Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Bericht] Wie ich zum Pokern kam

Alt
Standard
[Bericht] Wie ich zum Pokern kam - 10-10-2007, 18:33
(#1)
Benutzerbild von McPorck
Since: Oct 2007
Posts: 2.879
Meine erste Runde Texas Hold Em habe ich im letzten Jahr am 1.6. gespielt. Das weiß ich so genau da wir zu dieser Zeit in der Eifel waren und ich zudem am 2.6. meinen 21. Geburtstag feiern durfte.
Jemand schlug vor doch ein paar Runden zu pokern.
Der Hype fing gerade an und einige hatten die Sendungen im Fernsehn gesehn.
Jeder hatte schonmal gepokert, doch den meisten war die Variante Texas Hold EM neu, ich zumindest hatte nur früher in der Schule um mein Essensgeld 5 Card Stud gespielt.
Natürlich war die Runde alles andere als gut, der größte Maniac gewann dann schließlich auch.
Trotzdem wurde weiter gezockt und Pläne für eine regelmäßige Pokerrunde gemacht.
Man beschloss sich eine Tischauflage und Chips zu kaufen.

Für die meisten wäre es beid en Plänen geblieben, doch mich hatte das Spiel gefesselt, ich war fasziniert von dem Spiel.
Daher bestellte ich einfach Chips und Tichauflage.
Gebannt wartete ich auf mein Paket, als es dann endlich ankam informierte ich kurzerhand alle die grad online waren über ICQ das sie sich alle zu einer Pokerrunde einfinden sollten.
So begann unsere Pokerrunde.

Von Monat zu Monat verbsserte sich deren Niveau, so das man nach und nach in der Lage war auch an Turnieren teilzunehmen.
Einer unserer Runde konnte mit seinen Gewinnen beim Online-Poker sogar einen Urlaub bezahlen.
Bei gößeren Turnieren vor Ort, kamen unsere Leute mittlerweile regelmäßig an die Final Tables.
Auch Spieler von ausserhalb die man spontan auf eine Runde einlud konnten von uns mit leichtigkeit geschlagen werden.

Und so spielen wir nun, seit fast anderthalb Jahren und haben unseren spaß an diesem Spiel gefunden bei dem alles verlieren und alles gewinnen kann.
 
Alt
Standard
11-10-2007, 00:29
(#2)
Benutzerbild von StadtM3nsch
Since: Sep 2007
Posts: 177
NH !
Viel Erfolg wünsch ich euch noch weiterhin.
Und dass einer von euch mal noch größere Final Tables erreicht, als die Bisherigen.

Bei den Leuten mit denen ich spiele war die Entwicklung ähnlich.
Ich habe vor ca 1,5 Jahren die erste Homegamerunde mitgespielt und hatte vorher noch NIE gepokert. naja ich bin immerhin nicht als erster aus dem SnG ausgeschieden, aber es war einfach nur pures Donkey poker.

naja danach mal playmoney im inet gespielt um es etwas besser zu lernen ^^ sprich die regeln, abläufe etc

Danach habe ich immer wieder diese Homegames mitgespielt und von meinen ersten gewonnen 25 € hab ich mir dann auch nen Pokerkoffer angeschafft, da die Runde in meiner Nachbarstadt stattfindet, und ich auch bei mir Leute zum Pokern animieren wollte.

Naja Manche haben erfolgreich online spielen angefangen und auch teilweise schon gut ausgecasht, Andere spielen nur, wenn ein Homegame unter Freunden ansteht. Mir ist beides recht *g*

(achtung brag):
bei den Homegames war ich 12/21 mal in the Money und hab 8 mal den ersten gemacht.

Ich hatte mir allerdings fest vorgenommen nichts auf einer Online Plattform einzucashen von meinem eigenen Geld. Hab mich dann mit freerolls und gratis geld hochgearbeitet und spiele im moment
NL 25 und setze mich nun tiefer mit dem Thema Poker auseinander.


naja so jedenfalls kam ich zum Pokern und es läuft weiter seine Bahnen mit nem ziehmlich konservativen BRM, da ich erstmal mein spiel verbessern will bevor ich aufsteige.

greetz and tell us u story

Geändert von StadtM3nsch (11-10-2007 um 00:32 Uhr).
 
Alt
Standard
11-10-2007, 16:23
(#3)
Benutzerbild von McPorck
Since: Oct 2007
Posts: 2.879
Es gab auch zwei Artikel auf der Bayer04 Homepage.
Einer zu unserer Pokerrunde, die eigentlich nix mit dem Turnier von Everest Poker zutun, aber was solls.
http://www.bayer04.de/de/15340.htm
http://www.bayer04.de/de/15535.htm

Die Platzierungen beim Everest Turnier von Mitgliedern unserer Runde waren: 2.(hat mich rausgehaun), 4., 12. und 22.(ich) der rest ist schon viel zu früh ausgeschieden als das es erwähnenswert wäre^^
 
Alt
Standard
11-10-2007, 21:28
(#4)
Benutzerbild von Dipo 10
Since: Sep 2007
Posts: 145
BronzeStar
ich bin auch vor zwei jahren zum poker gekommen. als erstes habe ich bei poker stars gespielt naja ich kann nicht sagen das ich ein guter spieler bin aber ich habe mein erstes live tunier in hamburg gespielt mit den profie phil ivyi in handy up und gewonnen das spurt mich mehr an und ich strebe nach mehr das hat mir mehr kraft gegeben hehe das war ne erfahrung wert das war super mfg dipo
 
Alt
Standard
12-10-2007, 07:38
(#5)
Benutzerbild von McPorck
Since: Oct 2007
Posts: 2.879
Zitat:
Zitat von Dipo 10 Beitrag anzeigen
ich bin auch vor zwei jahren zum poker gekommen. als erstes habe ich bei poker stars gespielt naja ich kann nicht sagen das ich ein guter spieler bin aber ich habe mein erstes live tunier in hamburg gespielt mit den profie phil ivyi in handy up und gewonnen das spurt mich mehr an und ich strebe nach mehr das hat mir mehr kraft gegeben hehe das war ne erfahrung wert das war super mfg dipo
Das glaub ich aufs Wort.
Zeigt das die Profis auch nur Menschen sind die man schlagen kann
 
Alt
Standard
12-10-2007, 20:47
(#6)
Benutzerbild von keksmaster
Since: Aug 2007
Posts: 73
WhiteStar
Ich hab mal ne Frege wieviel haben da mit gemacht ??

Bei vielen Leuten ist es nämlich kein Zufall
mehrmals and den Final Table zu kommen
 
Alt
Standard
13-10-2007, 03:52
(#7)
Benutzerbild von PatrykGostek
Since: Aug 2007
Posts: 122
BronzeStar
Weiterhin viel Spaß beim Pokern. Was mich angeht, ich kam zum Pokern durch die zahlreichen Werbesendungen von Pokerstars die man irgenwie dann doch nicht mehr ignorieren konnte!
 
Alt
Standard
13-10-2007, 09:40
(#8)
Benutzerbild von fccprinz
Since: Oct 2007
Posts: 10
BronzeStar
ich kam durchs fernsehen zum poker ^^
da habsch mir auch alles selbst beigebracht .... wenn wir unter freunden spielen bin ich meist am ende der, der gewinnt ...
leider kann man im inet den andern net in die augen schauen etc
 
Alt
Standard
13-10-2007, 14:14
(#9)
Benutzerbild von N.Prinz
Since: Oct 2007
Posts: 435
Ich kam ebenfalls durchs Fernsehn zum Pokern. Ich fande es einfach richtig Interessant eine neue variante des pokerns kennen zu lernen. Dann habe ich mir einen pokerkoffer bestellt und mit meinen Freunden angefangen zu zocken.
 
Alt
Standard
13-10-2007, 15:10
(#10)
Benutzerbild von metaphysiker
Since: Oct 2007
Posts: 75
BronzeStar
Eines Abends in meiner Lieblingskomune gesessen (wie eigentlich jeden Tag/Abend zu der Zeit) und plötzlich fingen die an zu pokern. Kannte das Game nur vom Namen her, also Blattreihenfolge etc erklären lassen und ab ging es..

Katastrophales Spiel, aber hat trotzdem dicke Gaudi gemacht.. :]