Alt
Standard
Live Cash Game - 03-03-2008, 17:20
(#1)
Benutzerbild von Spanni77
Since: Mar 2008
Posts: 2
Hallo Zusammen!

Ich wusste nicht genau wo ich diesen Thread eröffnen sollte, da dachte ich mir Allgemeines passt immer ;-).
Wie der Titel schon sagt, spiele ich hauptsächlich Live im Casino und da ich mir das Forum jetzt mal angeschaut habe, habe ich nicht wirklich einen Thread gefunden in dem dieses Thema angesprochen wurde.
Da sich aber meines erachtens das Live CG doch sehr vom online CG unterscheidet ist dieser Thread für Meinungsaustäusche oder Erlebnisberichte nicht verkehrt.
Also bei mir ist es so, dass ich seit einigen Monaten ca 3-4 mal die Live im Holland Casino in Valkenburg spiele. Mein Bankroll beläuft sich nach meinem ersten richtige Downswing auf ca. 8K. Ich spiele dort hauptsächlich 2-2 Blinds mit den Limits 100- 400. Je nach Tisch kaufe ich mittlerweile schon als Big Stack ein.
Wie jedoch schon oben erwähnt häufen sich in letzter Zeit die Bad Beats und mein Höchststand von 10K ist momentan in weite Ferne gerückt. Naja, aber es kommen bestimmt auch wieder bessere Zeiten.
Mich würde jetzt besonders interessieren,
Wie geht ihr mit eurem Bankroll um?
Welche Levels und wo spielt ihr?
 
Alt
Standard
Meiner Bankroll gehts gut - 04-03-2008, 21:56
(#2)
Benutzerbild von don_poker777
Since: Feb 2008
Posts: 26
BronzeStar
Hi, ich glaube zwar dass dein Thema zu Meinungsumfragen gehört aber egal. Ich habe eigentlich Live keine richtige Bankroll, ich spiele einmal im Monat im Casino mit ca. 100 €. Wenn ich gewinne, dann spiele ich nächsten Monat aus meinem Gewinn und der Rest wird verbraucht Im Internet fing ich klein an (ein Stack von 40 $ und bin inzwischen auf ca. 350 $ insgesamt.
 
Alt
Standard
07-03-2008, 00:17
(#3)
Benutzerbild von SpeckBasu
Since: Oct 2007
Posts: 744
Finde Live CG ziemlich profitabel, spiele meist 1-2

ALlerdings ist es durch die langsamen Hände wiederrum nicht so profitabel, und multitablen geht auch nicht ^^
 
Alt
Standard
07-03-2008, 10:09
(#4)
Benutzerbild von Mr.Blonde361
Since: Oct 2007
Posts: 58
BronzeStar
Multitablen wäre ja mal lustig... ^^

Leider noch keine Erfahrung im Casino, weil die blinds in Berlin schon etwas luxus sind. Aber bei Freunden natürlich schon Erfahrung gesammelt und ist aufjedenfall besser als die online variante.
 
Alt
Standard
07-03-2008, 20:27
(#5)
Benutzerbild von Raggamann
Since: Sep 2007
Posts: 353
multitablen wär echt mal witzig, gibt ja auch schachspieler, die live gegen mehrere gegner spielen, aber das ist ja auch ne andere geschichte.
ich selbst habe die erfahrung gemacht, dass live kaum jemand geduld hat auf wirklich gute karten zu warten, hätte ich z.B. beim letzten mal nach dem starting hand chart für SSS gespielt wäre ich nach hause gegangen ohne überhaupt mal in eine hand verwickelt gewesen zu sein. online mit multitablen kommt sowas ja nicht vor. da aber eigentlich alle sehr loose spielen kann man sich da schon anpassen.
Live-BR hab ich nicht, weil ich
1. selten live spiele
2. unterschiedliche limits spiele
3. livepoker eher als abendliche unterhaltung betrachte und es (bei derzeitiger häufigkeit von livespielen) ewig dauern würde, bis ich klare tendenzen erkennen könnte

insgesamt weiß ich nur, dass ich insgesamt im plus bin, wieviel kann ich aber nicht sagen, da das geld meistens schnell wieder verprasst wird
 
Alt
Standard
07-03-2008, 21:58
(#6)
Benutzerbild von PlaQ
Since: Aug 2007
Posts: 791
BronzeStar
Also ich habe erst einmal Live Cashgame gespielt (2/4 NL in Wiesbaden) und wäre fast eingeschlafen dabei.

Trotz etwa 300 Tacken Gewinn habe ich mir vorgenommen das nicht mehr zu machen.

Klar sind die Spiele profitabel (Ich würde sagen NL 400 damals hatte etwa das Niveau von NL 50 bis max. 100 auf Stars) aber man kommt halt irgendwie gerade mal auf 30 Hände die Stunde und ist dazu noch dem blöden Geschwafel seiner Tischnachbarn schutzlos ausgeliefert.

Sei das jetzt der pickelige OnlineMicrolimit Nerd, der mit seinem Wissen um Reverse Implied Pot Odds braggen möchte oder ca. 70jährige Volldonk, der dir jedes mal nen Text gibt wenn du seinen Blind raist.

Achja und seit diesem Abend reagiere auf den Satz "du hast doch überhaupt nix, oder?" heute noch sehr genervt

Live gibts für mich nur noch MTTs (aber auch nur sehr selten)


Ansonsten gibts für mich wenn Cashgame nur noch Online, wem Livecashgame Spaß macht soll halt einmal im Monat mit 2-3 Stacks im Gepäck hingehen und entweder er kommt mit Gewinn nach Hause oder halt nicht.

BRM halte ich da fast für ein wenig übertrieben, ausser evtl. du bist so ein richter Rounder der dann jeden Abend da rumsitzt.
 
Alt
Standard
08-03-2008, 01:44
(#7)
Benutzerbild von Spanni77
Since: Mar 2008
Posts: 2
Zitat:
Zitat von PlaQ Beitrag anzeigen
BRM halte ich da fast für ein wenig übertrieben, ausser evtl. du bist so ein richter Rounder der dann jeden Abend da rumsitzt.
So siehts aus. Zwar nicht jeden Abend, aber schon so 3-4 mal die Woche.
Es ist halt schon ziemlich profitabel weil das Spiel halt ben viel looser ist als online.
Und der Fisch-Faktor ist erheblich höher. ;-)

Naja, so wie du das Live CG langweilig findest, finde ich das Online Spiel relativ langweilig. 10 Tische auf und das warten auf die Asse beginnt, zwar krass formuliert, aber viel anders läufts da ja nicht.
 
Alt
Standard
08-03-2008, 13:04
(#8)
Benutzerbild von PlaQ
Since: Aug 2007
Posts: 791
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Spanni77 Beitrag anzeigen
So siehts aus. Zwar nicht jeden Abend, aber schon so 3-4 mal die Woche.
Es ist halt schon ziemlich profitabel weil das Spiel halt ben viel looser ist als online.
Und der Fisch-Faktor ist erheblich höher. ;-)

Naja, so wie du das Live CG langweilig findest, finde ich das Online Spiel relativ langweilig. 10 Tische auf und das warten auf die Asse beginnt, zwar krass formuliert, aber viel anders läufts da ja nicht.

Naja, das die Games ziemlich profitabel sind glaub ich dir sofort, aber mich stört halt wie langwierig und zäh sich das Ganze vor sich hinzieht.

Aber ich bin auch kein großer Fan von Online NL Hold Em Cashgame, ich spiele eigentlich fast nur noch nur noch SnG Turniere (Eine Spielform, die Live eh nicht möglich wäre) und wenn Cashgame, dann lieber Shorthanded Fixed Limit Hold Em.

Würde auch gerne PLO spielen, aber ich fürchte da brauch ich erst mal ein wenig mehr Übung.