Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

TT Bubblephase - Hundred Grand

Alt
Standard
TT Bubblephase - Hundred Grand - 08-10-2007, 15:46
(#1)
Benutzerbild von theonlyhage
Since: Sep 2007
Posts: 45
Gestern Abend im Hundred Grand, folgende Situation:

Ich sitze in mittlerer Position, bekomme TT. Habe noch etwas mehr als einen einzigen Big Blind (kurz davor einen dicken Pot gegen ein en Flush am River verloren), bevor ich am Zug bin, wird H4H eingeblendet. Es sind also noch 2626 Spieler im Turnier, 2625 sind ITM. Jetzt die Frage, push oder fold? Ich hab mich für fold entschieden und war somit ITM und 2 Hände später raus. Pushe ich hier, hab ich knapp 3 BB und bin wahrscheinlich (sollte ich denn gecallt werden (was ja bei etwas mehr als einem BB mehr als wahrscheinlich ist) und tatsächlich gewinnen) ebenso 3 Hände später raus. Also, Risiko, ja oder nein?
 
Alt
Standard
08-10-2007, 15:59
(#2)
Benutzerbild von Neutronium²³
Since: Sep 2007
Posts: 46
BronzeStar
push wenn vor dir niemand geraist hat. alleine durch dein all-in signalisierst du, das du was hast. somit läuft es - sofern niemand was ganz starkes hat - auf nen one-on-one mit dem BB hinaus. gegen any two hat TT gute chancen, und selbst wenn du raus bist wird es in dieser phase noch jemand anderen erwischen und du bist vll doch noch im money. ich hätte es also vermutlich gespielt
 
Alt
Standard
08-10-2007, 16:07
(#3)
Benutzerbild von Tobsen
Since: Aug 2007
Posts: 218
easy fold...
 
Alt
Standard
08-10-2007, 16:13
(#4)
Gelöschter Benutzer
jop, sowas foldet man dann easy...

*btw: move falsches Forum*
 
Alt
Standard
08-10-2007, 16:45
(#5)
Benutzerbild von theonlyhage
Since: Sep 2007
Posts: 45
Sorry bzgl. falsches Forum. Bin erst seit kurzem hier im Forum unterwegs.
 
Alt
Standard
08-10-2007, 17:41
(#6)
Benutzerbild von Blaumav
Since: Aug 2007
Posts: 604
So da das hier mein Bereich ist verschieb ich das nochmal.

Das ist ein easy Fold. Du kannst nur verlieren. Du bist so oder so raus. Bei so vielen Spielern einfach folden denn bis du im BB bist vergeht genug Zeit um ITM zu kommen.

@Neutronium
Er will ITM kommen und das tourney nicht mit 1BB gewinnen.


Put the pressure on the Shortstack...

 
Alt
Standard
09-10-2007, 02:47
(#7)
Benutzerbild von paschl
Since: Aug 2007
Posts: 133
Jo, schadensbegrenzung
Die Chance mit 1BB mehr als den minimalen Gewinn zu bekommen wenn er die Bubble übersteht ist mit sicherheit viel geringer als die Chance TT wegzuwerfen und 99,99%ig den Minimalgewinn abzustauben.
 
Alt
Standard
22-10-2007, 05:40
(#8)
Benutzerbild von Manuel B99
Since: Oct 2007
Posts: 18
BronzeStar
Die psychische Belastung solcher Verlust ist deutlich höher als die Freude, wenn du gewonnen hättest. Also, auf jeden Fall, gute Entscheidung.
 
Alt
Standard
22-10-2007, 09:31
(#9)
Benutzerbild von Trinki
Since: Aug 2007
Posts: 45
BronzeStar
Den vorherigen Post versteh ich leider nicht.

Fold, da noch einige Spieler nach Dir kommen die evtl. limpen. Und große Sprünge innerhalb der Geldränge würdest Du auch mit einer Vervielfachung Deines BB wohl nicht machen.