Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung /

hardwareschwirigkeiten mit 2 monitoren

Alt
Standard
hardwareschwirigkeiten mit 2 monitoren - 04-03-2008, 18:33
(#1)
Benutzerbild von bagalude
Since: Sep 2007
Posts: 13
hallo,
habe mir gestern einen zweiten monitor zugelegt und nun schwere propleme welche ich als nicht pc profi nicht auf die reihe bekomme.
bisher war ich auf einen belinea 22 zoll monitor mit einer angezeigten auflösung von 1680*1050 unterwegs

diesen monitor möchte ich weiterhin als hauptmonitor(windows desktop anzeige) nutzen.

als zweitmonitor habe ich mir einen samsung 24 zoll zugelegt(synmaster 245b) auf welchen der hauptpokerbetrieb (hehe geiles wort) abspielen soll

folgendes proplem:
variante a
beide monitore auf auflösung 1920*1200
bild belinea22" ist dafür eigentlich nicht so gut
bild samsung24" ca 1/6 des bildes befinden sich auserhalb der bildschirmanzeige (mit maus an rand scrollen scrollt der verdeckte teil ins bild)auserdem sind die anzeigen (zb offene tische)stark gestreckt

variante b

belinea22" auf 1680*1050 top bild
samsung24" auf 1920*1200 anzeigen sind immernoch gestreckt und ca 1/6 des bildes müssen immer noch gescrollt werden.


die nächstkleiner auflösung beim samsung ist laut anzeige 1680*1200 und dann kommt bereits 1248*1240.

wie bekomme ich nun auf dem samsung genau so ein feines symetrisches bild hin wie auf den belinea monitor. habe bereits versucht über systemsteuerung der graka manuell einzustellen was aber nicht funktioniert.

da ich in sachen computer quasi ein technisches embryo bin hoffe ich mir kann evtl jemand weiterhelfen.
 
Alt
Standard
04-03-2008, 20:50
(#2)
Benutzerbild von h00rbert
Since: Feb 2008
Posts: 446
Ist das eine ein Widescreen, der andere nicht?
Was für eine Grafikkarte hast du?

Und du "PC Profi" solltest eigentlich wissen, dass man sich Monitore immer a) optimalerweiße baugleich baut (Gleiche Marke & Produkt) oder b) immerhin technisch gleich kauft (gleiche Größe) - da die Grafikkarten sonst das Bild nicht 1:1 spiegeln können.

Ansonsten kannst du in deinen Optionen der Grafikkarte & Monitor einstellen, wie das Bild verwaltet werden soll: Gespiegelt oder erweiterter Desktop.

Edit: Sorry zu schnell gelesen - ich dachte du würdest dich als PC Kundiger ausgeben

Wenn du noch Garantie hast - am besten den neuen Monitor umtauschen und einen baugleichen kaufen - da hat die Grafikkarte fast keine Last, das Dualbild zu produziern

Geändert von h00rbert (04-03-2008 um 20:53 Uhr).
 
Alt
Standard
bildschirm kann sogar kaputt gehen - 04-03-2008, 21:32
(#3)
Benutzerbild von don_poker777
Since: Feb 2008
Posts: 26
BronzeStar
Hi, würde an deiner Stelle den Bildschirm wirklich sofort zurück geben, da du wie von H00rbert bereits erwähnt, eigentlich nur zwei gleiche Monitore an einer GraKa anschließen kannst. Allerdings müssen sie nicht unbedingt vom gleichen Hersteller sein, nur dass beide zB 22" haben und beide Widescreens sind oder nicht. Andernfalls könntest du sogar den Bildschirm kaputt machen. Also lieber nicht zwanghaft weiterprobiern
 
Alt
Standard
04-03-2008, 21:39
(#4)
Benutzerbild von bagalude
Since: Sep 2007
Posts: 13
super danke. frag ich extra noch unseren it menschen in der firma ob das so geht und den heini bei cyberport im laden sag ich auch noch das der alte monitor ein 22er ist und beiden sagen kein proplem....sogenannte spezialisten hehe

danke nochmal für die hilfe jungs

bis dann
 
Alt
Standard
04-03-2008, 22:59
(#5)
Benutzerbild von h00rbert
Since: Feb 2008
Posts: 446
geht auch teilweise - wenn die Monitore kein Feedback geben, und jeden Input schlucken den man ihnen auftischt. Gesund ist das jedoch nicht, daher würde ich unbedingt den gleichen nehmen. Allein schon bei Splitscreen siehts komisch aus wenn das rechte Bild größer ist als das linke
 
Alt
Standard
04-03-2008, 22:59
(#6)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Es ist natürlich sinnvoll, 2 mal den gleichen Monitor zu kaufen, aber technisch möglich ist natürlich auch der Betrieb von 2 verschiedenen Monitoren (sowohl Größe als auch Auflösung).

Als erste Fehlerquelle würde ich mal die Grafikkarte untersuchen. Welches Modell ist es denn und sind die Treiber aktuell?
 
Alt
Standard
05-03-2008, 11:10
(#7)
Benutzerbild von bagalude
Since: Sep 2007
Posts: 13
graka ist eine nvidia fx5500
 
Alt
Standard
05-03-2008, 12:05
(#8)
Benutzerbild von h00rbert
Since: Feb 2008
Posts: 446
Hat 'ne fx5500 nicht nur einen VGA out? Ist soweit ich weiß ein älteres Modell - da kann man dann nur per Hardwareswitch 2 Monitore dran anschließen - und diese sollten dann wirklich die gleiche Auflösung & Größe besitzen.

Sobald man an die Grafikkarte direkt (also 2* Out) die Monitore anschließen kann, kann die Grafikkarte direkt die Hardwareumrechnung auf die jeweiligen Monitore vornehmen. Moderner Grafikkarten schaffen bei dieser anschlussart 2 beliebige Monitore.

Jedoch würde ich wie B!gSl!ck3r schon gesagt hat die Treiber aktualisieren und mich mal über Google schlau machen ob einer ähnliche Probleme hat. Hast du den Monitor schon umgetauscht? Funktioniert der neue?
 
Alt
Standard
05-03-2008, 13:01
(#9)
Benutzerbild von Neroazzuro
Since: Aug 2007
Posts: 238
Google einfach mal nach Dual Monitoring. Gibt viele Tools, mit denen man Feinheiten einstellen kann!

Tendiere aber auch dazu, dass dein Problem mit der GraKa zu tun hat!
 
Alt
Standard
05-03-2008, 20:21
(#10)
Benutzerbild von bagalude
Since: Sep 2007
Posts: 13
graka treiber ist aktuell(sogar nochmal ausgebaut und bezeichnung des chipsatzes abgeglichen)
komme der jedoch sache etwas näher....ist wohl ein graka proplem

habe beide monitore deinstalliert und den neuen samsung im einzelbetrieb über dvi wieder reingenommen mit dem ergebniss das er die gleichen macken zeigt wie wenn ich beide angeschlossen habe...wenn ich allerdings den samsung im einzelbetrieb analog anschließe funktioniert er perfekt....werde mir morgen nochmal so ein dvi adapter kaufen und versuchen den kleinen monitor über dvi mit anzuschliesen mal gucken obs funktioniert, aber meines erachten (nach stundenlanger netzrecherche)liegt auf dvi auch ein analoges signal an.....na mal sehen