Alt
Standard
5,5 SnG J9s MP+FD - 02-03-2008, 15:44
(#1)
Benutzerbild von checkTriver
Since: Feb 2008
Posts: 376
BronzeStar
PokerStars No-Limit Hold'em Tourney, Big Blind is t30 (6 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver Cards)

CO (t2025)
Button (t4260)
SB (t2190)
Hero (t1465)
UTG (t1415)
MP (t2145)

Preflop: Hero is BB with , .
1 fold, MP calls t30, CO calls t30, Button calls t30, 1 fold, Hero checks.

Flop: (t135) , , (4 players)
Hero checks, MP bets t90, CO folds, Button calls t90, Hero calls t90.

Turn: (t405) (3 players)
Hero bets t210, MP calls t210, Button calls t210.

River: (t1035) (3 players)
Hero checks, MP bets t120, Button calls t120, Hero calls t120.

Final Pot: t1395



wie hättet ihr diese hand gespielt? hab ich am river zu weak gespielt? hätte ich den flop anspielen sollen?
 
Alt
Standard
02-03-2008, 16:02
(#2)
Gelöschter Benutzer
Zitat:
Zitat von checkTriver Beitrag anzeigen
PokerStars No-Limit Hold'em Tourney, Big Blind is t30 (6 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver Cards)

CO (t2025)
Button (t4260)
SB (t2190)
Hero (t1465)
UTG (t1415)
MP (t2145)

Preflop: Hero is BB with , .
1 fold, MP calls t30, CO calls t30, Button calls t30, 1 fold, Hero checks.

Flop: (t135) , , (4 players)
Hero checks, MP bets t90, CO folds, Button calls t90, Hero calls t90.

Turn: (t405) (3 players)
Hero bets t210, MP calls t210, Button calls t210.

River: (t1035) (3 players)
Hero checks, MP bets t120, Button calls t120, Hero calls t120.

Final Pot: t1395



wie hättet ihr diese hand gespielt? hab ich am river zu weak gespielt? hätte ich den flop anspielen sollen?
flop anspielen sicher nicht.. eventuell klein um ein ace nur zum call zu verleiten.. am river war der call auch ok.. denn 10J ist ja eine gern gespielte kombi die deinen flush gebustet hätte.. also an sich alles im rahmen der möglichkeiten ganz ok.. eben tight.. aggressive wäre natürlich das fette raise am river.. aber eben gefährlich wegen fh gefahr...
 
Alt
Standard
02-03-2008, 16:18
(#3)
Benutzerbild von chess87
Since: Feb 2008
Posts: 907
ich hätte am flop OOP wohl auch nicht angespielt
wenn da dann ein saftiges raise kommt, stehst du vor der weitaus schwierigeren entscheidung in ner frühen phase einen großteil deines stacks für den draw zu riskieren
am turn hätte ich vllt. etwas mehr angespielt, da in dieser phase noch viele fische dabei sind die dich auch mit deutlich schlechteren händen ausbezahlen
am river nur zu callen finde ich auch ok
 
Alt
Standard
04-03-2008, 15:17
(#4)
Benutzerbild von naDanje
Since: Jan 2008
Posts: 73
Die etwas zu kleine Turnbet ist mir auch aufgefallen... ab da sind schliesslich auch noch 2 weitere flushdraws möglich (K / Q) wesewegen ich etwa 2/3 und nicht nur 1/2 anspielen würde. Alternativ check / raise (wohl die variante die ich gewählt hätte).
Nach deiner Bet am Turn hätte ich am River auf jeden Fall auch noch ne kleine bet mit etwa 1/3 potsize rausgehauen.

Achja und den Flop hätte ich wohl genau so gespielt. Anspielen find ich da relativ sinnfrei bei nem so kleinen pot.
 
Alt
Standard
04-03-2008, 16:32
(#5)
Benutzerbild von udo69
Since: Jan 2008
Posts: 493
BronzeStar
Finde die Hand richtig gespielt. Man kann diskutieren, ob du am Flop etwas mehr setzen solltest. Am River nur Call wegen möglichem höherem Flush.
 
Alt
Standard
04-03-2008, 17:49
(#6)
Benutzerbild von Parvex
Since: Aug 2007
Posts: 840
Bitte, bitte, bitte bette doch den River. Schlechtere Flushs, AX, Tx, alles gibt dir noch Value. Hier nur zu c/c ist ziemlich weak.
 
Alt
Standard
04-03-2008, 18:01
(#7)
Benutzerbild von GFGDanielSan
Since: Oct 2007
Posts: 94
BronzeStar
flop wunderbar gespielt

hätte auch c/ca nach odds gespielt
aufm turn hätte ich wohl auch so gespielt... was sollen die schon großartiges haben?

river hätte ich angespielt und dann wäre ich bei nem reraise (wahrscheinlich) broak gegangen
könnte die gegner hier einfach net auf nen fh setzen...
 
Alt
Standard
04-03-2008, 18:09
(#8)
Benutzerbild von Rennkart
Since: Aug 2007
Posts: 801
Also Flop kann man so spielen, oder c/r. Ist Geschmacksache und sollte variiert werden imo.

As played würde ich Turn wohl c/r spielen, da man so noch mehr aus dem Gegner rausholen kann, aber an deiner Spielweise ist auch nichts auszusetzten.

River gefällt mir c/c gar nicht, 1/3 bis 1/2 Pot sollte schon angespielt werden, da du von genügend Händen ausbezahlt wirst.
 
Alt
Standard
04-03-2008, 18:58
(#9)
Benutzerbild von Parvex
Since: Aug 2007
Posts: 840
Zitat:
Zitat von Rennkart Beitrag anzeigen
Also Flop kann man so spielen, oder c/r. Ist Geschmacksache und sollte variiert werden imo.
Denke nicht, dass in einem STT mit einem BI von 5$ hier ein derart Varianz reiches Spiel betrieben werden sollte, dafür ist unser Edge zu groß. In einem MTT mag ich nen c/r eher, genauso wie b/3bet, aber in einem SNG STT muss man derartige Flips nicht fossieren. Zumal man in den 5,50ern imo seine Lines nicht allzu flexibal halten muss.
 
Alt
Standard
04-03-2008, 20:13
(#10)
Benutzerbild von Rennkart
Since: Aug 2007
Posts: 801
Zitat:
Zitat von Parvex Beitrag anzeigen
Denke nicht, dass in einem STT mit einem BI von 5$ hier ein derart Varianz reiches Spiel betrieben werden sollte, dafür ist unser Edge zu groß. In einem MTT mag ich nen c/r eher, genauso wie b/3bet, aber in einem SNG STT muss man derartige Flips nicht fossieren. Zumal man in den 5,50ern imo seine Lines nicht allzu flexibal halten muss.
Unsere Hand ist mit MP+FD ziemlich stark, daher find ich c/r nicht schlecht, allerdings kann ich auch deine Sichtweise nachvollziehen. Allerdings bekommt man bei einem c/r oft genug ne Freecard, wenn man den Turn nicht trifft und zum Gegner checkt, da diese sich meist nicht trauen zu betten.