Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 TPGK betting for Value und protection aber nichts bringts

Alt
Standard
NL25 TPGK betting for Value und protection aber nichts bringts - 09-10-2007, 10:01
(#1)
Benutzerbild von Leitwolff
Since: Sep 2007
Posts: 613
BronzeStar
Was hätte ich anders machen können?? :

MP1: $33.60
MP2: $7.90
CO: $8.30
BTN: $24.65
SB: $15.60
BB: $13
UTG: $27.30
UTG+1: $10.25
Hero (UTG+2): $25.50

Pre-Flop: Qs Kc dealt to Hero (UTG+2)
UTG folds, UTG+1 calls $0.25, Hero raises to $0.75, 4 folds, SB calls $0.65, BB folds, UTG+1 calls $0.50

Flop: ($2.50) 8s Qh Th (3 Players)
SB checks, UTG+1 checks, Hero bets $2, SB calls $2, UTG+1 folds

Turn: ($6.50) 5d (2 Players)
SB checks, Hero bets $4, SB calls $4

River: ($14.50) 9d (2 Players)
SB checks, Hero checks

Results: $14.50 Pot ($0.70 Rake)
SB showed Jh Kd (a straight, King high) and WON $13.80 (+$7.05 NET)
Hero showed Qs Kc (a pair of Queens) and LOST (-$6.75 NET)
 
Alt
Standard
10-10-2007, 22:19
(#2)
Benutzerbild von Tobsen
Since: Aug 2007
Posts: 218
also preflop würde ich auf nl 25 grundsätzlich 4bb+1bb pro limper raisen. postflop hast du die hand gegen einen random nl25 gegner durchaus gut gespielt, ich würde höchstwarscheinlich nur nen ne half potsize bet am river for value raushaun weil mich hier durchaus ne schwächere Q oder aber auch ne T die mich auf air setzt callen.
 
Alt
Standard
12-10-2007, 19:14
(#3)
Benutzerbild von toon2k
Since: Aug 2007
Posts: 134
preflop mehr betten, da schliess ich mich meinem vorposter an, aber am turn musst du eigentlich mehr betten, half size pot wie mein vorredner gesagt hat halte ich fuer schwachsinn, weil der gegner easy auf nem flushdraw sein kann...ich wuerde hier so 5 dollar betten...wenner das called kannste am river check behind oder wenn er nur wenig bettet call spielen
 
Alt
Standard
12-10-2007, 20:37
(#4)
Benutzerbild von Tobsen
Since: Aug 2007
Posts: 218
Zitat:
Zitat von toon2k Beitrag anzeigen
preflop mehr betten, da schliess ich mich meinem vorposter an, aber am turn musst du eigentlich mehr betten, half size pot wie mein vorredner gesagt hat halte ich fuer schwachsinn, weil der gegner easy auf nem flushdraw sein kann...ich wuerde hier so 5 dollar betten...wenner das called kannste am river check behind oder wenn er nur wenig bettet call spielen

könntest du das nächste mal meinen post vernünftigen lesen bevor du schreibst das ich schwachsinn schreibe? Ich rede von einer half potsize bet am river for value, von turn steht da überhaupt nix weil mir die bet ansich gefällt
 
Alt
Standard
13-10-2007, 00:54
(#5)
Benutzerbild von miauerle
Since: Sep 2007
Posts: 998
halo,

also ich finde die bet preflop ok.

die $2 nach dem flop eigentlich auch.
am turn liegen vor dem $4 bet $6,5 im pot wenn ich richtig gerechnet habe. der SB zahlt hier 27% ein ($4 auf $14,5) mit NICHTS auf der hand, nur einem OESD, der ihm 17% rum gibt. selbst schön gerechnet mit K als overcard kommt er nicht auf die pot odds, von daher war es meiner meinung nach ein bad beat von ihm.
finde deine spielweise OK, hätte ich ähnlich gemacht, TPGK gewinnt eben nicht immer.

miau miauerle
 
Alt
Standard
13-10-2007, 13:58
(#6)
Benutzerbild von Dollar5784
Since: May 2007
Posts: 94
ich würd check behind turn, call river ( bei bet) oder bet ( bei check) spielen. du bist zwar oft vorne, willst aber den pot relativ klein halten, da tpgk nich das gelbe vom ei is.

und mit nem check auf dem turn, blufftvillain oft am river in dich rein!
 
Alt
Standard
15-10-2007, 12:39
(#7)
Benutzerbild von miauerle
Since: Sep 2007
Posts: 998
naja dollar, das emblem is ja, dass hier 2 draws liegen und der andere am river die nüsse hat.
wenn du am turn checkst weisst du nit ob das nun n bluffversuch is vom annern oder ob er halt wirklich was hat :-|
wie gesagt, i find das so OK, is halt dumm gelaufen weil der sein 32% out getroffen hat.
die nächsten 2 mal läufts anners

miau miauerle
 
Alt
Standard
15-10-2007, 13:59
(#8)
Benutzerbild von Leitwolff
Since: Sep 2007
Posts: 613
BronzeStar
Jo danke sehe ich genauso.
Und nen Check aufm River kam in der Hand gar nicht zur Debatte eben weil ich dann net weiß obs n Bluff is und zweitens schenk ich ihm doch keine Freecard auf sein Draw ... wäre dumm und dann hätte ich mir auch n Fehler vor zu werfen. So hab ich die Hand denke ich korrekt gespielt und es is dumm gelaufen.
 
Alt
Standard
16-10-2007, 14:39
(#9)
Benutzerbild von DoctorJimb
Since: Aug 2007
Posts: 755
BronzeStar
preflop: raise 1.25 (4BB + 1BB für den Limper). UTG+1 kann nach deinem 3BB-Raise schon fast mit any2 callen.
Flop: kann ich mit leben
Turn: mindesten 3/4 Pot. Ich würde hier so $5 oder $5.25 setzen.
River: Check behind ist völlig in Ordnung und mMn auch das einzig sinnvolle.
 
Alt
Standard
16-10-2007, 15:08
(#10)
Benutzerbild von Scarface1978
Since: Sep 2007
Posts: 82
Preflop kann man, wenn man denn KQo aus UTG2 spielt, schon mehr raisen und Turn auf jeden Fall ne Potbet. Dass Villain hier drawt ist offensichtlich, hast Du ja auch erkannt, sonst hättest Du nicht behind gecheckt am river, was gut war.