Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung /

Pokertracker auch bei SnGs sinnvoll?

Alt
Standard
Pokertracker auch bei SnGs sinnvoll? - 09-03-2008, 12:01
(#1)
Benutzerbild von kmuc
Since: Jan 2008
Posts: 74
Hallo zusammen,

hab gerade mal die Suche angeschmissen, allerdings tausende Themen gefunden. Vermutlich, weil dort überall die beiden Begriffe enthalten sind, jedoch wird nirgends diese konkrete Frage behandelt.

Ich spiele seit einigen Wochen nun SnGs, aber eben immer nur eins zur selben Zeit, da ich die Gegner selber analysiere. Und mir ist klar, dass das ab dem 2.Tisch für mich schwierig wird. Allerdings ist mir ebenso klar, dass mein Erfolg oftmals auf genau dieser Analyse der Gegner aufbaut und ohne eben nicht möglich sein wird.

Ich spiele atm die 1,10$ SnGs mit 18 Teilnehmern. Bin von 5$ nun auf etwas über 50$ geklettert. Allerdings bei (laut sharkscope) über 90 Spielen. Dass der Gewinn da nicht ganz so spektakulär ist, ist mir bewusst. Genauso, dass ich wohl mal auf Fehlersuche bzgl. meiner Spielweise gehen sollte, allerdings stellt sich mir eine andere Frage.

Bringt Pokertracker bei (1,10$)SngS was?

Ich seh da sehr selten Spieler, mit denen ich schonmal an einem Tisch saß. Ergo hätte Pokertracker wenig Referenzwerte und die, die es während des einen SnGs sammelt, werden wohl kaum ausreichen.

Ebenso könnte mir aber PT dabei helfen, meine Fehler auszumerzen, was nur mit Historys nicht ganz so einfach ist. Stellt sich eben nur auch die Frage, ob sich PT bei 1,10$ Sngs überhaupt lohnt. Ums im Spiel direkt nutzen zu können, bräuchte man ja auch noch Poker Ace Hud... sinnvolle Investition?

Hätte dazu mal gerne eure Meinung.
 
Alt
Standard
09-03-2008, 16:09
(#2)
Benutzerbild von wks-mike
Since: Aug 2007
Posts: 432
Kurz und knapp,das kannst du dir sparen.
Eventuell ist der Einsatz von PT sinnvoll wenn du mindestens die 10+1 als Regular spielst aber als 1Tabler kommst du nie auf ne vernünftige Samplesize und zur Buchführung gibt es bessere Progs.
 
Alt
Standard
09-03-2008, 22:03
(#3)
Benutzerbild von PlaQ
Since: Aug 2007
Posts: 791
BronzeStar
Nein.


Selbst auf höheren SnG Stakes gibt es bessere tools für SnG spieler
 
Alt
Standard
09-03-2008, 22:06
(#4)
Benutzerbild von 0pa_gt
Since: Oct 2007
Posts: 810
*move -> Software, Tools & Zubehör*
 
Alt
Standard
09-03-2008, 22:11
(#5)
Benutzerbild von M.G. Mav
Since: Jan 2008
Posts: 140
Zitat:
Zitat von kmuc Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

hab gerade mal die Suche angeschmissen, allerdings tausende Themen gefunden. Vermutlich, weil dort überall die beiden Begriffe enthalten sind, jedoch wird nirgends diese konkrete Frage behandelt.

Ich spiele seit einigen Wochen nun SnGs, aber eben immer nur eins zur selben Zeit, da ich die Gegner selber analysiere. Und mir ist klar, dass das ab dem 2.Tisch für mich schwierig wird. Allerdings ist mir ebenso klar, dass mein Erfolg oftmals auf genau dieser Analyse der Gegner aufbaut und ohne eben nicht möglich sein wird.

Ich spiele atm die 1,10$ SnGs mit 18 Teilnehmern. Bin von 5$ nun auf etwas über 50$ geklettert. Allerdings bei (laut sharkscope) über 90 Spielen. Dass der Gewinn da nicht ganz so spektakulär ist, ist mir bewusst. Genauso, dass ich wohl mal auf Fehlersuche bzgl. meiner Spielweise gehen sollte, allerdings stellt sich mir eine andere Frage.

Bringt Pokertracker bei (1,10$)SngS was?

Ich seh da sehr selten Spieler, mit denen ich schonmal an einem Tisch saß. Ergo hätte Pokertracker wenig Referenzwerte und die, die es während des einen SnGs sammelt, werden wohl kaum ausreichen.

Ebenso könnte mir aber PT dabei helfen, meine Fehler auszumerzen, was nur mit Historys nicht ganz so einfach ist. Stellt sich eben nur auch die Frage, ob sich PT bei 1,10$ Sngs überhaupt lohnt. Ums im Spiel direkt nutzen zu können, bräuchte man ja auch noch Poker Ace Hud... sinnvolle Investition?

Hätte dazu mal gerne eure Meinung.
Nein
kann man sich sparen es gibt meiner Meinung nach gut für CashGame geeignet aber nicht für S&G
 
Alt
Standard
10-03-2008, 07:58
(#6)
Benutzerbild von Basark
Since: Sep 2007
Posts: 84
Zitat:
Zitat von wks-mike Beitrag anzeigen
[...] und zur Buchführung gibt es bessere Progs.
Welche zum Beispiel?
 
Alt
Standard
10-03-2008, 08:32
(#7)
Benutzerbild von b4rt.fus
Since: Aug 2007
Posts: 837
PT ist nie verkehrt und glücklicherweise gibt es die Möglichkeit Pokertracker frei zu spielen und muss sich somit das Programm nicht kaufen ...

Zudem hast du ja so wie es sscheint vor, mehr aus deinen 50 $ zu machen, also denke ich Pokertracker wäre nicht verkehrt ...

Ggf. möchtest du auch in naher Zukunft noch einen Tisch aufmachen, weils einfach +EV ist ... und da würde dir PT in jedem Falle helfen.

gruß bart


"Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät"
>> Mein externer Pokerblog, zu finden unter www.pokkan.de
>> Diskussionen zum Blog im Intelli-Forum
 
Alt
Standard
10-03-2008, 08:40
(#8)
Benutzerbild von wks-mike
Since: Aug 2007
Posts: 432
Zitat:
Zitat von Basark Beitrag anzeigen
Welche zum Beispiel?
Tourneymanager oder Pokerscore z.B.,dann gibt es noch diverse Exelshields und bestimmt noch ein paar Progs die ich nicht kenne.
 
Alt
Standard
10-03-2008, 09:18
(#9)
Benutzerbild von 2Fat2Fly2
Since: Sep 2007
Posts: 310
Zitat:
Zitat von b4rt.fus Beitrag anzeigen
PT ist nie verkehrt und glücklicherweise gibt es die Möglichkeit Pokertracker frei zu spielen und muss sich somit das Programm nicht kaufen ...

Zudem hast du ja so wie es sscheint vor, mehr aus deinen 50 $ zu machen, also denke ich Pokertracker wäre nicht verkehrt ...

Ggf. möchtest du auch in naher Zukunft noch einen Tisch aufmachen, weils einfach +EV ist ... und da würde dir PT in jedem Falle helfen.

gruß bart
Dem schließe ich mich an, eine Datenerfassung zur späteren Analyse ist wohl nie verkehrt und das die gemuckten Karten nach einem Showdown gezeigt werden möchte ich gar nicht mehr missen.
 
Alt
Standard
14-03-2008, 20:52
(#10)
Benutzerbild von kmuc
Since: Jan 2008
Posts: 74
Danke für eure Antworten.

Noch ne andere Frage... wie siehts denn momentan mit den Freispielmöglichkeiten für PT aus?

Im Zweifelsfall (Forenregeln... Werbung für andere Seiten...) bitte per PN senden. Danke!