Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Welches SNG mit welcher bankroll ?

Alt
Standard
Welches SNG mit welcher bankroll ? - 28-02-2008, 18:59
(#1)
Benutzerbild von boudokefalos
Since: Nov 2007
Posts: 3
Hab in der Kürze keinen Beitrag dazu gefunden,deshalb meine Frage an euch mit welcher bankrol ihr welche SNGs spielt,gibt es diesbezüglich eine offizielle Strategie ?
 
Alt
Standard
28-02-2008, 19:02
(#2)
Benutzerbild von playersepp
Since: Nov 2007
Posts: 83
WhiteStar
Ich persöhnlich kann dir nur raten keine feste strategie zu wählen.
 
Alt
Standard
28-02-2008, 19:02
(#3)
Benutzerbild von TeamGerm4ny
Since: Dec 2007
Posts: 834
BronzeStar
Langfristig bist du mit der 100Buy in Regel immer auf der sicheren Seite!
Also wenn du wirklich auf lange sicht stück für stück was erreichen willst 100 Buy in
 
Alt
Standard
28-02-2008, 19:02
(#4)
Benutzerbild von PlaQ
Since: Aug 2007
Posts: 791
BronzeStar
Nie unter 50 und eigentlich auch nicht über 100.
 
Alt
Standard
28-02-2008, 19:02
(#5)
Benutzerbild von Frank1986s
Since: Nov 2007
Posts: 195
Solltest min. 50 buy ins vom sng deiner Wahl haben. Soweit ich weiß stehts auch in der ausbildung!? Kann mich aber auch täuschen.
 
Alt
Standard
28-02-2008, 19:03
(#6)
Benutzerbild von checkTriver
Since: Feb 2008
Posts: 376
BronzeStar
es gibt keine festen regeln aber mit 50-100 buy ins ist man auf der sicheren seite ;P

(man kann zwar auch ab 30-40buy ins spielen allerdings würd ich das nur tun wenn man schon halbwegs gut spielen kann und außerdem nur auf niedrigen buy ins...die gefahr broke zu gehen ist dann natürlich auch gegeben ^^)

Geändert von checkTriver (28-02-2008 um 19:09 Uhr).
 
Alt
Standard
28-02-2008, 19:26
(#7)
Benutzerbild von IFIREBALL
Since: Nov 2007
Posts: 107
Also ich sag mal wenn man mit 50 buy ins nix auf die Reihe kriegt, dann kriegt man das in der Regel mit 100 auch nicht.

Einem guten Spieler reichen normalerweise so 30-40 buy ins schon aus...mit 50 sollte man aber in der Regel ganz gut fahren.
 
Alt
Standard
28-02-2008, 19:40
(#8)
Benutzerbild von udo69
Since: Jan 2008
Posts: 493
BronzeStar
Zitat:
Zitat von IFIREBALL Beitrag anzeigen
Also ich sag mal wenn man mit 50 buy ins nix auf die Reihe kriegt, dann kriegt man das in der Regel mit 100 auch nicht.

Einem guten Spieler reichen normalerweise so 30-40 buy ins schon aus...mit 50 sollte man aber in der Regel ganz gut fahren.
Jedem Spieler kann mal ein Downswing passieren. Da genh dann schon mal locker 20 bis 30 Buyins flöten.
Deshalb empfehle ich dir, mind. 50 Buyins für dein Level. Regulärer Limitaufstieg dann bei 50 Buyins fürs nächste Limit.

Was du probieren kannst, sind sogenannte Shots. Wenn du, sagen wir mal 25 Buyins auf deinem Limit gewonnen hast, probierst du einfach mal 4 SNGs auf dem nächsten Limit aus. Wenns gut läuft, kannst du da bleiben, solltest du irgendwan diese 4 Buyins im Minus sein, sofort wieder runter, du bist noch nicht soweit.
 
Alt
Standard
28-02-2008, 19:42
(#9)
Benutzerbild von Sini05
Since: Sep 2007
Posts: 837
*Move 2 Basiswissen*


~ Trust a Few - Fear the Rest ~

Forumswegweiser Suchfunktion
 
Alt
Standard
10-03-2008, 21:05
(#10)
Benutzerbild von Dani-münchen
Since: Dec 2007
Posts: 85
es kommt meines erachtens auch auf die spielweise an. ich spiel sehr tight und komm fast immer ins geld, deswegen reichen mir auch 25bi