Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Unregelmäßigkeiten

Alt
Standard
Unregelmäßigkeiten - 04-03-2008, 14:35
(#1)
Benutzerbild von D-73431Aalen
Since: Dec 2007
Posts: 7
BronzeStar
Hallo an Alle,
folgendes ist passiert.
Ich hab über Lastschriftverfahren Geld eingezahlt.
Hat auch super funktioniert. Bis meine Bank gemeint hat sie muss mich vor Betrügern schützen und einfach die Anforderung nicht mehr ausgeführt hat.
Pokerstars hat mir das Geld natürlich von meinem Spielerkonto abgebucht. Ist ja auch vernünftig.
Aber sie haben nochmal versucht Geld einzuziehen und bvor ich mit der Bank reden konnte, haben sie die wieder retour gehen lassen. Übrigens nochmal genau diesselbe Summe wie vorher schon.

Und jetzt wird es komisch.
Die haben tatsächlich die ganze Summe nochmals von meinem Spielerkonto abgebucht ohne es mir vorher gutgeschrieben zu haben wie beim erstenmal.

Alle Aufforderung das zu beheben und mir genae Aufstellungen aller Einzahlungen und Auszahlungen auf dasSpielerkonto, genauso wie alle Gewinne oder Turnierteilnamen sowie Ihre Abbuchungen vom Spielerkonto zu zuseden fructen nichts. Die ignorieren das einfach oder führen das nur teilweise aus. Scheintmir absichtliche Zeitverzügerung oder absichtlicher Betrug zu sein.

Hat jemand noch so eine Erfahrung gemacht? Also ich bin bereit ab nächster Woche Montag eine Klage einzureicen, sogar gleichzeitig in den USA. Habe da Verwandtschaft die Rechtsanwälte sind. Wenn jemand will kan er sich gerne anschließen und ich schwöre euch, ich lass den Laden schliessen bis ich mein Geld habe.
Grüße
Also Interessenten einfach melden.
 
Alt
Standard
04-03-2008, 14:39
(#2)
Gelöschter Benutzer
Zitat:
Zitat von D-73431Aalen Beitrag anzeigen

H Also ich bin bereit ab nächster Woche Montag eine Klage einzureicen, sogar gleichzeitig in den USA. Habe da Verwandtschaft die Rechtsanwälte sind. Wenn jemand will kan er sich gerne anschließen und ich schwöre euch, ich lass den Laden schliessen bis ich mein Geld habe.
Grüße
Also Interessenten einfach melden.
öhm.. denk mal in den usa nützt dir die klage auch nichts.. oder gehört die isle of man neuerdings zur usa? denk eh du wirst mit klagen nicht wirklich was bewirken ausser anwaltshonorare zu zahlen,.. schreib das ganze einfach nochmal ordentlich an den support.. was mich wundert du willst eine einzahlung machen.. bekommst das geld gutgeschrieben udn wieder abgezogen.. soweit so gut.. nun sollte dein kontostand wie vor der einzhalung sein.. und du hast noch einmal soviel geld im account das sie es abziehen können??? seltsame sache.. ich zahl eigentlich ein wenn mein konto leer ist
 
Alt
Standard
04-03-2008, 14:39
(#3)
Benutzerbild von Ascendant74
Since: Aug 2007
Posts: 64
Sowas lässt sich doch leicht klären... solltest mal vernünftig mit dem Support reden ohne gleich mit Klage zu drohen. Wie man in den Wald herein ruft schallt es auch heraus. Es ist ja ganz einfach in deinen Kontendaten nachvollziehbar das der Betrag nur einmal gutgeschrieben aber zweimal abgezogen wurde. Was hat der Support Dir denn genatwortet? Wann war die Buchung? Wieviel Zeit ist verstrichen zwischen Anmahnen der fehlerhaften Buchung und Deinem Post hier?
 
Alt
Standard
04-03-2008, 14:40
(#4)
Benutzerbild von Skarto
Since: Nov 2007
Posts: 298
wie viel haste denn eingezahlt? (bzw. wolltest einzahlen)
 
Alt
Standard
04-03-2008, 14:42
(#5)
Gelöschter Benutzer
Zitat:
Zitat von Skarto Beitrag anzeigen
wie viel haste denn eingezahlt? (bzw. wolltest einzahlen)
ich denk mal das die höhe der einzhalung nichts mit dem vorgang an sich zu tun hat oder? es kann genauso ärgerlich sein wenns 10 oder 100 dollar sind.. je nach vermögen des op..
 
Alt
Standard
04-03-2008, 14:44
(#6)
Benutzerbild von vpams
Since: Sep 2007
Posts: 1.173
BronzeStar
Wende dich bitte an den Pokerstars Support, hier kann dir leider keiner helfen.

Auf English solltest du die Antwort in ein paar Stunden haben und auf Deutsch kann es auch schonmal ein bissel länger dauern.



*closed*


Grüße
Vpams

Ps: Bei Fragen einfach ne PM senden