Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Mache ich was falsch ???

Alt
Standard
Mache ich was falsch ??? - 10-10-2007, 09:26
(#1)
Benutzerbild von teufelchen53
Since: Sep 2007
Posts: 42
BronzeStar
Jeden Tag gehe ich ins Forum und lese immer nur,wer wieder in den großen Tounieren was verlohren hat.Würde auch gern mal dazu was sagen,aber meinen kleinen Einsätzen werde ich wohl eher ausgelacht. Gibt es eigendlich unter euch noch Spieler, den es nicht nur ums Geld geht. Ich spiele leidenschaftlich gern Poker und gehöre zu den Leuten, die sich auch freuen,wenn sie in einem Freeroll ( Z.B. IP am Sonntag ) den 63 gemacht haben. Das sind zwar nur 0,75 und keine 7500,00 aber ich war trotzdem gut drauf, ....denn es war ein gutes Spiel.Und ich glaube , das ist doch auch wichtig, ein gutes Spiel. Nun meine Frage,mache ich mit dieser Einstellung was falsch ?:
 
Alt
Standard
10-10-2007, 09:31
(#2)
Benutzerbild von Nimrod67
Since: Aug 2007
Posts: 33
BronzeStar
nein, das ist absolut richtig. Meiner Meinung. Solange Du versuchst Dein bestest Spiel zu spielen und Du Dich stetig verbesserst kommen die größeren Erfolge von ganz alleine.
 
Alt
Standard
10-10-2007, 09:31
(#3)
Benutzerbild von seraphita
Since: Aug 2007
Posts: 135
Poker ist nur was für geldsüchtige Arschlöcher


Scherz nein..daran ist nichts auszusetzen, ich nehme halt auch mal forsch an dass du noch nicht lange dem Zauber des Spiels erlegen bist, von daher ist es normal dass du noch Spass an der Sache hast, ich jedoch schwitze mir 2 Liter aus dem Leib vor lauter nervosität, ja keinen Bad beat zu kassieren, beinahe schon Sport Wieder n Scherz... schon am besten, sich locker an die Sache zu wagen, völlig unverkümmert und frei.
Die Angst vor Bad Beats sinkt. Find deine Einstellung klasse, glaube aber, wenn du Routine kriegst, auch wie ein normaler, erfahrener Spieler denkst - das Geld spielt die Hauptrolle.
 
Alt
Standard
10-10-2007, 09:32
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Warum solltest du damit was falsch machen?

Für die meisten Leute hier ist Poker ein reines Hobby zum Zeitvertreib. Klar berichtet jeder gerne über seine Erfolge und die Geschichten sind irgendwie auch interessanter, wenns um wirklich viel Geld geht, aber im Endeffekt kommts darauf absolut nicht an, wenn man Spass bei der Sache hat (ausser man will davon leben).

Im Blogs&Stories Forum findest du ausserdem auch viele Geschichten von Leuten die um kleine Summen oder Freerolls spielen, du bist also sicherlich nicht alleine hier
 
Alt
Standard
10-10-2007, 09:36
(#5)
Benutzerbild von LordSZ
Since: Sep 2007
Posts: 32
WhiteStar
Also mir geht es genauso wie dir, ich spiele auch nur um sehr kleine Einsätze und auch sehr gern Freerolls. Vielleicht irgendwann mal um Geld, aber darauf kommt es mir im Moment auch noch nicht an. Keine Panik, du bist nicht allein

Geändert von LordSZ (10-10-2007 um 09:55 Uhr). Grund: Hab einmal Freerolls durch Einsätze ausgetauscht, Flüchtigkeitsfehler *g
 
Alt
Talking
10-10-2007, 09:49
(#6)
Benutzerbild von teufelchen53
Since: Sep 2007
Posts: 42
BronzeStar
Zitat:
Zitat von LordSZ Beitrag anzeigen
Also mir geht es genauso wie dir, ich spiele auch nur um sehr kleine Freerolls und auch sehr gern Freerolls. Vielleicht irgendwann mal um Geld, aber darauf kommt es mir im Moment auch noch nicht an. Keine Panik, du bist nicht allein
Erst mal danke für die schnellen Reaktionen Übrigens wollte ich noch sagen,das ich die Freerolls super finde.Wo sonst kann man sein Spiel verbessern,die Gegner studieren und eventuell sogar Geld gewinnen ,ohne eigenes Geld zu riskieren. Wie ich hier angefangen habe war ich bei 8000 Spieler unter den ersten 2000. Jetzt schaffe ich es fast immer in die Geldränge. Das zeigt mir doch, das ich ansatztweise besser werde und jetzt noch eure Zustimmung..........naja,vielleicht bin ich dann in 10 Jahren auch mal eine " GROSSE ". Also nochmal DANKE
 
Alt
Standard
10-10-2007, 09:56
(#7)
Benutzerbild von LordSZ
Since: Sep 2007
Posts: 32
WhiteStar
Zitat:
Zitat von teufelchen53 Beitrag anzeigen
Jetzt schaffe ich es fast immer in die Geldränge. Das zeigt mir doch, das ich ansatztweise besser werde und jetzt noch eure Zustimmung..........naja,vielleicht bin ich dann in 10 Jahren auch mal eine " GROSSE ". Also nochmal DANKE
Selbst davon bin ich noch weit entfernt, ich kam erst ein einziges Mal ins Geld. Ich komme jedoch auch nicht so oft dazu die Freerolls zu spielen, weil ich am frühen Abend selten zuhaus bin.


P.S.: ich hab einen Flüchtigkeitsfehler in meinem ersten Posting korrigiert.
 
Alt
Standard
10-10-2007, 10:24
(#8)
Benutzerbild von Andurias79
Since: Aug 2007
Posts: 113
Hi Teufelchen, wie B!gS!ck3r schon sagte es gibt auch "normale" leute hier. Deine Gründe, die du ansprichst waren u.a. auch meine Intentionen den Freeroll Blog ins Leben gerufen habe. Würde mich freuen, wenn du dort mit postest.
 
Alt
Standard
10-10-2007, 11:16
(#9)
Benutzerbild von MrPhil0r123
Since: Aug 2007
Posts: 348
erfolg stellt sich nach einiger zeit von ganz alleine an ... hier gibts genug normale leute die alle poker nur als hobby haben
 
Alt
Standard
10-10-2007, 11:17
(#10)
Benutzerbild von schwichte
Since: Sep 2007
Posts: 120
Astreine Einstellung!