Alt
Standard
Cash/Tunier - 04-03-2008, 14:18
(#1)
Benutzerbild von Poldi1010
Since: Feb 2008
Posts: 15
Hab ihr auch schon Probleme mit dem Umstieg von Cash auf Tuniere gehabt?
 
Alt
Standard
04-03-2008, 14:19
(#2)
Benutzerbild von dominode
Since: Aug 2007
Posts: 846
BronzeStar
Ein wenig schon, aber mittlerweile spiele 5 Abende Turniere und 2 CashGame, es macht mir einfach mehr Spass.
 
Alt
Standard
04-03-2008, 14:23
(#3)
Benutzerbild von Ascendant74
Since: Aug 2007
Posts: 64
Ja ist ein ziemliche Umstellung. Während man im Cash Game jede Hand für sich spielt baut im Turnier alles aufeinander auf. Im Turnier ist viel mehr Gesamtstrategie erforderlich. Wenn ich lange nur eins von beidem (SNG / Turnier oder Cash) gespielt habe dann hab ich auch jedesmal erst wieder ne kleine Orientierungsphase :-) Ich hab mir angewöhnt die Orientierungsphase mit ein bisschen Playmoney Cash / SNG zu verbringen, das ist dann nicht so teuer :-D
 
Alt
Standard
04-03-2008, 14:24
(#4)
Benutzerbild von yaf7
Since: Oct 2007
Posts: 341
ist nen ganz anderes spiel.

im cashgame kann man viel mehr limpen etc.

im turnier spielt man weaktight, bis man in die push fold phase nach dem icm kommt.

ist was ganz unterschiedliches
 
Alt
Standard
04-03-2008, 14:29
(#5)
Benutzerbild von Fredsonii
Since: Oct 2007
Posts: 221
Es ist ganz klar ein großer Unterschied. Im Cash game kannst du dich neu einkaufen und es nochmal probieren, wenn du einfach Pech hattest oder nicht aufgepasst hast. Im Turnier bist du raus und hast keine Chance dein Geld zurückzugewinnen.. Außerdem kannst du es dir im cash game erlauben, je nach Position, ganz andere Karten zu spielen als im Turnier.. fand die Umstellung anfangs auch nicht so einfach.
 
Alt
Standard
06-05-2008, 21:47
(#6)
Benutzerbild von poklatum
Since: Feb 2008
Posts: 74
Auf jeden Fall!
Der Unterschied ist einfach enorm!!Deswegen sollte man das trainieen und auf gar keinen fall z.B. beim cash game wie bi einem tunier spielen

MfG


poklatum