Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Wie spiele ich richtig Cash-Game??!

Alt
Standard
Wie spiele ich richtig Cash-Game??! - 26-02-2008, 22:26
(#1)
Benutzerbild von Villa22
Since: Jan 2008
Posts: 34
WhiteStar
Ich habe oft das Problem, dass ich einige Dollar durch Cash-Game verliere, ich weiß nicht warum. Ich versuche einfach mein bestmöglichen zu tun und spiele keine schlechten Hände.

Im Turnier dagegen bin ich immer sehr erfolgreich!!!

Bitte um Hilfe, danke!
 
Alt
Standard
26-02-2008, 22:38
(#2)
Benutzerbild von PerrYeti
Since: Feb 2008
Posts: 51
Zitat:
Zitat von Villa22 Beitrag anzeigen
Ich habe oft das Problem, dass ich einige Dollar durch Cash-Game verliere, ich weiß nicht warum. Ich versuche einfach mein bestmöglichen zu tun und spiele keine schlechten Hände.

Im Turnier dagegen bin ich immer sehr erfolgreich!!!

Bitte um Hilfe, danke!
Hm weiß nicht, was soll man dazu genaues sagen? Vielleicht mal ein paar Hände posten? Ansonsten nochmal alles übers Cashgame Spiel lesen, Odds, Outs, Positionsspiel, Hände...
Vielleicht einfach nur ein schlechter Lauf, aber um das zu beurteilen, hast du recht wenig Infos gebracht.
 
Alt
Standard
26-02-2008, 22:42
(#3)
Benutzerbild von dominode
Since: Aug 2007
Posts: 846
BronzeStar
Ich hatte genau das gleiche Problem, ich bin dann von 10/25NL auf 1/2NL zurückgegangen und dort solange gespielt bis ich mich wohlkfühlte und habe immer mehr ausprobiert und so die Hirnbremse des andasgelddenken verloren und nun nur noch auf das Spiel konzentriert, nun bin ich wieder bei 5/10NL angelangt und fühle mich ganz wohl, es macht Freude hier mehr Prozente zu bekommen als bei einem Tagesgeldkonto.
 
Alt
Standard
26-02-2008, 22:44
(#4)
Benutzerbild von Cristal99
Since: Sep 2007
Posts: 351
Was willst du denn genau wissen, man kann dir doch sagen nicht wie du Cashgame zu spielen hast oder ? Ich kann die nur soviel sagen das Spieler gibt denen die Turnierform besser liegt un anderen das Cashgame, vielleicht spielst zu viele Karten oder so.
Vielleicht bist einfach kein Cashgamespieler und solltest bei den Turnieren bleiben.
 
Alt
Standard
26-02-2008, 22:54
(#5)
Benutzerbild von Dee0609
Since: Jan 2008
Posts: 817
BronzeStar
Du mußt lernen Dein Spiel zu spielen, ob es nun Turniere sind oder Cash-Games. Nur so entwickelst Du Dich. Dann legst auch die Angst ab und spielst frei und das wird erfolgreicher sein wie das beklemmte.
 
Alt
Standard
26-02-2008, 22:56
(#6)
Benutzerbild von Zoggar66
Since: Nov 2007
Posts: 94
Es wäre sxchön zu wissen welches Limit beim Chashgame oder ob online oder Live, dann könnte man auch Aussagen dazu treffen
 
Alt
Standard
26-02-2008, 22:56
(#7)
Benutzerbild von sarajevooooo
Since: Nov 2007
Posts: 169
auf sowas gibt es einfach kein rezept das dir sagt wie du was zu spielen hast, es wäre auch totaler schwachsinn..

einfach in die mikro-blinds einsteigen und erstmal versuchen das level zu schlagen und ein gefühl entwickeln was gespielt werden sollte und was nicht..

wenn cash-games nix für dich sind aber turnir dafür schon na dann solltest umdenken und auf turnire umsatteln...
 
Alt
Standard
26-02-2008, 23:17
(#8)
Benutzerbild von udo69
Since: Jan 2008
Posts: 493
BronzeStar
Tunierpoker und Cashgame unterscheiden sich doch ziemlich stark von einander.
Langfristig sollte man natürlich beide Varianten einigermaßen beherrschen.
Solltest dir wirklich die Artikel über Starthände Otts und Outs gründlich durchlesen.

Vor allem musst du dich von den verlorenen "paar $" lolslösen.
Im Tunier gewinnst du auch nicht jede Hand, die du spielst. Beim Cashgame ist das Geld am Tisch eigentlich nichts anderes als deine Chips im Tunier, also völlig normal auch was zu verlieren.

Natürlich kannst du im Cashgame viel tighter spielen, weil hier die Blinds ja nicht ansteigen und du nachkaufen kannst, wenn du short wirst.
 
Alt
Standard
27-02-2008, 10:09
(#9)
Benutzerbild von BorussiaTim
Since: Jan 2008
Posts: 528
wenn man erfolgreich turniere spielt, sollte es im cashgame eigentlich auch klappen. andersrum ist es nicht so einfach, da man keine rebuy im turnier hat wie beim cashgame.
 
Alt
Standard
27-02-2008, 10:55
(#10)
Benutzerbild von MarciCross
Since: Feb 2008
Posts: 5
BronzeStar
Nicht jeder, der gute Turniere spielt, spielt auch automatisch gutes Cashgame. Das ist einfach ein ganz anderes Feeling. Im Turnier spielt man wirklich nur die guten Hände, während man beim Cashgame als SMall Blind auch mal 86o spielt, weil man sich halt denkt, so viel kostet es nicht. Im Turnier kostet dich so ein Experiment schnell mal eben das ganze Turnier.

Es ist ein reines Umdenken nötig um gut Chasgame zu spielen, wenn man nur ein guter Turnierspieler ist. Man muss die richtigen Limits für sich finden und nicht jedme verlorenem Pot nachweinen. Dann kann man auch Cashgame gut spielen.