Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 Straight --> too weak?

Alt
Question
NL10 Straight --> too weak? - 03-03-2008, 04:56
(#1)
Benutzerbild von zahi1974
Since: Aug 2007
Posts: 40
Hi!

Zum wiedereingewöhnen auf NL spiel ich gerade ein Level niedriger als sonst herum (hab 1/2 Jahr nur FL gespielt jetzt) und hatte gerade folgende Hände. Sind die Eurer Meinung nach zu weak gespielt? Ich find das nämlich im Nachhinein und ärgere mich darüber...

1.) PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) Poker Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: ITH Forums)

saw flop|saw showdown

Button ($5.50)
SB ($4.25)
Hero ($15.25)
UTG ($4.35)
UTG+1 ($4.40)
MP1 ($13.70)
MP2 ($10.10)
MP3 ($13.45)
CO ($17.80)

Preflop: Hero is BB with , .
[GER]Franky calls $0.10, 2 folds, MP2 calls $0.10, 2 folds, Button calls $0.10, SB completes, Hero checks.

Flop: ($0.40) , , (5 players)
SB checks, [GER]Franky folds, MP2 calls $0.15, Button folds, SB folds.

Turn: ($0.55) (2 players)
Hero bets $0.6, MP2 calls $0.60.

River: ($1.75) (2 players)
Hero bets $1.25, MP2 raises to $9.25, Hero folds.

Final Pot: $4.25

2.) PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) Poker Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: ITH Forums)

saw flop|saw showdown

SB ($11.60)
BB ($4.40)
UTG ($2.50)
UTG+1 ($2.10)
MP1 ($11.85)
MP2 ($20.05)
Hero ($10)
CO ($4)
Button ($10.90)

Preflop: Hero is MP3 with , . CO posts a blind of $0.10.
3 folds, MP2 calls $0.10, Hero raises to $0.55, 2 folds, SB raises to $1.5, 1 fold, MP2 folds, Hero calls $0.95.

Flop: ($3.30) , , (2 players)
SB bets $3.1, Hero folds.

Final Pot: $3.30

Danke schon jetzt für Euer Feedback!

beste Grüsse!

edit: wollte eigentlich ins passende unterforum posten und das is irgendwie in die hose gegangen. kann ein mod bitte den thread moven? danke!

*habe mal die Karten repariert... Es werden grosse Buchstaben verwendet* RoninAQ

Geändert von RoninAQ (03-03-2008 um 14:42 Uhr).
 
Alt
Standard
03-03-2008, 12:11
(#2)
Benutzerbild von Timberinho
Since: Nov 2007
Posts: 593
zu hand #2:warum callst du ihn PF wenn du auf dem board dann eh foldest?
 
Alt
Standard
03-03-2008, 13:23
(#3)
Benutzerbild von k0sii
Since: Feb 2008
Posts: 394
BronzeStar
ich versteh dich bei der zweiten hand nicht ... stimme da mit meinem vorposter überein, wenn du preflop callest, musst du auch bereit sein auf so einem flop broke zu gehen...
 
Alt
Standard
03-03-2008, 14:06
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
*move* nach Beispielhände.

Hand 1 ist von Villian strange gespielt, das macht er höchstens so lange, bis sein Push mal vom Ace high Flush gecalled wird. Wenn er den selbst hatte, wäre ein Raise auf einen Wert, den ein schwächerer Flush oder eine Straight noch called sicherlich sinnvoller.
Für dich in jedem Fall ein klarer Fold.

Zu Hand 2 ist eigentlich bereits alles gesagt. Was wolltest du im Flop sehen? AAA oder KKK? Es gibt nur eine einzige Hand mit der die Preflop Action von Villian verständlich ist, dein Call sinnvoll war und gegen die du jetzt ganz weit hinten liegst: QQ. Das Risiko musst du wohl oder übel eingehen oder beim nächsten Mal preflop folden.

99 hätte preflop vermutlich nicht reraised, AQ auch nicht und gegen AA lagst du vorher schon ganz weit hinten.
 
Alt
Standard
03-03-2008, 14:15
(#5)
Benutzerbild von MBAdept
Since: Aug 2007
Posts: 525
Nette Ausführung, B!g...aber:

Zitat:
Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen

99 hätte preflop vermutlich nicht reraised, AQ auch nicht
Okay, dass AQ nicht reraised, verstehe ich noch, nur wieso sollte 99 ncht?
 
Alt
Standard
03-03-2008, 14:29
(#6)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von MBAdept Beitrag anzeigen
Okay, dass AQ nicht reraised, verstehe ich noch, nur wieso sollte 99 ncht?
OK, mag sicher auch Leute geben, die FR aus dem SB gegen einen Raise auf 5,5BB ein Reraise auf 15BB ansetzen. Aber um mit einem mittleren Paar OOP einen Riesenpot spielen zu wollen muss man sich seiner Überlegenheit im Postflopspiel schon sehr sicher sein.
 
Alt
Standard
03-03-2008, 14:33
(#7)
Benutzerbild von MBAdept
Since: Aug 2007
Posts: 525
Sorry, verstehe ich wirklich nicht...wenn ich Preflop bei meinem Gegner AK oder ähnliches vermute, wieso sollte ich nicht reraisen, um zu zeigen, dass er mit solchen Karten bestenfalls einen Coinflip hat?
Das einzige, wo ich 99 gegen einen (!) Raiser wegwerfen würde, wäre ein Read auf ein besseres Paar...
 
Alt
Standard
03-03-2008, 15:05
(#8)
Benutzerbild von BobRooney555
Since: Oct 2007
Posts: 10
erste hand: am river bet/fold is ok, ich hätte allerings über ne blockbet nachgedacht, also etwas niedriger betten. check/call is auch ne variante, falls ich das flush für eher unwahrscheinlich halte.

2te hand: preflop reraise oder fold, am flop triffste doch, wenn du da noch foldest, kannste auch schon preflop folden. entscheide ich hier nach stats des gegners.
 
Alt
Standard
03-03-2008, 15:08
(#9)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von MBAdept Beitrag anzeigen
Das einzige, wo ich 99 gegen einen (!) Raiser wegwerfen würde, wäre ein Read auf ein besseres Paar...
Wegwerfen sagt ja auch keiner. Aber ein Reraise aus dem SB mit einem mittleren Paar ist gegen einen unknown Gegner meiner Meinung nach zumindest kein profitables Standardplay an einem FR Tisch.

Mehr als einen Coinflip hast du hier nur gegen ein kleineres Paar oder gegen einen loosen Gegner, der A rag o.ä. raised.
 
Alt
Standard
03-03-2008, 15:11
(#10)
Benutzerbild von SimS11187
Since: Aug 2007
Posts: 626
die zweite Hand versteh ich nicht wirklich. was willst den mit AK für ein Board haben KKA??

zur ersten ist halt fraglich ob er wirklich den flush gerivert hat. doof gelaufen wenn man am turn die nuts hat und dann eine unglückliche karte am river kommt.
mit dem fold hast wahrscheinlich nix falsch gemacht