Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5 SH AKs -TPTK+flushdraw

Alt
Standard
NL5 SH AKs -TPTK+flushdraw - 05-03-2008, 17:19
(#1)
Benutzerbild von Marco296
Since: Oct 2007
Posts: 543
Eure Meinung pls zu dieser Hand:

PokerStars Spiel #15756559617: Hold'em No Limit ($0.02/$0.05) - 2008/03/05 - 11:10:50 (ET)
Tisch 'Cetacea II' 6-max Platz #3 ist der Dealer
Platz 2: lubbie21 ($10.05 in Chips)
Platz 3: Marco296 ($10.03 in Chips)
Platz 4: ManuelB100 ($5.30 in Chips)
Platz 5: abdel013 ($13.41 in Chips)
Platz 6: TimeToBet ($10 in Chips)
ManuelB100: setzt den Small Blind $0.02
abdel013: setzt den Big Blind $0.05
*** HOLE CARDS ***
Ausgeteilt an Marco296 [Kh Ah]
TimeToBet: geht mit $0.05
lubbie21: passt
Marco296: erhöht $0.15 auf $0.20
ManuelB100: passt
abdel013: geht mit $0.15
TimeToBet: geht mit $0.15
*** FLOP *** [Ks 4h 6h]
abdel013: checkt
TimeToBet: checkt
Marco296: setzt $0.25
abdel013: geht mit $0.25
TimeToBet: erhöht $0.75 auf $1
Marco296: erhöht $2.80 auf $3.80
abdel013: passt
TimeToBet: erhöht $6 auf $9.80 und ist All-In
Marco296: geht mit $6
*** TURN *** [Ks 4h 6h] [5s]
*** RIVER *** [Ks 4h 6h 5s] [3s]
*** SHOWDOWN ***
TimeToBet: zeigt [4c 4d] (Drilling, Vieren)
Marco296: zeigt [Kh Ah] (Ein Paar von Königen)
TimeToBet gesammelt $19.47 von Pot
*** ZUSAMMENFASSUNG ***
Gesamter Pot $20.47 | Rake $1
Board [Ks 4h 6h 5s 3s]


Was meint ihr dazu?
Ich denke es war hier ok zu callen, da mir jeder Flush die Nuts gebracht hätte und er hier auch mit KQ bzw two pair, welche ich mit jedem Ass+King schlage haben kann. Das er ein Set halt ist natürlich auch warscheinlich, aber ich denke auf NL5 kann man so spielen oder?
 
Alt
Standard
05-03-2008, 17:25
(#2)
Benutzerbild von Kampfhammer
Since: Dec 2007
Posts: 192
Is gewagt, aber meiner Meinung nach spielbar.
Aber wenn du dir so sicher warst dass er sein Set getroffen hat, hätte ich an deiner Stelle- denke ich- nicht den All in gecallt!
ber ich finde deine Aussage "kann man callen in dem Limit" nicht unbedingt zutrifft. Odds und Outs sind immer die selben!
 
Alt
Standard
05-03-2008, 17:46
(#3)
Benutzerbild von DoctorJimb
Since: Aug 2007
Posts: 755
BronzeStar
kann man so spielen.

Das All In musst du dann auch callen. Du liegst mit der Hand oft genug vorne.
 
Alt
Standard
05-03-2008, 17:49
(#4)
Benutzerbild von Marco296
Since: Oct 2007
Posts: 543
Zitat:
Zitat von Kampfhammer Beitrag anzeigen
A ber ich finde deine Aussage "kann man callen in dem Limit" nicht unbedingt zutrifft. Odds und Outs sind immer die selben!
Wenn ich mir die Hand nochmal anseh, hast du Recht.
Denn wenn ich mir den Spieler ansehe (spiele jetzt so ca. 1 Std mit ihm an Tisch), seh ich, dass er sozusagen ein NL5 regular ist, also er donkt nicht rum. Somit war es tatsächlich klar, dasser ein Set haben muss.

Trotzdem danke für eure Meinungen
 
Alt
Standard
05-03-2008, 18:30
(#5)
Benutzerbild von k0sii
Since: Feb 2008
Posts: 394
BronzeStar
wenn ich diese situation auf NL5 gegen unknown spiele, stelle ich meinen stack liebend gerne postflop in die mitte... hier liege ich oft genug gegen villian vorne... zudem haben wir noch 9 outs zu den nuts


nächste mal vielleicht nicht das ergebnis direkt mit posten, beeinflusst nur das urteilsvermögen
 
Alt
Standard
05-03-2008, 22:04
(#6)
Benutzerbild von h00rbert
Since: Feb 2008
Posts: 446
Ich hätte es nicht anders gespielt - und selbst wenn ich damit 5x auf die Schnauze falle. Besseres Board kann man nicht wünschen, damit gehst du dann eben broke. Oft sieht man hier auch andere FD's so zeug spielen.

Klar sind die Odds & Outs die gleichen auf egal welchem Limit, aber die Leute spielen einfach nicht sooooooo feine Karten auf den Lowlimits - da wird eben viel aus dem Bauch heraus entschieden (oft falsch).
 
Alt
Standard
05-03-2008, 22:14
(#7)
Benutzerbild von Dee0609
Since: Jan 2008
Posts: 817
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Marco296 Beitrag anzeigen

Was meint ihr dazu?
Ich denke es war hier ok zu callen, da mir jeder Flush die Nuts gebracht hätte und er hier auch mit KQ bzw two pair, welche ich mit jedem Ass+King schlage haben kann. Das er ein Set halt ist natürlich auch warscheinlich, aber ich denke auf NL5 kann man so spielen oder?
Du bekommst ein Call, also hat einer Highcards oder ein Pocketpair.
Raise am Flop, ist möglicher Drilling. Du läßt das völlig außer Acht und machst weiter Beats. Die Hand hast Du einfach nicht optimal gespielt.
 
Alt
Standard
05-03-2008, 22:19
(#8)
Benutzerbild von normal1900
Since: Dec 2007
Posts: 328
BronzeStar
Bet etwas höher am Flop.

Ansonsten, ok, eazy call auf seinen Push mit TPTK und dem Nutflushdraw.
 
Alt
Standard
06-03-2008, 01:10
(#9)
Benutzerbild von Parvex
Since: Aug 2007
Posts: 840
Superstandard. Ich folde hier ca. nie. Auch nicht für 200BB. Dafür ist nach unserem 3% Raise auf dem Flop schon zu viel deadmoney im Pot. Und wie du schon sagst, es ist NL5, gibt also auch genug die villains, die hier KQ noch übervaluen.