Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Regeln in Deutschen Casinos

Alt
Standard
Regeln in Deutschen Casinos - 26-02-2008, 09:22
(#1)
Benutzerbild von Boxer BCN
Since: Dec 2007
Posts: 211
BronzeStar
Frage entstammt einigen Diskussionen beim Homegame, wo mir aufgefallen war, dass einige deutsche Spieler die folgenden Regeln anscheinend nicht kennen (oder so tun als ob). Jedenfalls trägt das Nichtbeachten unten angeführter Regeln nicht gerade zum gepflegten Abluaf eines Spiels bei und ich wollte nur wissen ob es an den Leuten liegt oder ob die Dinge in Deutschland anders als in US laufen...

Also, wie streng werden die folgenden Regeln in deutschen Casinos gehandhabt:

1) "String-Raise" (wenn einer auf Terence Hill machen will und sagt "Ich calle Deine 20 <trinkt ein Schluck Bier> und erhöhe um 100"

2) "Hand-Miscall" (beim Showdown die falsche Hand ansagen) und damit zusammenhängend:

3) "Cards Speak" (Dealer stellt die beste Hand zusammen, egal was die Spieler für Hands ansagen)

zuletzt nicht ganz so wichtig wie die obigen:
4) "Playing the Board" (Spieler muss bei SD ansagen, wenn er nur das Board und keine seiner Holecards benutzt)

PS: wird bei Missachtung von 1) und 2) die Hand des Spielers sofort gemuckt als Strafe oder wie wird das Bestraft, wenn überhaupt?

Geändert von Boxer BCN (26-02-2008 um 09:25 Uhr).
 
Alt
Standard
Regeln - 26-02-2008, 09:53
(#2)
Benutzerbild von Beili66
Since: Sep 2007
Posts: 103
Ich ahbe bereits in drei Casinos in Deutschland gespielt. Und überall war Dein unter Punkt 1 genannter "String-Call" nicht erlaubt.
 
Alt
Standard
26-02-2008, 10:08
(#3)
Benutzerbild von mirk191
Since: Jan 2008
Posts: 79
Also zu 1) kann ich aus Hohensyburg berichten, dass dieses nicht erlaubt ist. Es wird die erste Ansage "call" dann gespielt. Sollte jemand "raise" 100 sagen, gilt dieses als "raise" auf 100 nicht um 100.
Obwohl viele dieses falsch machen, habe ich es noch nicht erlebt, dass irgendwelche Strafen ausgesprochen wurden.
 
Alt
Standard
26-02-2008, 10:18
(#4)
Benutzerbild von bettini1978
Since: Nov 2007
Posts: 138
BronzeStar
Ich kann meinen Vorposter nur zustimmen , du mußt bei einem raise den komplett Betrag ansagen und die Chip`s aufeinmal in den Pot legen . Bei meinem ersten Casino besuch wollte ich raisen , habe somit erst den Blind gelegt und wollte danach meinen raise hinterher schieben , soetwas ist nicht den Regeln entsprechend . Ich wurde vom Dealer darauf hingewiesen , mußte meinen raise wieder "einpacken" und konnte dann nur callen . Ähnlich würde ich dieses Verhalten bei Homegames auch wünschen , es sitzt aber irgendwie doch immer jemand am Tisch der dann solche "Salami-Bet`s" macht , sprich , ich calle deine 100 und raise um 400 , totale Verwirrung ist somit im laufe des Abends vorprogrammiert . Ob man dieses Problem in Griff bekommen kann glaube ich nicht , da man nicht unter dem Casino-Regel-Zwang steht und ja nur bei Freunden spielt . Nun ja...so ist es eben mal....
MfG der Monkeymen
 
Alt
Standard
26-02-2008, 10:41
(#5)
Benutzerbild von Zebra2010
Since: Jan 2008
Posts: 139
Also du musst deiner Ansage folge Leisten... allerdings wars bei meinem Casino Besuch nicht notwendig die "raise"-Höhe anzusagen
 
Alt
Standard
26-02-2008, 13:31
(#6)
Benutzerbild von Cristal99
Since: Sep 2007
Posts: 351
Zitat:
Zitat von Zebra2010 Beitrag anzeigen
Also du musst deiner Ansage folge Leisten... allerdings wars bei meinem Casino Besuch nicht notwendig die "raise"-Höhe anzusagen
Es ist eigentlich generell beim Poker so, das man die höhe des raises nicht ansagen muss, es muss nur deutlich zu hören sein das man raisen möchte, man schiebt die Chips in mitte und der Dealer hat die Aufgabe diese zu zählen und das den anderen Spielern mitzuteilen. Also spielt es eigentlich keine Rolle wo man gerade sitzt und pokert, die Regal ist die selbe...
 
Alt
Standard
26-02-2008, 13:53
(#7)
Benutzerbild von Mehlo88
Since: Aug 2007
Posts: 26
WhiteStar
also in den casinos wo ich gespielt habe ist das was du unter punkt 1 sagtestr nicht gestattet
 
Alt
Standard
26-02-2008, 13:58
(#8)
Benutzerbild von AlexD2007
Since: Aug 2007
Posts: 1.125
ich kenn das auch so,die erste regel ist nicht erlaubt-sagt man call ist es ein call und kein raise!
 
Alt
Standard
also - 26-02-2008, 14:27
(#9)
Benutzerbild von Fenatic
Since: Feb 2008
Posts: 28
BronzeStar
âlso richig ernst wird eigentlich nur punkt 1 genommen in deutschen casinos
 
Alt
Standard
26-02-2008, 15:52
(#10)
Benutzerbild von Feroc
Since: Jan 2008
Posts: 61
Zitat:
Zitat von Boxer BCN Beitrag anzeigen
3) "Cards Speak" (Dealer stellt die beste Hand zusammen, egal was die Spieler für Hands ansagen)

zuletzt nicht ganz so wichtig wie die obigen:
4) "Playing the Board" (Spieler muss bei SD ansagen, wenn er nur das Board und keine seiner Holecards benutzt)
Bevor ich jetzt der 27. bin, der dir zustimmt. Ich finde, dass sich 4 und 3 widersprechen. Warum sollte ich ansagen müssen, dass ich das Board spiele? Cards Speak! Wenn das Board das beste ist, dass ich kriegen kann, dann spiel ich das natürlich.