Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

JJ richtig gespielt oder nicht??

Alt
Standard
JJ richtig gespielt oder nicht?? - 10-03-2008, 22:47
(#1)
Benutzerbild von da_trumpeta
Since: Feb 2008
Posts: 7
BronzeStar
hey ihr alle,
hier mal ein beispiel für pocket J's die ich verloren hab und nicht weiss wie ich sie sonst hätte spielen sollen. War es ein Fehler turn und river zu callen wie hättet ihr das gespielt??

PokerStars Spiel #15885676666: Turnier #80417419, $1.00+$0.20 Hold'em No Limit - Level II (15/30) - 2008/03/10 - 17:22:20 (ET)
Tisch '80417419 2' 9-max Platz #7 ist der Dealer
Platz 1: da_trumpeta (1420 in Chips)
Platz 2: Diddl1403 (390 in Chips)
Platz 3: Rösi 8 (940 in Chips)
Platz 4: PTHAWK (2590 in Chips)
Platz 6: Tombstoner (1805 in Chips)
Platz 7: daRoude (770 in Chips)
Platz 8: marsh420 (2305 in Chips)
Platz 9: mindiann1970 (3280 in Chips)
marsh420: setzt Small Blind: 15
mindiann1970: setzt Big Blind: 30
*** HOLE CARDS ***
da_trumpeta bekommt: [Jd Jh]
marsh420 sagte, "minidann r u from ohio"
da_trumpeta: erhöht 120 auf 150
Diddl1403: passt
Rösi 8: passt
PTHAWK: passt
Tombstoner: passt
daRoude: geht mit 150
mindiann1970 sagte, "yes i am r u?"
marsh420: geht mit 135
mindiann1970: passt
*** FLOP *** [Tc 7s 2h]
marsh420: checkt
da_trumpeta: setzt 500
daRoude: passt
marsh420: geht mit 500
*** TURN *** [Tc 7s 2h] [Ts]
marsh420: setzt 120
da_trumpeta: geht mit 120
*** RIVER *** [Tc 7s 2h Ts] [5c]
marsh420: setzt 270
da_trumpeta: geht mit 270
*** SHOWDOWN ***
marsh420: zeigt [2d 2c] (Full House, Zweien und Zehnen)
da_trumpeta: zeigt [Jd Jh] (Zwei Paare, Buben und Zehnen)
marsh420 gewinnt 2260 aus dem Pot
*** ZUSAMMENFASSUNG ***
Pot gesamt: 2260 | Rake: 0
Board: [Tc 7s 2h Ts 5c]
Platz 1: da_trumpeta zeigt [Jd Jh] und verliert mit Zwei Paare, Buben und Zehnen
Platz 2: Diddl1403 passt vor dem Flop (hat nicht gesetzt)
Platz 3: Rösi 8 passt vor dem Flop (hat nicht gesetzt)
Platz 4: PTHAWK passt vor dem Flop (hat nicht gesetzt)
Platz 6: Tombstoner passt vor dem Flop (hat nicht gesetzt)
Platz 7: daRoude (Dealer) passt auf dem Flop
Platz 8: marsh420 (Small Blind) zeigt [2d 2c] und gewinnt (2260) mit Full House, Zweien und Zehnen
Platz 9: mindiann1970 (Big Blind) passt vor dem Flop

danke für eure antworten
 
Alt
Standard
10-03-2008, 22:56
(#2)
Benutzerbild von WinnerGuy22
Since: Oct 2007
Posts: 70
WhiteStar
Ich hätte am Turn eigentlich gecheckt,weil die 10 war eine richtige Scarecard.
 
Alt
Standard
10-03-2008, 23:00
(#3)
Benutzerbild von da_trumpeta
Since: Feb 2008
Posts: 7
BronzeStar
ich konnte nicht checken du schlumpf ich hatte die wahl zwischen fold or call und zwar 120 bei einem pot von über 1000
 
Alt
Standard
10-03-2008, 23:08
(#4)
Benutzerbild von I The King I
Since: Nov 2007
Posts: 151
Am Flop potbetten war vielleicht bisschen viel. Es lagen kaum draws, von ner T willst du nen call, und gegen ne bessere Hand verlierst dann weniger. Denke 350-400 hätte hier gereicht.

Der Turn war hässlich, hast aber immer gute odds bekommen. Da hätt ich auch nich gefolded. Übrigens hat dein Gegner hier ziemlich schlecht gespielt ^^
 
Alt
Standard
10-03-2008, 23:13
(#5)
Benutzerbild von da_trumpeta
Since: Feb 2008
Posts: 7
BronzeStar
ja das mit dem pot bet stimmt des hät bischen weniger sein können aber im grossen und ganzen bin ich zufrieden das es nicht ganz falsch war. Hab jetzt in einem tunier mit JJ gegen 22 und mit QQ gegen 55 verloren....gibt bessere Tage im Pokerleben würd ich sagen
lg
 
Alt
Standard
10-03-2008, 23:24
(#6)
Benutzerbild von Neuwirth
Since: Sep 2007
Posts: 46
BronzeStar
Im Grunde würde ich auch sagen, dass das richtig gespielt war. Selbst der Flop-Bet war jetzt nicht übertrieben hoch fand ich.

Also ich denke, dass das auf jeden Fall ok war.
 
Alt
Standard
11-03-2008, 00:40
(#7)
Benutzerbild von Zcybor
Since: Dec 2007
Posts: 268
BronzeStar
Find die Sitation jetzt nicht so kompliziert. Durch die relativ geringen Bets zum Pot nach dem Turn (sehr einladend zum runtercallen).

Kompliziert wärs geworden, wenn der plötzlich nach dem River viel gesetzt hätte. Aber der wollte Dich nicht verlieren durch zu hohe Bets.

Nach dem Flop Call konnte man schon davon ausgehen, dass er mind. ne 10 hat oder besser. Sonst macht der preflop call eigentlich keinen Sinn (bei nem schlechten Spieler kann natürlich alles sein).

Viele Spieler hätten nach dem Turn mehr gesetzt, aber so konnte man schlecht drauf kommen.

Geändert von Zcybor (11-03-2008 um 00:42 Uhr).
 
Alt
Standard
12-03-2008, 12:12
(#8)
Benutzerbild von s0eTi
Since: Nov 2007
Posts: 29
die 10 aufm turn is eigentlich das schlechteste was kommen kann...
 
Alt
Standard
turn sagt alles - 12-03-2008, 16:22
(#9)
Benutzerbild von braakneiging
Since: Mar 2008
Posts: 14
*** TURN *** [Tc 7s 2h] [Ts]
marsh420: setzt 120
da_trumpeta: geht mit 120

er bettet in dich rein obwohl du der preflop und flop raiser warst. und zwar so niedrig das du denken sollst er wäre auf einen draw. auf einen draw hätte er nich sein können wegen board. flop hat er auch gecallt also muss er was haben. und durch die 10 kannst du nicht mal callen weil deine jacks nich ausreichen. hättest du auf das board gehört, wäre es nie soweit gekommen.

 
Alt
Standard
12-03-2008, 16:30
(#10)
Benutzerbild von Broenne
Since: Jan 2008
Posts: 314
Diese runtercallen ist nach derr zweiten T wirklich schwierig wobei man auf dem limit auch mit allem rechnen muss hätte hier wohl auch durchgecallt das ist halt ärgerlich aber pasiert schon mal da fehlen dann auch oft noch die reads auf den gegner