Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Erfolgskonzepte bzw. Taktiken und Ausrüstung

Alt
Red face
Erfolgskonzepte bzw. Taktiken und Ausrüstung - 27-02-2008, 01:30
(#1)
Benutzerbild von KKsPocket
Since: Feb 2008
Posts: 67
Also hier mein Konzept:

-erstmal ausbildungsektion gut studieren und anf.quiz bestehen

-mit playmoney üben

-bonus durch 1.20 sngs einsacken (anzahl dieser nach und nach steigern)

-vermehrt zu den hauptfrequenzzeiten von ps spielen (userzahl beachten)

-gegner immer auslesen, bei mehreren tischen am besten mit ner trackersoftware

-gebrauch von der buddyliste machen (suchfunktion)

-sich von dieser dementsprechend besonders bei höheren limits ausschließen

-natürlich nur mit klaren kopf spielen
(für mich heißt das auch nach 1-2 std. spielen erstmal ne pause einzulegen und vlt. bei intelli vorbeischauen)

ps:
nervennahrung in form von süssigkeiten, gute musik auf den ohren und genug zigaretten sind für mich ebenfalls ein absolutes muss

Geändert von KKsPocket (27-02-2008 um 01:33 Uhr).
 
Alt
Standard
27-02-2008, 01:51
(#2)
Benutzerbild von AlexD2007
Since: Aug 2007
Posts: 1.125
o.k.,das klingt ja alles schön und gut,aber was genau ist jetzt der grund für dieses thema?bzw. was genau erwartest du jetzt?
 
Alt
Standard
27-02-2008, 01:52
(#3)
Benutzerbild von Cristal99
Since: Sep 2007
Posts: 351
Zitat:
Zitat von KKsPocket Beitrag anzeigen
Also hier mein Konzept:

-erstmal ausbildungsektion gut studieren und anf.quiz bestehen

-mit playmoney üben

-bonus durch 1.20 sngs einsacken (anzahl dieser nach und nach steigern)

-vermehrt zu den hauptfrequenzzeiten von ps spielen (userzahl beachten)

-gegner immer auslesen, bei mehreren tischen am besten mit ner trackersoftware

-gebrauch von der buddyliste machen (suchfunktion)

-sich von dieser dementsprechend besonders bei höheren limits ausschließen

-natürlich nur mit klaren kopf spielen
(für mich heißt das auch nach 1-2 std. spielen erstmal ne pause einzulegen und vlt. bei intelli vorbeischauen)

ps:
nervennahrung in form von süssigkeiten, gute musik auf den ohren und genug zigaretten sind für mich ebenfalls ein absolutes muss
Glaubst du wirklich das das hier Erfolgsversrechend ist? Kannst du uns auch irgendwelche Erfolge nennen die du mir dieser Strategie errungen hast, oder ist diese Konzept noch nicht umgestezt worden ? Für mich klingt es nicht so besonders vielversprechend.
Vor allem, was für Erfolge versprichst du dir davon ??
 
Alt
Standard
27-02-2008, 02:06
(#4)
Benutzerbild von Chephren
Since: Nov 2007
Posts: 389
Mal im Ernst: wayne? Wo ist hier die Diskussionsgrundlage? Und wie kann es außerdem sein, dass jemand der "mit Playmoney üben will" bereits Silverstar ist? Move to BBV plz...
 
Alt
Standard
27-02-2008, 06:30
(#5)
Benutzerbild von Numy86
Since: Jan 2008
Posts: 7
BronzeStar
das mit playmony denk ich mal ist ein tipp das man erst damit üben soll wer am anfang einsteigt aber ich würd auch sagen das macht sich besser hilfe für anfänger als allgemein
 
Alt
Standard
27-02-2008, 06:46
(#6)
Benutzerbild von Hndler
Since: Dec 2007
Posts: 75
Muss mich da meinen Vorschreibern anschließen!

Deine Spielstatistik wäre zum einen sehr von Vorteil und zum anderen zeigst du nicht wirklich ein Spielkonzept bzw. eine Strategie auf!

Bitte erneut bearbeiten....
 
Alt
Standard
27-02-2008, 06:51
(#7)
Benutzerbild von Doktor Jens
Since: Oct 2007
Posts: 183
Gibt es Leute die es anderst machen?
 
Alt
Standard
27-02-2008, 07:21
(#8)
Benutzerbild von playaconcept
Since: Feb 2008
Posts: 78
playmoney hat nichts mit Poker zu tun ausser das es da auch 2 Karten am Anfang gibt - du wirst dir nur angewöhnen Gutshots oder ähnliche schwache draws zu callen, da es dich nichts kostet

wenn du ordentlich spielst wollen dich die starken spieler eh nicht suchen

es gibt genug Fische auf stars also nicht auf die Spieleranzahl achten sondern darauf das du mit schwachen spielern am Tisch sitzt
 
Alt
Standard
27-02-2008, 08:20
(#9)
Benutzerbild von b4rt.fus
Since: Aug 2007
Posts: 837
Zitat:
Zitat von Doktor Jens Beitrag anzeigen
Gibt es Leute die es anderst machen?
Ja den Playmoney Teil gab es bei mir nicht, habe mir 50 $ NoDeposit angefangen (d.h. 50 $ für ein Quiz bei einer anderen Plattform bekommen) und damit gespielt und ne BR aufgebaut...

Mittlerweile baue ich ein zweites mal, also erneut BR auf ... mehr zu dem Thema, wen es auch immer interessiert in meinem Blog...


"Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät"
>> Mein externer Pokerblog, zu finden unter www.pokkan.de
>> Diskussionen zum Blog im Intelli-Forum
 
Alt
Standard
27-02-2008, 08:33
(#10)
Benutzerbild von ezikiel666
Since: Feb 2008
Posts: 108
War wohl gestern jemand langweilig (Thema erstellt um 1:30) vor denm zu Bett gehen???

Reicht eigentlich nur sich mal den Ausbildungsstoff hier durch zu lesen und NICHT auf Playmoney-Seiten zu zocken!
Vllt noch das eine oder andere Buch zu lesen hilft evtl auch!