Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

15/30 - Was ist unser river Plan?

Alt
Standard
15/30 - Was ist unser river Plan? - 08-03-2008, 22:31
(#1)
Benutzerbild von Mart83
Since: Aug 2007
Posts: 2.465
PokerStars 15/30 Hold'em (8 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

Preflop: Hero is BB with K, T.
3 folds, MP2 raises, CO calls, Button calls, 1 fold, Hero calls.

Flop: (8.66 SB) K, T, 8 (4 players)
Hero checks, MP2 bets, CO raises, Button calls, Hero 3-bets, MP2 folds, CO calls, Button calls.

Turn: (9.33 BB) 2 (3 players)
Hero bets, CO calls, Button folds.

River: (11.33 BB) A (2 players)
Hero ?

Gegner unknown, welche der der 3 Optionen gefällt uns am meisten?
 
Alt
Standard
08-03-2008, 22:34
(#2)
Benutzerbild von Dee0609
Since: Jan 2008
Posts: 817
BronzeStar
Du hast 2 Paare, Deine Gegner würde ich auf A irgendwas setzen. Also klares RAISE! Die Hand darfst DU am River weder callen noch folden...

Bzw. hat MP2 irgendein Pocketpaar... QQ oder JJ denke ich mal.
 
Alt
Standard
09-03-2008, 01:54
(#3)
Benutzerbild von oblom
Since: Nov 2007
Posts: 1.274
Schwer zu sagen gegen Unknown, aber sein Preflop Coldcall und das sofortige Umschalten auf Defensive bei Gegneraggression lassen ihn als passiven Fisch erscheinen.

Ein Flushdraw würde ich aufgrund des Flopraises ausschließen, d.h. Bluffinduce spielt keine Rolle.

Er hat also eine Made Hand. Ich gebe ihm etwas KQ, KJ, T8s, aber auch AK oder ein supertricky Set TT/88.

Da er eher passiv zu sein scheint, halte ich Bet/call für die beste Variante.

Zitat:
Zitat von Dee0609 Beitrag anzeigen
Du hast 2 Paare, Deine Gegner würde ich auf A irgendwas setzen. Also klares RAISE! Die Hand darfst DU am River weder callen noch folden...

Bzw. hat MP2 irgendein Pocketpaar... QQ oder JJ denke ich mal.
Hmmm - die drei Optionen sind Check/call, Check/raise, Bet/call. *Raise* geht gar nicht!

Und was MP2 hat, interessiert nicht die Bohne, der ist eh schon weg.
 
Alt
Standard
09-03-2008, 09:48
(#4)
Benutzerbild von Florian215
Since: Oct 2007
Posts: 441
Auf dem Limit sollte man ja schon etwas Spielkönnen vorraus setzen, ansonsten hat natürlich die Argumentation einige Löcher, aber:

Ich würde setzen, weil
MP2 den Contibet macht. CO kann da mit dem Flushdraw oder OESD (vielleicht auch beides) raisen.
Nun 3-bet: MP2 folded und CO callt jediglich.
CO könnte zwar ein Set slowplayen müsste dies aber am Turn anspielen(raisen).

Das Problem liegt ja am River, weil er QJ die Straight bringt.
AK würde ich ausschließen, weil da hätte ein Raise preflop erfolgen müssen. AT wäre vll. auch möglich.

So nun die Entscheidung b/c oder c/c.
Das würde ich nun von den PT-Stats abhängig machen, da wir aber keine haben und wie gesagt das Limit ja mehr als fortgeschritten ist, würde ich c/c spielen, weil man ja von Draws nicht mehr gecallt wird, aber vll von KQ oder KJ noch etwas value bekommt und in extremen Fällen auch noch bluff induce, wenn er dich auf einen Draw setzt..

Würde mich über einen Kommentar über meine Überlegungen freuen, da ich ja noch ziemlich unerfahren in FL bin.

mfg
 
Alt
Standard
09-03-2008, 12:21
(#5)
Benutzerbild von TheFlying84
Since: Jan 2008
Posts: 108
Ich denke c/c ist die beste Wahl. Du kriegst vllt von busted draws noch ne bluffbet und verlierst gegen die straight nur eine bet. Also ist c/c ne prima sache.
 
Alt
Standard
09-03-2008, 12:24
(#6)
Benutzerbild von Dee0609
Since: Jan 2008
Posts: 817
BronzeStar
Hab MP2 mit CO verwechselt sorry. In dem Fall dann natürlich Bet ENTSCHULDIGUNG. Es weiß doch aber hoffentlich jeder was gemeint war.
 
Alt
Standard
09-03-2008, 13:17
(#7)
Gelöschter Benutzer
Zitat:
Zitat von oblom Beitrag anzeigen
Ein Flushdraw würde ich aufgrund des Flopraises ausschließen, d.h. Bluffinduce spielt keine Rolle.
ich denke schon das er hier das A und den busted fd nochmal betten könnte, allerdings ist er hier eher auf nem calldown mit nem K oder pocket

Zitat:
Zitat von oblom Beitrag anzeigen
Er hat also eine Made Hand. Ich gebe ihm etwas KQ, KJ, T8s, aber auch AK oder ein superdumb Set TT/88.
FYP

Zitat:
Zitat von oblom Beitrag anzeigen
Da er eher passiv zu sein scheint, halte ich Bet/call für die beste Variante.
#2
 
Alt
Standard
09-03-2008, 20:02
(#8)
Benutzerbild von btownstar
Since: Nov 2007
Posts: 118
BronzeStar
mir gefällt b/c am besten.
b/f geht natürlich bei der pot größe mit 2pair nicht.
c/f natürlich auch nicht.
denke, er wird hier selten einen busted draw betten, da wir, wenn wir checken, immer c/c spielen, da wir ohne sd-value das ass nochmal betten würden, um bessere hände zum folden zu bringen.
er könnte, wenn wir checken einen schwachen könig behind checken, den er aber noch mal bei einer bet callen würde.
 
Alt
Standard
09-03-2008, 22:17
(#9)
Benutzerbild von Mart83
Since: Aug 2007
Posts: 2.465
Sehr gute Antworten und ich freue mich darüber, dass wir eine Diskussion über Limit auf einem hohen Level führen können.

Ich finde die Line von CO (coldcall, raise flop, calldown auf Flop 3bet) polarisiert seine Handrange eher auf eine semi-starke Hand ala KQ oder KJ (eingeschränkt aber meiner Meinung nicht unmöglich: AT) oder ebenfalls nur semistarken Draw ala weaken FD (da ich denke, dass er mit einem nut fd hier den flop gecapped hat, wenn er schon in der Lage damit ist das Feld zu raisen) oder aber Straight Draw mit J9s oder QJ. Set würde ich bei der Line in den allermeisten Fällen ausschließen.

Ich denke nicht, dass dies ein guter Spot für Bluffinduce wäre, da der Pot so auf dem River so extrem aufgebläht ist, dass meine gesamte Range, mit der ich den Flop check-3bette entweder angekommen oder ein Pair gespiked hat (wenn ich z.b. den Flop mit dem Nut FD poppe habe ich am River mein Ass) - ein AKTxx Board in dem man so viel Stärke gezeigt hat eignet sich imho überhaupt nicht für bluffinduce.
Bei der Abwägung wie ich hier in der Situation den River spielen sollte sah ich mich gegen genug Kx Kombos vorne im Vergleich zu den angekommenen Two Pair und Straight und habe mich für Bet-Call entschieden. Bet-Fold wäre selbst bei einem guten Read bei der Potgroße nur in extremst seltenen Fällen eine Option.
 
Alt
Standard
10-03-2008, 14:54
(#10)
Benutzerbild von oblom
Since: Nov 2007
Posts: 1.274
@ Muttern:

supertricky = superdumb