Alt
Standard
call AK korrekt? - 09-03-2008, 15:32
(#1)
Benutzerbild von scorpsche
Since: Sep 2007
Posts: 39
Würde gerne folgende Hand diskutieren:

PokerStars No-Limit Hold'em Tourney, Big Blind is t50 (9 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

CO (t1455)
Button (t2040)
SB (t1330)
BB (t1470)
UTG (t2120)
UTG+1 (t2120)
Hero (t1530)
MP2 (t1480)
MP3 (t1455)

Preflop: Hero is MP1 with A, K.
UTG raises to t200, 1 fold, Hero raises to t600, 6 folds, UTG calls t400.

Flop: (t1275) 9, Q, K (2 players)
UTG bets t1520 (All-In), Hero calls t930 (All-In).

Turn: (t3725) 8 (2 players, 2 all-in)

River: (t3725) J (2 players, 2 all-in)

Final Pot: t3135

ich denke preflop hab ich die hand relativ standard gespielt - gegen sein raise aus utg lieg ich gegen viele hände immer noch vorn oder gleichauf. gegen 1 weiteres reraise eines anderen spielers hätte ich immer noch folden können. der flop kam eigentlich ganz gut für mich - top pair, top kicker.
dummerweise donkt er dann gleich direkt gegen mich allin. es gibt zwar einige hände, gegen die ich weit hinten liege (AA, KK, QQ, JT, 99), aber realistisch sind davon wohl nur JT und 99 nach dem preflop call. außerdem würde meiner meinung mit QQ, JT und 99 ein check-raise eher sinn machen. schließlich hab ich dann doch gecallt, was ja auch als richtig herausstellte. naja, wie so oft wird man dann ausgerivert

welche meinung habt ihr zu der hand?

Geändert von scorpsche (09-03-2008 um 15:52 Uhr).
 
Alt
Standard
09-03-2008, 16:20
(#2)
Benutzerbild von GFGDanielSan
Since: Oct 2007
Posts: 94
BronzeStar
was für nen limit ist das denn?

naja auf meinem limit, das ich momentan spiele, hätte ich auch so gespielt
 
Alt
Standard
09-03-2008, 16:38
(#3)
Benutzerbild von scorpsche
Since: Sep 2007
Posts: 39
das sind diese 3,40$ turbo sngs von pokerstars, also unterstes limit.
 
Alt
Standard
09-03-2008, 17:21
(#4)
Benutzerbild von flocen
Since: Nov 2007
Posts: 585
Immer rein damit, die Gegner hier können so ziemlich alles halten, bist fast immer vorn
 
Alt
Standard
09-03-2008, 19:23
(#5)
Benutzerbild von naDanje
Since: Jan 2008
Posts: 73
da hätte ich wohl auch keinen fold finden können... und wie bereits gesagt, ein monster hätte er vermutlich nicht direkt gepusht
 
Alt
Standard
09-03-2008, 21:41
(#6)
Benutzerbild von Medivh-Trick
Since: Jan 2008
Posts: 651
Bei der Konstellation hätte ich auch gecallt und es mir zeigen lassen! Der Verlauf: sein Raises zu Beginn (auch wenn UTG) und das sofortige All-In treiben mir zwar die Sorgenfalten ins Gesicht, habe aber noch keine Magenschmerzen - zumal bei den niedrigen Buy-In-SNGs solche Fälles des öfteren zu Beginn auftreten...
 
Alt
Standard
09-03-2008, 21:53
(#7)
Benutzerbild von Broenne
Since: Jan 2008
Posts: 314
Ja der call war in meinen augen auch absolut richtig man hat das top pair geflopt und dann muss das geld bei einem sng in die mitte wenn man keine andernen infos hat und sich nicht unsicher fühlt also ich hätte hier auf jedem fall gecalllt
 
Alt
Standard
09-03-2008, 22:11
(#8)
Benutzerbild von PlaQ
Since: Aug 2007
Posts: 791
BronzeStar
Mal davon abgesehen dass ich bei einem TurboSnG mit AK vor dem Flop in dieser Situation lieber Flat calle, weil du keine Lust hast 40% deines stacks mit Ace high im Pot zu haben ist es klar dass du mit der Hand auf diesem Flop broke gehst. Am Schluss ist das Board nicht mehr ganz so lecker ab es liegen bereits zu viele Chips in der Mitte und du bist oft genug hier vorne.
 
Alt
Standard
10-03-2008, 15:59
(#9)
Gelöschter Benutzer
*Move* to Beispielhände
 
Alt
Standard
16-03-2008, 15:24
(#10)
Benutzerbild von oelli_ger
Since: Aug 2007
Posts: 44
preflop würde ich hier ip nur callen und mir den Flop angucken. Aber as played muss man auf dem Flop natürlich broke gehen, auch wenn man eigentlich gegen seine Range aus UTG weit hinten liegt. Aber auf diesem Limit sollte man nich zuviel auf Ranges geben. ^^