Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Wie mit Overpair umgehen

Alt
Standard
Wie mit Overpair umgehen - 02-03-2008, 19:32
(#1)
Benutzerbild von Joschi9878
Since: Feb 2008
Posts: 126
BronzeStar
Ja die Frage stellt sich wohl jedem Cashgame spieler ab und zu, was mache ich, wenn ich preflop mit JJ+ geraised habe und ich einen oder 2 caller habe und am Flop nur undercards kommen?
 
Alt
Standard
02-03-2008, 19:35
(#2)
Benutzerbild von dominode
Since: Aug 2007
Posts: 846
BronzeStar
JJ ist solange stark solange du nicht auf üble gegenwehr oder Overcard am Board läufst, also feuere 70% Potsize und schau was passiert...
 
Alt
Standard
02-03-2008, 19:45
(#3)
Benutzerbild von Joschi9878
Since: Feb 2008
Posts: 126
BronzeStar
meinst du damit das bei ein Reraise ich aufhören sollte auch wenn auf den flop kein overcard liegt?
 
Alt
Standard
02-03-2008, 20:03
(#4)
Benutzerbild von maxxer300
Since: Sep 2007
Posts: 29
denk mal auf jedenfall bieten ggf kannst bei nem raise immer deine karten folden
 
Alt
Standard
02-03-2008, 20:05
(#5)
Benutzerbild von Dee0609
Since: Jan 2008
Posts: 817
BronzeStar
Dickes Raise, je mehr Du zögerst, desto größer die Wahrscheinlichkeit, das einer noch was trifft...
 
Alt
Standard
02-03-2008, 20:08
(#6)
Benutzerbild von Joschi9878
Since: Feb 2008
Posts: 126
BronzeStar
aber was macht ihr wenn ein reraise kommt in flop?echt weiter? würdet ihr dann bis zum all in gehen? ist mir heute passiert aber habe gefoldet. war das richtig?
 
Alt
Standard
02-03-2008, 20:22
(#7)
Benutzerbild von theducks1989
Since: Nov 2007
Posts: 540
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Joschi9878 Beitrag anzeigen
meinst du damit das bei ein Reraise ich aufhören sollte auch wenn auf den flop kein overcard liegt?
ja je nachdem was auf dem flop liegt also drawmäßig! und es kann ja gut sein das dein gegner kk hält oder so! also auch gucken ob du nen tighten spieler als gegner hast oder nen loosen, wobei der oft dann auch den flop trifft bei undercards!
 
Alt
Standard
02-03-2008, 20:42
(#8)
Benutzerbild von Kampfhammer
Since: Dec 2007
Posts: 192
So lange du nicht gereraist wirst, sollte der Pot deins sein.
Solltest du dich trotzdem unwohl fühlen, weil dein gegner normal eher tight spielt, kannst de ja so setzten, dass du bei einem evtl Verlieren der Hand, noch genug im Chips über hast!
 
Alt
Standard
02-03-2008, 20:48
(#9)
Benutzerbild von kju0r
Since: Jan 2008
Posts: 284
Zitat:
Zitat von Joschi9878 Beitrag anzeigen
aber was macht ihr wenn ein reraise kommt in flop?echt weiter? würdet ihr dann bis zum all in gehen? ist mir heute passiert aber habe gefoldet. war das richtig?
das ist schwierig. kommt wirklich auf den gegner an

wenn du callst, weißte nicht wo du stehst, also müsstest du all in gehen oder folden (kommt natürlich auf stackgöße an)

schwierige entscheidung, aber fold ist sicherlich nicht falsch gewesen...
 
Alt
Standard
02-03-2008, 22:30
(#10)
Benutzerbild von altrakk
Since: Dec 2007
Posts: 93
es ist ne gute ausgangssituation wenn nur kleine karten kommen kannst du den pot schön gross machen