Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Shorthanded und Position

Alt
Question
Shorthanded und Position - 07-03-2008, 22:26
(#1)
Benutzerbild von e2e4e5
Since: Aug 2007
Posts: 535
Salut,

wie ist das bei Shorthanded-Tischen (6 Spieler) mit der Defintion der Position: Entfallen da die 3 early Positions oder gibt es keine Mitte?!
 
Alt
Standard
07-03-2008, 22:28
(#2)
Benutzerbild von $tefan_91
Since: Nov 2007
Posts: 88
BronzeStar
Bei shorthanded gibt es nich so viele von den positionen her
 
Alt
Standard
07-03-2008, 22:31
(#3)
Benutzerbild von PlaQ
Since: Aug 2007
Posts: 791
BronzeStar
Bei Shorthanded Tischen Fallen die UTG+x Positionen weg.
 
Alt
Standard
07-03-2008, 22:33
(#4)
Benutzerbild von Chaos-I
Since: Aug 2007
Posts: 857
Gewöhnt Euch an immer vom Button gegen den Uhrzeigersinn die Positionen zu bestimmen, dann liegt Ihr immer Richtig...

*move* -> Basiswissen
 
Alt
Standard
08-03-2008, 10:43
(#5)
Benutzerbild von e2e4e5
Since: Aug 2007
Posts: 535
Zitat:
Gewöhnt Euch an immer vom Button gegen den Uhrzeigersinn die Positionen zu bestimmen, dann liegt Ihr immer Richtig ...
Das ist ein sehr guter Hinweis - danke!
 
Alt
Standard
08-03-2008, 11:02
(#6)
Benutzerbild von dominode
Since: Aug 2007
Posts: 846
BronzeStar
es entfallen immer die EPs...
 
Alt
Standard
09-03-2008, 19:10
(#7)
Benutzerbild von rolorunner
Since: Feb 2008
Posts: 51
Wie könnte es auch anders sein ...

Beim Bestimmen der Position geht es ja darum, Vorteile und Nachteile des Platzes am Tisch zu kennen (je später, desto besser). Small und big blind behalten auch bei weniger Spielern am Tisch ihre charakteristischen Eigenschaften. Für die weiteren Spieler gibt es eben einfach weniger, die noch nach einem selber dran wären. Schon deshalb ist es logisch, dass es weniger (bis niemand) in early position gibt.
 
Alt
Standard
09-03-2008, 20:43
(#8)
Benutzerbild von kju0r
Since: Jan 2008
Posts: 284
Zitat:
Zitat von rolorunner Beitrag anzeigen
Wie könnte es auch anders sein ...

Beim Bestimmen der Position geht es ja darum, Vorteile und Nachteile des Platzes am Tisch zu kennen (je später, desto besser). Small und big blind behalten auch bei weniger Spielern am Tisch ihre charakteristischen Eigenschaften. Für die weiteren Spieler gibt es eben einfach weniger, die noch nach einem selber dran wären. Schon deshalb ist es logisch, dass es weniger (bis niemand) in early position gibt.
es gibt immer eine early position...es muss ja jemand zu erst dran sein
bei 4 spielern fällt cut off weg, der ist dann utg...