Alt
Standard
sagt mal was dazu..AJs gegen 99 - 25-02-2008, 19:46
(#1)
Gelöschter Benutzer
hallo,...

also genau hh ist leider nicht mehr auszufinden aber auch egal.. ich schreib mal was abging..

5,- sng turnier.. noch 17 von ca.45 (?) teilnehmern im feld blinds 100/200 ante 25

spieler utg folded
spieler utg+1 raist 4BB (spieler spielte vorher 15% seiner hände)
spieler 3 fold
spieler 4 fold
spieler 5 fold
spieler 6 zögert - raise all in (spielte ca. 30% seiner hände)
spieler 7 fold
sb+bb fold
spieler 2 call

spieler 2 zeigt
spieler 6 zeigt

wer die hand gewonnen hat ist im grunde egal.. achja erwähnenswert noch die ungefähren stacks.. spieler2 ca. 2200 , spieler 6 ca 2100 in chips..

wer hat nun schlechter gespielt.. und warum?

Geändert von Gelöschter Benutzer (27-02-2008 um 17:15 Uhr).
 
Alt
Standard
25-02-2008, 19:48
(#2)
Benutzerbild von joyce2006
Since: Feb 2008
Posts: 1
BronzeStar
Hi!
Hm, gute Frage! Ich hätte aber wohl genauso wie Spieler 2 gespielt. Weiss nicht, ob das geschickt war oder nicht!
 
Alt
Standard
25-02-2008, 19:51
(#3)
Benutzerbild von dominode
Since: Aug 2007
Posts: 846
BronzeStar
Also von diesen nicht notwendigen aLLIN mOVES HALTE ICH GAR NICHTS, seht euch mal die Pros an wann die Allin gehen, hier hätte ein satter reraise ausgereicht um stärke zu zeigen...
 
Alt
Standard
25-02-2008, 20:10
(#4)
Benutzerbild von Jamesiboy
Since: Oct 2007
Posts: 346
BronzeStar
Das mit dem satten Reraise ist doch quatsch. Bei Blinds von 200 gehe ich von einem Standartraise von 600 aus. Wenn du dieses raise "satt" reraisen willst bei einem Chip Stack von 2200 bleibt, sofern man ein reraise spielen will, ja nur das all-in übrig, oder?

Unabhängig davon erscheint ein allin bei einem Stack von 2100 bzw. 220o und Blinds von 200 und diesen Händen sowieso fragwürdig.
 
Alt
Standard
25-02-2008, 20:14
(#5)
Benutzerbild von Sini05
Since: Sep 2007
Posts: 837
lol willste die BBV Hand Revue passieren lassen?

Ich finde beide Moves nicht sooo gut..jedoch haben beide Spieler nur noch 10 BB, da kann man sowohl mit 99 als auch mit AJ seinen Stack riskieren. Jedoch eigentlich nur, wenn man selber die Action macht, deshalb beide nicht so prickelnd.


Edit: *Move 2 Beispielhände*


~ Trust a Few - Fear the Rest ~

Forumswegweiser Suchfunktion

Geändert von Sini05 (25-02-2008 um 20:20 Uhr).
 
Alt
Standard
25-02-2008, 20:22
(#6)
Benutzerbild von gla jaHv3
Since: Feb 2008
Posts: 74
BronzeStar
Zitat:
Zitat von dominode Beitrag anzeigen
Also von diesen nicht notwendigen aLLIN mOVES HALTE ICH GAR NICHTS, seht euch mal die Pros an wann die Allin gehen, hier hätte ein satter reraise ausgereicht um stärke zu zeigen...
wie will man ein sattes re.raise machn ohne die dazu passenden chips?
was du ansprichst ist fernsehn!
da starten die mit 10000 chips und die blinds sind bei ca.250/500
da kann man dann natürlich ein sattes raise machn und ein all in ist somit nicht mehr nötig und wäre auch vollkomen unangebracht
 
Alt
Standard
25-02-2008, 20:39
(#7)
Benutzerbild von LadyKiller67
Since: Oct 2007
Posts: 1.211
Zitat:
Zitat von Gelöschter Benutzer Beitrag anzeigen
...
wer hat nun schlechter gespielt.. und warum?

Keiner... an dem Spot und mit ~10BB eine Standard-Coinflip-Hand nach PBC imho
 
Alt
Standard
25-02-2008, 20:45
(#8)
Benutzerbild von schwimy
Since: Feb 2008
Posts: 64
ich finde spieler 6 macht hier eher einen fehler. wenn ein sehr tighter spieler utg+1 raised dann kann man auch von einem höheren pocketpair ausgehen, und dann schauts schlecht aus. auf der anderen seite sind die blinds schon hoch und da kann man schon pushen..
 
Alt
Standard
25-02-2008, 20:54
(#9)
Benutzerbild von GFGDanielSan
Since: Oct 2007
Posts: 94
BronzeStar
edit//

handhistorie falsch gelesen ...

Geändert von GFGDanielSan (26-02-2008 um 17:05 Uhr).
 
Alt
Standard
25-02-2008, 22:14
(#10)
Benutzerbild von naDanje
Since: Jan 2008
Posts: 73
Finde den Raise mit AJ schon doof... da kanner auch gleich allin gehn. Den move von spieler 6 find ich auch nur mittel, aber immernoch besser als ein 3bb raise mit 10/11bb