Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

a8s semibluff und valuebet?

Alt
Standard
a8s semibluff und valuebet? - 03-03-2008, 23:15
(#1)
Benutzerbild von yaf7
Since: Oct 2007
Posts: 341
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) by Hand Converter CG

saw flop|saw showdown

BB ($8.70)
UTG ($12.40)
UTG+1 ($11.80)
MP1 ($1.85)
MP2 ($7)
MP3 ($9.65)
CO ($18.25)
Hero ($10.40)
SB ($12.95)

Preflop: Hero is Button with A :h 8:h
UTG folds, UTG+1 folds, MP1 folds, MP2 calls $0.10, MP3 folds, CO folds, Hero calls $0.10, SB folds, BB checks.

Flop: ($0.35) 7 :h: , 9 :s, Q :h (3 players)
BB checks, MP2 checks, Hero bets $0.3, BB folds, MP2 calls $0.30.

im 3 way nach checkall hat man genug fe für semibluff, oder?

Turn: ($0.95) 8 :c (2 players)
MP2 checks, Hero checks.

checkbehind oder 2ndbarell? gebe mir hier 15 outs

River: ($0.95) A :d (2 players)
MP2 checks, Hero bets $0.6, MP2 calls $0.60.

klare valuebet dann noch

Final Pot: $2.15
Main Pot: $2.15, between MP2 and Hero.

(sry wegen der schlechten formatierung, keine zeit dafür atm
 
Alt
Standard
04-03-2008, 15:50
(#2)
Benutzerbild von xTheSnowmanx
Since: Aug 2007
Posts: 1.214
Preflop ist A8s in LP gg. Limper ein autoraise.
Alles andere ist schwach.

Den Flop kannst du bei nem Q-high Board mit any two betten, wenn zu dir gecheckt wurde. Du hast den NUT-FD, auch gut. ;o

Turn: 2nd Barrel ok, wir haben reichlich outs.


Also das nächste mal bitte raise preflop.

Geändert von xTheSnowmanx (04-03-2008 um 17:36 Uhr).
 
Alt
Standard
04-03-2008, 22:34
(#3)
Benutzerbild von Norman L.
Since: Oct 2007
Posts: 50
BronzeStar
genau.. raise preflop um den limper zu isolieren.
Aufn flop nach gechecke weiter cbet is klar. Auf dem turn würd ich nach meinen geschmack eine 2nd barrel machen.. Muss hier aber nicht sein. Aufn River alles in Ordnung =)
Muss also meinem Vorgänger zustimmen.
 
Alt
Standard
06-03-2008, 11:13
(#4)
Benutzerbild von Ammon1703
Since: Feb 2008
Posts: 17
BronzeStar
ich hätte preflop auf 40 geraised und jedes mal 3/4 pot cont. bet gespielt. du hast am flop massigst outs und wenn du ihn gleich gewinnst is gut und sonst kriegst wenigstens deinen nutflush oder in dem fall die unwahrscheinlicheren two pair ausgezahlt.
 
Alt
Standard
07-03-2008, 00:06
(#5)
Benutzerbild von yaf7
Since: Oct 2007
Posts: 341
ja mit isolation hab ich mich damals noch nicht befasst. mittlerweile würde ich das aber auch raisen.

auf nl10 ist denke ich limp auch ok, weil die conti zu oft von 2nd und 3rd pairs gecallt wird, oder?
 
Alt
Standard
07-03-2008, 17:00
(#6)
Benutzerbild von xTheSnowmanx
Since: Aug 2007
Posts: 1.214
Zitat:
Zitat von yaf7 Beitrag anzeigen

auf nl10 ist denke ich limp auch ok, weil die conti zu oft von 2nd und 3rd pairs gecallt wird, oder?
Nö.
Du raist ja deine Hand für value, gehst also mit A8s i.d.R. mit besserer Equity in den Pot als dein Gegner. Ob er dich dann aber in einem raised oder unraised Pot outflopped steht natürlich nicht unter deiner Kontrolle...
 
Alt
Standard
09-03-2008, 00:46
(#7)
Benutzerbild von yaf7
Since: Oct 2007
Posts: 341
für nen beginner shc von ner anderen quelle steht da limp... man kommt weniger in "schwierige"situationen.

aber stimmt schon, raise ist besser
 
Alt
Standard
05-05-2008, 20:03
(#8)
Benutzerbild von NoDaps
Since: Nov 2007
Posts: 149
ich hät auch auf den turn gesetzt um mögliche draws rauszudrücken.
 
Alt
Standard
08-05-2008, 11:37
(#9)
Benutzerbild von BigPicker
Since: Jan 2008
Posts: 74
da nur ein Limp vor dir kam und du am Flop Position hast würde ich sagen raise preflop!

am turn würde ich auch sagen noch eine Bet, da du 1. vorn liegen könntest wenn er nur nen Draw spielt und 2. zu den nuts ziehst und die ein A auch weiterhilft!
 
Alt
Standard
09-05-2008, 04:18
(#10)
Gelöschter Benutzer
*Move*