Alt
Standard
BankRoll Tool - 27-02-2008, 17:41
(#1)
Benutzerbild von happyfister
Since: Aug 2007
Posts: 109
Hey ICh hab mir mal meine Gedanken zu einem Tool gemacht was es noch nicht gibt aber für manch einen Spieler bestimmt eine Bereicherung wäre (mich eingeschlossen)
Ich für meinen Teil tilte sehr gerne. Es passiert mir oft das ich meine BR verblase indem ich mich einfach an einen HS Tisch setze
und mein Geld verliere.
Ein Tool, das einen zwingt sich an ein bestimmtes BR-Management zu halten würde mir bestimmt sehr helfen.
Das würde dann so Aussehen , dass man nur die Tische oder Sit and Goes sehen bzw spielen kann,die auch zu seiner BR passen .Diese würden dann nur bei PokerStars in der Lobby auftauchen
Tilts und andere unsinnige Aktionen wie z,B unter Alkohol EInfluss zu spielen würden somit Ausgeschlossen und man könnte sich Levelweise hocharbeiten
Hätte was finde ich
mfg

Geändert von happyfister (27-02-2008 um 17:47 Uhr).
 
Alt
Standard
27-02-2008, 17:45
(#2)
Benutzerbild von Alex in Pink
Since: Feb 2008
Posts: 182
Zitat:
Zitat von happyfister Beitrag anzeigen
Tilts und andere unsinnige Aktionen wie z,B unter Alkohol EInfluss zu spielen würden somit Ausgeschlossen mfg
warum wär das ausgeschlossen?
 
Alt
Standard
27-02-2008, 17:45
(#3)
Benutzerbild von molochos33
Since: Oct 2007
Posts: 319
BronzeStar
Naja für seinen BR ist jeder selber verantwortlich!

Wenn es sowas geben würde, würde Ps und Co kein Geld mehr machen
Obwohl die Idee nicht schlecht wäre!
Aber meiner Meinung nicht umgesetzt werden kann!!!!
 
Alt
Standard
27-02-2008, 17:48
(#4)
Benutzerbild von Dee0609
Since: Jan 2008
Posts: 817
BronzeStar
Vielleicht solltest Dich beherschen lernen, dann klappt das auch so...
 
Alt
Standard
27-02-2008, 17:48
(#5)
Benutzerbild von happyfister
Since: Aug 2007
Posts: 109
Aus Größenwahn dann zu Hohe Limits spielen das mein ich
 
Alt
Standard
27-02-2008, 17:50
(#6)
Benutzerbild von Hand84
Since: Aug 2007
Posts: 130
BronzeStar
Zumal es auch keine wirkliche Hürde darstellen würde, denn so eine Funktion MÜSSTE abschaltbar sein und damit ist schon wieder die Versuchung da!
 
Alt
Standard
27-02-2008, 18:01
(#7)
Benutzerbild von Cristal99
Since: Sep 2007
Posts: 351
Ich denke mal nicht das Pokerstars soetwas machen würde. Jeder der sich das meldet müsste eignetlich klar genug im Kopf sein damit solche DInge nicht passieren. Außerdem kann man sich ein Einzahlungslimit selbst festlegen oder sich vom Spiel selbst ausschließen. Wenn man aber schon so süchtig ist und sich derart nicht mehr unter Kontrolle hat, um sich selbst einzuschätzen, ist man eigentlich schon fast verloren ! Hilfe ist dann dringend notwendig ...
 
Alt
Standard
27-02-2008, 18:06
(#8)
Benutzerbild von happyfister
Since: Aug 2007
Posts: 109
ICh bin ja für jede konstruktive Kritik dankebar aber was hat das denn bitte mit Sucht zu tun?
Ich mein es ist ja nich so das jeder Spieler der stark tiltet und seine BR verliert sofort neu einzahlt?
Eine ein wenig oberflächliche Betrachtung
 
Alt
Standard
27-02-2008, 18:06
(#9)
Benutzerbild von TheSpastard
Since: Nov 2007
Posts: 40
BronzeStar
ich finde das ist eine gute idee... ich beneide solche leute dich nicht den drang haben richtig zu tilten und sich fast immer unter kontrolle haben... sowas funktioniert bei mir nur die ersten 2-3 bad beats bevor ich mich dan mit meiner 20 dollar bankroll an einen 25 cent/ 50 cent tisch setze
 
Alt
Standard
27-02-2008, 18:12
(#10)
Benutzerbild von Hand84
Since: Aug 2007
Posts: 130
BronzeStar
Ich finde die Idee ja an sich auch nicht schlecht, allerdings wird Pokerstars das nicht umsetzen, einfach weil die Limits ja ehh schon gegliedert sind.
Vielleicht hilft euch ja folgender Tipp um die Disziplin zu erhöhen oder zu erlernen: ich hab auf meinem (Active) Desktop ne Website, wo eine BRM-Tabelle zu sehen ist. Das Level was ich gerade spielen darf, ist dabei grün hervorgehoben. Sicher erinnert mich das nicht automatisch daran nur mein Level zu spielen, aber solange es gut sichtbar neben dem Tisch liegt, wird man bei einem flüchtigen Seitenblick immer wieder an das angemessene Limit erinnert!