Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Der Euro über 1,50 Dollar

Alt
Cool
Der Euro über 1,50 Dollar - 27-02-2008, 17:40
(#1)
Benutzerbild von Alex in Pink
Since: Feb 2008
Posts: 182
Hallo,

habe heute im Radio gehört, dass der Euro über 1,50 Dollar ist.
Werdet ihr deshalb mehr eincashen bzw. weniger auscashen?
oder interessiert es euch nicht wenn ihr ein/aus casht?

Bei mir sieht es so aus das ich mich schon ein wenig danach richte ob der dollar gut steht bzw. schlecht, damit macht man zwar keine übelsten beträge aber ein wenig schon. Würde dazu gerne ein paar meinungen hören.
 
Alt
Standard
27-02-2008, 17:44
(#2)
Benutzerbild von EnNoCleWe
Since: Oct 2007
Posts: 930
??? war das ne Sendung von vor 30 Jahren ??? Heute morgen gabs noch 1 Dollar für 69ct... oder wirfst du da was durcheinander...

sorry, habs gerade gecheckt auf ner Börsenseite, steht tatsächlich 1 Euro = 1,51USD, entspräche einem Mehrwert von ~ 5 US cent... bliebe abzuwarten wie morgen früh der Kurs steht. Da könnte man übers eincashen ernsthaft nachdenken...

Geändert von EnNoCleWe (27-02-2008 um 17:54 Uhr).
 
Alt
Standard
27-02-2008, 17:49
(#3)
Benutzerbild von Alex in Pink
Since: Feb 2008
Posts: 182
1€ = 1,50$ wirfst du was durcheinander??
 
Alt
Standard
27-02-2008, 17:52
(#4)
Benutzerbild von mcferi
Since: Sep 2007
Posts: 1.226
wenn der dollar schlecht da steht,freut sich der eurobesitzer beim einzahlen.habe es das letzten 2 male festgestellt,im dezember kriegte ich noch für ein hunderter-140$ und im februar 148.07$.bei kleineren summen fällt es nicht so ins gewicht,bei größeren kriegt man eine nette zusatzbonus zusammen.
 
Alt
Standard
27-02-2008, 17:56
(#5)
Benutzerbild von Cristal99
Since: Sep 2007
Posts: 351
Um es genau zu nehmen steht der Euro bei 1,4829 $. Meiner Meinung würde es sich schon mehr lohnen mehr einzuzahlen falls man es überhaupt vor hat.
Bei Auscashen sieht die Sache dann natürlich etwas schlechter aus ...
 
Alt
Standard
27-02-2008, 17:58
(#6)
Benutzerbild von gerd7
Since: Feb 2008
Posts: 262
Darauf habe ich bisher noch nchte geachtet. Und irgendwie ist das doch wie das wöchentliche Tank-Lotto. Tanke ich heute oder ist es morgen vielleicht nochmal 2 Cent billiger und zack, am nächsten Tag ist es 6 Cent teurer.
Da der Dollar seit mindestens 2 Jahren immer schwächer wird, dürfte man ja am Besten erst wieder auscashen, wenn sich etwas grundlegend ändert.

Aber für all das habe ich meist keine Geduld und bezahle bzw. cashe aus, wann es mir gerade passt. Vielleicht habe ich so schon ein paar Dollar verloren, aber das scheiß Tank-Lotto haut noch viel mehr rein. Kann man halt nix machen.
 
Alt
Standard
27-02-2008, 18:00
(#7)
Benutzerbild von Todde72
Since: Jan 2008
Posts: 209
Finde es ein angenehme Begleiterscheinung, doch sollte man das Eincashen nicht vom €/$ Kurs abhängig machen.
Wichtiger ist doch, habe ich das Geld wirklich zum spielen über oder brauche ich es für etwas anderes und Cashe nur ein weil es günstig ist.
Da kommen ja sonst schon Börsenmakler Ambitionen auf.
 
Alt
Standard
27-02-2008, 18:03
(#8)
Benutzerbild von TheSpastard
Since: Nov 2007
Posts: 40
BronzeStar
also man bekommt jetzt für 10 euro 15.05 dollar... diese chance lass ich mir mal nicht entgehen lassen und zahle mal heute was ein! ich finde solche kurse sollte man nutzen und erst auscashen wenn sich der kurs wieder erhilt hat..
 
Alt
Standard
27-02-2008, 18:04
(#9)
Benutzerbild von EnNoCleWe
Since: Oct 2007
Posts: 930
Zitat:
Zitat von Todde72 Beitrag anzeigen
Finde es ein angenehme Begleiterscheinung, doch sollte man das Eincashen nicht vom €/$ Kurs abhängig machen.
Wichtiger ist doch, habe ich das Geld wirklich zum spielen über oder brauche ich es für etwas anderes und Cashe nur ein weil es günstig ist.
Da kommen ja sonst schon Börsenmakler Ambitionen auf.
Ja, da hast du schon recht, man sollte kein Haushaltsgeld einzahlen. Aber im vergleich zu meiner Einzahlung vor zwei Wochen, hätte ich nicht nur gleich mehr Dollars sondern auch noch einen höheren Depositbonus.. da kommt dann schon Freude auf
 
Alt
Standard
27-02-2008, 18:07
(#10)
Benutzerbild von madalina9
Since: Jan 2008
Posts: 32
ja klar sollte man einzahlen wenn der dollar schwach ist und abwarten mit auscashen (wenn möglich ) bis der dollar zukräften kommt. aber der kommt nicht mehr erheblich zukräften. es ist nicht erwünscht, also bleibt er schwach. darüber könnte man eine diplomarbeit schreiben