Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Helft mir bitte: Verliere Geld durch unaufmerksames Spiel

Alt
Standard
Helft mir bitte: Verliere Geld durch unaufmerksames Spiel - 06-03-2008, 23:37
(#1)
Benutzerbild von robbythehood
Since: Jan 2008
Posts: 70
hallo leute

ich habe schon ein paar hundert euro verzockt.in 3 monat jetz.meine schwäche ist das ich mich von einer guten hand nicht trennen kann und das ich wenn ich eine gute hand habe ich das board überhaupt nicht lese.das heisst ich fühle mich wie der sichere sieger.übersehe flash draws oder will es einfach nicht wahrhaben gschlagen zu sein.

helft mir meine fehler los zuwerden

danke euch

gruß robby
 
Alt
Standard
06-03-2008, 23:45
(#2)
Benutzerbild von h00rbert
Since: Feb 2008
Posts: 446
Den ersten richtigen Schritt hast du schon gemacht - merken dass man Fehler macht.

Wir bräuchten jedoch ein paar mehr Informationen - wie z.B. welche Limits du mit welcher Bankroll spielst. Ausserdem ist es immer gut, ein paar Hände die nicht optimal gelaufen sind ins Beispielforum zu posten - dort werden dann die Hände diskutiert.

Lese dir aufmerksam die Artikel im Ausbildungsbereich durch - das hilft die gröbsten Löcher zu stopfen. Ebenfalls ist es wichtig, die Begriffe zu verstehen und umsetzen zu können - kannst du z.b. Outs und Odds berechnen? Das wäre der erste Schritt nach dem Artikeldurcharbeiten, wo du anfangen könntest.
 
Alt
Standard
06-03-2008, 23:50
(#3)
Benutzerbild von robbythehood
Since: Jan 2008
Posts: 70
hallo

ich spiele texas nl.spiele auf ps und auf win2day.das ist in österreich. ich setze mich meistens mit 20 euro an einen .10/.20 eurocent tisch. ich erkenne nicht wann ich geschlagen bin.bin immer der meinung vorne zu sein aber dann überrascht mich meistens ein flush oder ein pair was zum set wurde im showdown.
die meisten spieler spielen check/raise kommt mir vor.

gruß robby
 
Alt
Standard
06-03-2008, 23:51
(#4)
Gelöschter Benutzer
Du musst lernen, dich in manchen Fällen auch von deiner Hand zu trennen. Oft ist es natürlich ärgerlich, wenn z.B. die Gegner so extrem viel Glück haben und die Favoritenhand noch auf River schlagen. Es ist sehr wichtig, dass du auch gute Hände loslassen kannst. Es wird die womöglich viel ersparen ;-).
 
Alt
Standard
06-03-2008, 23:57
(#5)
Benutzerbild von Zcybor
Since: Dec 2007
Posts: 268
BronzeStar
Kann Dir nur dringend empfehlen hier das Ausbildungscenter zu besuchen bevor Du noch mehr Geld unnötigerweise in den Sand setzt.
 
Alt
Standard
07-03-2008, 00:03
(#6)
Benutzerbild von mirk191
Since: Jan 2008
Posts: 79
Ein paar hundert Euro sind ja schon sehr viel verlorenes Geld, habe ein wenig Geduld, arbeite an deinem Spiel. Lese dir die Artikel durch und befolge sie auch. Spiele zunächst ein niedrigeres Limit, damit Du dort dein Spiel verbesserst.
Dann kann das langfristig klappen.
 
Alt
Standard
07-03-2008, 00:47
(#7)
Benutzerbild von pokervogel23
Since: Feb 2008
Posts: 55
Versuchs mal mit Fixed Limit nachdem du dir alle Artikel im Ausbildungscenter angesehn hast. Bei FL ist es schwerer zu bluffen und du weißt im allgemeinen ob du die beste hand hast der nicht.
 
Alt
Standard
07-03-2008, 07:21
(#8)
Benutzerbild von Lumpator
Since: Dec 2007
Posts: 29
Wenn du so viel Geld verloren hast dann übe erstmal an Tischen mit niedrigem Limit.
 
Alt
Standard
07-03-2008, 07:27
(#9)
Benutzerbild von Wodkavsbaci
Since: Oct 2007
Posts: 520
lies dir das Ausbildungscenter durch und versuche dich dann an kleineren Limits zB 2 / 5 Cent und probier aus, ob du das in die Tat umsetzen kannst, was du dir vorgenommen hast (von geschlagenen guten Starthänden loszulassen).

WÜnsche Dir viel Glück dabei
 
Alt
Standard
07-03-2008, 08:23
(#10)
Benutzerbild von Ribble82
Since: Nov 2007
Posts: 858
Na denn Fehler haste ja schonmal erkannt!
Du musst unbedingt darauf achten wie sich das setzverhalten deiner Gegner ändert... Halte dich nicht krampfhaft an deinen Händen fest... das wird sonst nix!