Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Welcher Pokeranbieter ist am besten??

Alt
Standard
Welcher Pokeranbieter ist am besten?? - 08-03-2008, 20:29
(#1)
Benutzerbild von ChiefOens
Since: Sep 2007
Posts: 21
BronzeStar
Hey, ich benutze bisher PokerStars

ich habe aber auch gehört dass es auch andere software geben soll, ist die dann auch besser? oder was?? oder wie??

Gruß Oens
 
Alt
Standard
08-03-2008, 20:31
(#2)
Benutzerbild von Uehl
Since: Mar 2008
Posts: 42
Hi Oens, also Pokerstars ist schon so ziemlich das beste, ich finds vor allem wegen den vielen Freerolls gut.
 
Alt
Standard
08-03-2008, 20:32
(#3)
Benutzerbild von ChiefOens
Since: Sep 2007
Posts: 21
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Uehl Beitrag anzeigen
Hi Oens, also Pokerstars ist schon so ziemlich das beste, ich finds vor allem wegen den vielen Freerolls gut.
ja die freerolls sind wirklich klasse, auch dass man die chance hat zum Stefan Raab zu kommen, aber was gibt es sosnt noch?
 
Alt
Standard
08-03-2008, 20:36
(#4)
Benutzerbild von Uehl
Since: Mar 2008
Posts: 42
Ich find PKR aber auch nicht schlecht. Is so ein 3D animierter Pokerraum mit anpassbaren Spielfiguren, denen man auch befehlen kann, was sie gerade tun sollen (z.B. den anderen auslachen). Find ich eigentlich ganz gut, aber ist leider etwas unübersichtlich.
 
Alt
Standard
08-03-2008, 20:38
(#5)
Benutzerbild von RoninAQ
Since: Sep 2007
Posts: 4.724
Die Frage ist aber nicht die nach der Software sondern nach dem Pokeranbieter...

Und dies schiebe ich in *Meinungsumfragen*
 
Alt
Standard
08-03-2008, 20:38
(#6)
Benutzerbild von ChiefOens
Since: Sep 2007
Posts: 21
BronzeStar
PKR??!!

wie heist das ausgeschrieben??

kann man da auch um spielgeld UND um echtgeld spielen?

aha meinungsumfragen, auch nicht schlecht
 
Alt
Standard
08-03-2008, 20:41
(#7)
Benutzerbild von Uehl
Since: Mar 2008
Posts: 42
Ja geht mit Echtgeld und Spielgeld.
 
Alt
Standard
08-03-2008, 20:59
(#8)
Benutzerbild von Bluescreen07
Since: Mar 2008
Posts: 33
Pokerstars und Full Tilt, die unterstützen schonmal zwei Plattformen (Win und Mac) - vielleicht kommt ja mal eine Linuxversion dazu!
 
Alt
Standard
08-03-2008, 21:01
(#9)
Benutzerbild von Andynator
Since: Dec 2007
Posts: 1.757
spiele auch am liebsten auf PS.
der einzige GROSSE nachteil ist, dass es kein vernüftiges rakeback gibt.
mit den FPP lohnt es sich meiner meinung nach erst ab supernova richtig..

MeinBlog-DümmsterAnzunehmenderPokerSpieler ; Kaufe T$! > PM
 
Alt
Standard
08-03-2008, 21:10
(#10)
Benutzerbild von F.Mulder
Since: Feb 2008
Posts: 477
Im IntelliPoker Forum sag ich natürlich das der beste Anbieter PokerStars ist=).Nee spaß ich persönlich finde es wirklich am besten.Aber die großen Anbieter sei es jetzt FullTilt oder PartyPoker nehmen sich nicht viel.
Ich würde da bleiben wo du vom Anfang an gespielt hast weil es gibt ja zum Beispiel die FFP so was in der Art gibt es ja fast überall und zum sammeln lohnt sich das logischerweise wenn man nur bei einem Anbieter spielt.

Geändert von F.Mulder (08-03-2008 um 21:14 Uhr).