch maximieren... klar wirst du überdurchschnittlich viele bad beats kassieren, aber dafür sind die pots, die du mit einer höheren wahrscheinlichkeit als der rest gewinnst (wenn du gut spielst) auch sehr viel größer, dh du musst auch nur weniger von ihnen gewinnen...
 
Alt
Standard
24-02-2008, 16:11
(#5)
Benutzerbild von Chris_4_pres
Since: Aug 2007
Posts: 207
Der Glücksfaktor ist an manchen Tagen schon extrem hoch,da gebe ich dir recht.Aber schau dir mal ein NL 5 Tisch bei Stars an.Von neun Leuten die da sitzen haben mindestens 6 keinen Plan was sie da machen!Das sind dann deine Bankroll PUSHER.Wenn man ABC Standard Poker dort spielt sollte man dieses Limit eigentlich locker schlagen können.Es ist extrem + EV da dort soviele callingstations rumlaufen die dich ausbezahlen.

Übrigens im Netz gibt es genug Viedeos warum diese Limits so profitabel sind.
 
Alt
Standard
24-02-2008, 16:14
(#6)
Benutzerbild von Mazzerello
Since: Aug 2007
Posts: 128
BronzeStar
ich denke schon das da viele fische rumlaufen auch und viel glück dabei ist weil wer schert sich um 5 cent blind...da gehts zum 1 $ potte ...
 
Alt
Standard
24-02-2008, 16:20
(#7)
Benutzerbild von BumBum2000
Since: Jan 2008
Posts: 348
BronzeStar
Hi,

also ich würde ja eher bahaupten, das ab Echtgeld nirgendswo Donks sich aufhalten, denn an den Micro Tischen sitzen die, die nicht viel auf Ihren Account haben und das bisschen was sie haben wollen sie erst recht nicht verlieren wollen. Ich denke die Sichtweite ist nicht verkehrt!
Also überall wo es um Bares geht wird auch richtig gespielt!!!

lg BumBum2000
 
Alt
Standard
24-02-2008, 16:26
(#8)
Benutzerbild von ezzar2007
Since: Aug 2007
Posts: 188
Ja ich meine, dass "man" das kann. Die frage ist doch immer nur wie gut man selbst spielen kann. Die Meinung dass man Fische mehr in großen Tourneys findet, würde ich mal anzweifeln... oder nein doch net
 
Alt
Standard
24-02-2008, 17:35
(#9)
Benutzerbild von MandyAmina
Since: Sep 2007
Posts: 97
Zitat:
Zitat von Jay_Delano Beitrag anzeigen
ja ich spiele auf 2/4 c und da ist es echt schon sehr extrem finde ich!
du fragst in einem anderen forum, wie das mit dem einzahlen auf ps.de !!! funktioniert und postest hier, dass du 2/4 limit spielst? wie passt das zusammen?
 
Alt
Standard
24-02-2008, 17:38
(#10)
Benutzerbild von AsOli74
Since: Aug 2007
Posts: 275
BronzeStar
Es giebt halt auch viele die sich an die micro tische setzen um einfach gaudi zu machen denen ist es dann auch egal ob die verlieren oder gewinnen die callen alles!
Einfach Monsterhände spielen und man gewinnt auch schöne pötte gegen die!