Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

6max Theorie: Womit capped ihr aus dem BB?

Alt
Standard
6max Theorie: Womit capped ihr aus dem BB? - 06-03-2008, 21:54
(#1)
Benutzerbild von Mart83
Since: Aug 2007
Posts: 2.465
Folgende Situation:
Button (28% 21% ATS von 41%) raised, SB (26% 20%) reraised und ihr sitzt im Bigblind. Womit capped ihr, womit called ihr (wenn überhaupt)?
 
Alt
Standard
07-03-2008, 01:09
(#2)
Benutzerbild von Tiberius1111
Since: Jan 2008
Posts: 41
BronzeStar
QQ-AA, AKs/o, AQs capp
 
Alt
Standard
07-03-2008, 01:17
(#3)
Benutzerbild von HungryEyes42
Since: Dec 2007
Posts: 5.046
Cap mit AA-JJ ... AKs/o ... KQs/o - weg mit dem Button
keine Hand mit der ein Raise und Re-Raise nur gecalled wird - Cap oder Fold
 
Alt
Standard
07-03-2008, 03:38
(#4)
Benutzerbild von Mart83
Since: Aug 2007
Posts: 2.465
Bisher in etwa die Antworten, die ich erwartet hätte und weshalb ich den Thread gestartet habe. Ich denke nämlich, dass man solchen Spots aus dem BB wesentlich looser cappen auf Basis unserer Equity.

Hier mal zwei Simulationen:
39,699,422 games 58.047 secs 683,918 games/sec

Board:
Dead:

equity win tie pots won pots tied
Hand 0: 29.147% 27.57% 01.66% 10944111 658211.00 { 44+, A2s+, K2s+, Q5s+, J7s+, T7s+, 97s+, 86s+, 75s+, 65s, A3o+, K9o+, Q9o+, J9o+, T8o+, 98o }
Hand 1: 33.069% 30.69% 02.47% 12183331 979871.17 { 66+, A4s+, K7s+, Q9s+, J9s+, T9s, A7o+, KTo+, QTo+, JTo }
Hand 2: 37.784% 34.73% 03.16% 13785988 1254343.33 { ATs }

33,321,669 games 46.953 secs 709,681 games/sec

Board:
Dead:

equity win tie pots won pots tied
Hand 0: 30.019% 28.42% 01.60% 9470050 532944.50 { 44+, A2s+, K2s+, Q5s+, J7s+, T7s+, 97s+, 86s+, 75s+, 65s, A3o+, K9o+, Q9o+, J9o+, T8o+, 98o }
Hand 1: 33.210% 30.68% 02.53% 10222837 843467.17 { 55+, A4s+, KTs+, QTs+, JTs, T9s, 98s, A7o+, KTo+, QTo+, JTo }
Hand 2: 36.771% 33.58% 03.19% 11190626 1062507.00 { AJo }

Da ich momentan aufgrund einer Erkältung lieber nicht spiele (bin lieber 100% konzentriert), nutze ich mal die Zeit und stove so ein Paar Situationen, die mir beim Spielen aufgefallen sind und die ich vielleicht verbessern wollen würde.
Wie weit kann man diese Capping Range ausweiten, wenn wir annehmen dass hier a) einen Button mit einer reasonablen opening Range von ca. 40% und b) einen SB mit einer relativ normalen 3betting Range von 20% haben? Es hat mich wirklich beim Stoven gewundert, wie loose man wirklich cappen, insbesondere wenn man bedenkt, dass man ja auch einen nicht unwesentlichen Teil der Buttonrange rausdrängen kann. Ich werde mal morgen noch ein bißchen weiterstoven und experimentieren.
 
Alt
Standard
07-03-2008, 11:44
(#5)
Benutzerbild von jaybeastie
Since: Oct 2007
Posts: 676
BronzeStar
sehr interessant und unerwartet!
wie weit kannst du die sb 3-betting range runterschrauben und trotzdem noch ne edge haben?
zumindest auf meinem level (denke das wird sich auf höheren stakes ändern) 3-bettet hier der sb nämlich denke ich tighter im durchschnitt und callt viele der hände die hier in der range sind nur...
 
Alt
Standard
07-03-2008, 12:18
(#6)
Gelöschter Benutzer
noch dazu kommt ja das SB warsch. auch etwas looser iso-reraisen wird, weil er weis das button viel stealed. Trotzdem wär ich vorsichtig, wenn man da mit nem mittelmässigem kicker zwischen 2 leuten sitzt is immer schlecht.
Call, wenn dann nur mit 22-88. für suited conectors sind die odds zu schlecht, alles andere raise oder fold.

Geändert von Gelöschter Benutzer (07-03-2008 um 12:20 Uhr).
 
Alt
Standard
07-03-2008, 18:07
(#7)
Benutzerbild von PokerScoutEU
Since: Sep 2007
Posts: 437
Cappen tue ich mit paaren ab 55, sonst AK,KQ,,KJ, suited A ab 6 und suited K ab 9
 
Alt
Standard
07-03-2008, 19:14
(#8)
Benutzerbild von Mart83
Since: Aug 2007
Posts: 2.465
Zitat:
Zitat von PokerScoutEU Beitrag anzeigen
Cappen tue ich mit paaren ab 55, sonst AK,KQ,,KJ, suited A ab 6 und suited K ab 9
Warum cappst du mit K9s+ und nicht mit AJo und AQo?
 
Alt
Standard
07-03-2008, 21:01
(#9)
Benutzerbild von Tiberius1111
Since: Jan 2008
Posts: 41
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Mart83 Beitrag anzeigen
Bisher in etwa die Antworten, die ich erwartet hätte und weshalb ich den Thread gestartet habe. Ich denke nämlich, dass man solchen Spots aus dem BB wesentlich looser cappen auf Basis unserer Equity.

Hier mal zwei Simulationen:
39,699,422 games 58.047 secs 683,918 games/sec

Board:
Dead:

equity win tie pots won pots tied
Hand 0: 29.147% 27.57% 01.66% 10944111 658211.00 { 44+, A2s+, K2s+, Q5s+, J7s+, T7s+, 97s+, 86s+, 75s+, 65s, A3o+, K9o+, Q9o+, J9o+, T8o+, 98o }
Hand 1: 33.069% 30.69% 02.47% 12183331 979871.17 { 66+, A4s+, K7s+, Q9s+, J9s+, T9s, A7o+, KTo+, QTo+, JTo }
Hand 2: 37.784% 34.73% 03.16% 13785988 1254343.33 { ATs }

33,321,669 games 46.953 secs 709,681 games/sec
Nette Berechnung, doch dummerweise passen die ranges nicht zu den Werten im ersten Eintrag (insbesondere die range von Hand 1).
 
Alt
Standard
08-03-2008, 14:21
(#10)
Benutzerbild von Mart83
Since: Aug 2007
Posts: 2.465
Zitat:
Zitat von Tiberius1111 Beitrag anzeigen
Nette Berechnung, doch dummerweise passen die ranges nicht zu den Werten im ersten Eintrag (insbesondere die range von Hand 1).
Jepp, ist etwas anders, kommt aber von den % Werten dennoch hin. Geht ja auch eher um die allgemeine Tendenz, als um Nachkommastellen, darum, dass man wesentlich weiter cappen kann mit einem Equity vs klar definierte Ranges von Tags.