Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Pocket K frühe SNG Phase

Alt
Standard
Pocket K frühe SNG Phase - 24-02-2008, 19:06
(#1)
Benutzerbild von Wiegi85
Since: Jan 2008
Posts: 671
BronzeStar
Irgendwie hab ich nicht verstanden, was mein Gegner da spielt. Ich hatte das schleichende Gefühl, dass er mich mit Trash oder kleinem PP gecallt hat und ich jetzt in ein Set oder Two Pair oder ähnliches laufe.

Auf dem River war mir das Board endgültig zu ugly für eine Bet.
Wie hättet ihr das das gespielt? Und wie deutet ihr die Bets die er auf Flop und Turn macht? Das hat mir irgendwie nicht gefallen. Was würdet ihr hier annehmen und wie dann reagieren?

PokerStars No-Limit Hold'em Tourney, Big Blind is t30 (8 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

SB (t1360)
BB (t965)
UTG (t3220)
UTG+1 (t1605)
Hero (t2790)
MP2 (t1300)
CO (t1685)
Button (t575)

Preflop: Hero is MP1 with K, K.
UTG calls t30, 1 fold, Hero raises to t150, 3 folds, SB calls t135, 1 fold, UTG folds.

Flop: (t360) 5, 4, T (2 players)
SB bets t120, Hero raises to t330, SB calls t210.

Turn: (t1020) 7 (2 players)
SB bets t120, Hero raises to t390, SB calls t270.

River: (t1800) 3 (2 players)
SB checks, Hero checks.

Final Pot: t1800
 
Alt
Standard
24-02-2008, 19:20
(#2)
Benutzerbild von udo69
Since: Jan 2008
Posts: 493
BronzeStar
Preflop und Flopplay ist völlig in Ordnung.

Wenn du das Gefühl hast, in ein Set gelaufen zu sein, warum raist du am Turn und callst nicht einfach um günstig zum Showdown zu geraten.

Natürlich kann dein Gegner hier auch AT halten oder ein Pocket dass nicht getroffen hat.

Du hast einen ordentlichen Stack und dir reicht es hier durchaus, einen kleinen Pott zu gewinnen. Warum also deine gute Situation unnötig riskieren?
 
Alt
Standard
24-02-2008, 19:59
(#3)
Benutzerbild von IvyLeague7
Since: Dec 2007
Posts: 464
die bet nach dem flop hätte von dir etwas höher ausfallen können. So weißt du dann bei einem call, dass Vorsicht geboten ist und Villain nicht nur gecallt hat, weil er postflop schon 120 investiert hatte und der Pot schon lukrativ ist. Nach dem Turn kommt ein call in Frage...
Aber generell hätte ich ähnlich gespielt...
 
Alt
Standard
24-02-2008, 22:03
(#4)
Benutzerbild von checkTriver
Since: Feb 2008
Posts: 376
BronzeStar
ja ich hätte am flop auch höher geraist wenn der gegner dann trotzdem noch gecallt und am turn gebettet hätte hätte ich wahrscheinlich gecallt...
 
Alt
Standard
24-02-2008, 22:47
(#5)
Benutzerbild von sostegno
Since: Oct 2007
Posts: 452
Also diese weicheir können doch meist UTG kein pair folden, deswegen limpen sie, noch grössere donks limpen mit AT-Aj oder Suited connectors -> wobei Sc schonmal utg raisen kann auf jeden fall besser als AQ utg zu raisen. Egal
Dann die zwei donk bets auf flop und turn in den agressor rein,
das spricht nur dafür das er ein kompletter volltrottel ist, oder nicht weiss wie man ne gute hand verschleiert.
Wenn er ein set getroffen hätte, wiese checkt er nicht zum agressor und lässt ihn ne konti bet machen.
Das ist doch dumm, somit offenbart er seine hand.
Andere möglichkeit in diesem Fall ist, ich denke mal viel wahrscheinlicher, als das set, dass er Top pair getroffen hat (->AT gelimpt) und mit diesem donk bet das top pair agressiv anspielen wollte, quasi auch als info bet, das würde sinn machen.
Ich verstehe aber nicht warum er 2 x in dich rein setzt.
Spätestens am Turn müsste er denken dass was faul ist mit seinem Top Pair und dadurch das er nochmal setzt bläst er den pott gefährlich auf, bessere strategie für sein Top Pair -> Pot control.

Also ich glaub der Typ war komplett retardiert, seine spielweise spricht weder für ein set noch für top pair oder pocket pair
88, 99.
Die einzige Hand die sinn macht ist Pocket 77 und er hat am turn sein set gemacht.
PF limp UTG ok kann man auch folden. Da ich nie limpe hätte ichs gefoldet im full ring.
Also flop donk bet -> checkbet um zu gucken wo er mit seinen 77er steht.
Turn donk bet -> um dich zu irritieren -> made set.
River check um noch ein valuebet von dir raisen t´zu können.
Also wenn er wirklich 77er hatte, hat er die hand sogar sehr gut gespielt.

Was hatte er denn nun

Geändert von sostegno (24-02-2008 um 23:00 Uhr).
 
Alt
Standard
25-02-2008, 03:46
(#6)
Benutzerbild von naDanje
Since: Jan 2008
Posts: 73
Also 77 wäre tatsächlich die einzige hand, wo man sagen könnte er hätte halbwegs vernünftig gespielt. Würd ich ihm an der Stelle aber so gut wie nie geben.

Flopraise hätte etwas größer ausfallen können, finds da aber noch ok. Den Turn hingegen hätte ich wesentlich größer geraised. So gibste ihm mitm semibluff(flushdraw) am turn auch noch optimale odds und gewinnst eigentlich keinerlei fe durch den raise. Als Valuebet wärs zwar ok, da hättest am river aber auch ungeachtet der rivercard noch en barrel raushaun müssen.
 
Alt
Standard
25-02-2008, 09:46
(#7)
Benutzerbild von Wiegi85
Since: Jan 2008
Posts: 671
BronzeStar
Es war tatsächlich AT?!
 
Alt
Standard
25-02-2008, 09:53
(#8)
Benutzerbild von Sini05
Since: Sep 2007
Posts: 837
Der Checkbehind am River ist gut, denn es callen dich zu oft Hände, die dich schlagen.

Ansonsten eigentlich ganz gut gespielt, am Flop etwas höher raisen, Turn kann man raisen, kann man aber auch callen.


~ Trust a Few - Fear the Rest ~

Forumswegweiser Suchfunktion
 
Alt
Standard
25-02-2008, 11:48
(#9)
Benutzerbild von sostegno
Since: Oct 2007
Posts: 452
Zitat:
Zitat von Wiegi85 Beitrag anzeigen
Es war tatsächlich AT?!
Wenns wirklich AT war, den Typen als volltrottel markiern und ihm hinterherspammen und jeden Tisch ausfindig machen wo er sich hinsetzt.
Gibst du uns bitte noch seinen Nickname durch,
dann kann ich ihn auch meinem Aquarium hinzufügen.

Geändert von sostegno (25-02-2008 um 11:53 Uhr).
 
Alt
Standard
26-02-2008, 18:10
(#10)
Gelöschter Benutzer
Zitat:
Zitat von Wiegi85 Beitrag anzeigen
Es war tatsächlich AT?!
konnte auch kaum was anderes sein.. die legen keine aces weg.. hätte auch k 10 möglich sein können.. viele scheinen die hand ja zu lieben.. aber da du zwei kings hattest war a 10 das wahrscheinlichste.. allerdings muss ich sagen dein raise am flop war auf jeden fall zu klein.. ich sag immer grosses preflop pair ist am flop tot oder gewonnen.. die zwei karten danach sind eine unnötige gefahr die man nicht eingehen sollte