Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

AK reraisen oda nicht?

Alt
Standard
AK reraisen oda nicht? - 03-03-2008, 15:49
(#1)
Benutzerbild von Rafixx
Since: Nov 2007
Posts: 13
Ich hätte da mal ne Frage....gestern habe ich bei dem sunday hundred grand turnier mitgespielt. Es war so die Mittelphase des Turniersnoch circa 3000-4000 Spieler übrig. Mein stack war bei so 7000, und ein Spieler mit dem gleichen Stack pushed in middle postion 3BB, also auf 1200. Er hat bisher selten geraised ich hätte mir also denken können das er was starkes hat. Naja ich war late position und hab ihn mit AK gereraised, er pushed all in naja dann hab ich ihn eben gecalled weil schon die hälfte von meinen stack drin war...er hatte KK ihr wisst wahrscheinlich wie es ausgegangen ist -.-... war meine entscheidung richtig? Wüsste gern eure meinung wie ihr es mit ak und reraises handhabt und wann es korrekt ist. Grundsätzlich mit welcehn händen und passenden situationen gebt ihr ein reraise? Ich finde das ist das schwierigste im spiel seine bretter effizient zu spielen....
 
Alt
Standard
03-03-2008, 15:50
(#2)
Benutzerbild von dominode
Since: Aug 2007
Posts: 846
BronzeStar
Wenn er dich wieder raist heisst das immer AA oder KK oder einfach nur Mut...
 
Alt
Standard
03-03-2008, 16:00
(#3)
Benutzerbild von McAp0k
Since: Aug 2007
Posts: 530
also ich hätte auch gecallt

wenn du deine hand aufgegeben hättest und nur noch 3500 hast wir das spiel ja auch zum push or fold und auf was willst du beseres warten aus AK
 
Alt
Standard
03-03-2008, 17:20
(#4)
Benutzerbild von terri2903
Since: Feb 2008
Posts: 21
BronzeStar
jo das stimmt schon so das der dann wohl nur AA oder KK haben kann... also ich hätt es mir auch 2 mal überlegt, nur wenn schon so die hälfte deiner chips im pott sind , fällt das immer schwer wegzuschmeißen, bzw wenn man weggeschmissen hat wieder danach die chips wiede gutzumachen....

schwer schwer......
 
Alt
Standard
03-03-2008, 20:13
(#5)
Benutzerbild von playaconcept
Since: Feb 2008
Posts: 78
er ist sehr tight = raise von ihm = vorsicht
du hast kein Monster "nur" eine sehr starke Hand

ich hätte call preflop gespielt - so umgehst du 1. das reraise und kannst 2. bei nem sehr scheiß Flop immer noch easy folden

triffst du den K und er hat wie hier KK - ist es halt Pech aber richtig gespielt

du bist in einer Phase des Turniers wo es sich nicht lohnt alle seine Chips reinzuwerfen

wie gespielt mußt du das AI callen weil du wie gesagt deinen Stackschon halb drin hast

Richtlinien gibt es nicht, nur Reads auf die jeweiligen Gegner, Turnierlevel, Stackgrößen, Gewinnverteilung usw.
 
Alt
Standard
AK - 03-03-2008, 20:16
(#6)
Benutzerbild von janinnio
Since: Feb 2008
Posts: 59
WhiteStar
das is sone saache...genrell is AK natürlich ein all in wert...nur wenn jemad die ganze zeit slow spielt ist es wie du schon gesagt hast wahrscheinlich das er was gutes hat...bei sonem tunier muss man so situationen nach möglichkeit vermeiden...
 
Alt
Standard
03-03-2008, 20:18
(#7)
Benutzerbild von Würschinator
Since: Dec 2007
Posts: 108
BronzeStar
einmal kann man es auf jeden fall tuen... aber wie schon gepostet wenns immer weiter geht und der spieler vorher net durch verrückte aktionen aufgefallen ist kann man bestens falls aus JJ DD oder AK stoßen der rest (KK AA) wäre dann eher schon vatal
 
Alt
Standard
03-03-2008, 20:54
(#8)
Benutzerbild von Broenne
Since: Jan 2008
Posts: 314
Ja da kann man raisen in einem turnier muss man halt auch mal einen coinflip riskieren und wenn dann wriklich aa oder kk da sitzt hat man pech gehabt ich hätte hier aber vielleicht direkt all in gepusht aber im endeffekt ist es auch eine gefühlssache
 
Alt
Standard
03-03-2008, 21:02
(#9)
Benutzerbild von Dagobert15
Since: Aug 2007
Posts: 57
BronzeStar
Tja, it verdammt schwer immer das richtige zu tun, AK nennt man nicht ohne Grund Anna Kurnikowa, sieht gut aus, bringt aber nichts .
Davon ab kann dir das auch mit AA passieren, da heisst es einfach
immer wieder mit neuem Mut an die Sache heran gehen.
Viel Glück beim nächsten mal ( ausser ich bin dein Gegner,lol).

Gruß Dagobert15
 
Alt
Standard
03-03-2008, 22:16
(#10)
Benutzerbild von Blomquiist2
Since: Oct 2007
Posts: 155
BronzeStar
Bei der Spieleranzahl kommt es ja noch nicht sehr darauf an im Geld zu steigen daher sollte man da AK passiver spielen als nachher in der push oder fold phase aber trotzdem ist AK eben schon ziemliches monster und in den meisten fällen liegt man vorne oder hat einen flip, er würde QQ;JJ wohl genauso spielen und AK und AQ vllt sogar auch also liegst du gegen seine range ca 50/50 und wenn du bereit bist nen flip einzugehen ist der call korrekt.