Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

$0.50/$1 - T8 im BB Preflop und Turn Frage

Alt
Standard
$0.50/$1 - T8 im BB Preflop und Turn Frage - 11-03-2008, 01:01
(#1)
Benutzerbild von lemmywings
Since: Aug 2007
Posts: 21
Keine wirklichen Reads auf die Gegner, war noch nicht lange am Tisch.


PokerStars 0.50/1.00 Hold'em (9 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

Preflop: Hero is BB with T, 8.
1 fold, UTG+1 calls, 1 fold, MP2 calls, 2 folds, Button raises, SB calls, Hero calls, UTG+1 calls, MP2 3-bets, Button caps, SB calls, Hero calls, UTG+1 calls, MP2 calls.

Der erste Call scheint mir standard. Mit 4 Spielern vor mir im Pot bekomme ich ausreichende Odds. Doch als ich dann nochmal 2 SBs nach legen muss bin ich mir nicht mehr so sicher, ob ich hier profitabel callen kann.

Flop: (20 SB) T, 4, J (5 players)
SB checks, Hero checks, UTG+1 checks, MP2 checks, Button bets, SB folds, Hero calls, UTG+1 folds, MP2 calls.

Turn: (11.50 BB) T (3 players)
Hero ?

Was würdet ihr hier für ne Line spielen? b/r oder c/r?


Danke schonmal für eure Antworten.
 
Alt
Standard
11-03-2008, 11:53
(#2)
Benutzerbild von jaybeastie
Since: Oct 2007
Posts: 676
BronzeStar
A great adventure is waiting for you ahead.
Hurry onward, Lemmiwinks, or you will soon be dead.
The journy before you may be long and filled with woe
But you must escape the gay man's ass so your tale can be told.
Lemmiwinks! Lemmiwinks, Lemmiwinks, Lemmiwinks.

ähm zur hand: ich würde turn c/r spielen, da der Button wahrscheinlich auf nem hohen PP ist und sich bestimmt Gedanken macht wenn du ne Donkbet startest. Außerdem hast du so ne höhere Chance, dass sich MP2 direkt von seiner Hand trennt, da er nicht mehr die Odds zum callen bekommt, falls er drawt und mit 2 BB konfrontiert wird...
Klar, die Chance, dass sich der Button wenn du checkst ne Freecard nimmt ist gegeben, aber ich denke das Risiko kannst du eingehen und die Vorteile von c/r überwiegen...
 
Alt
Standard
11-03-2008, 11:56
(#3)
Benutzerbild von SimS11187
Since: Aug 2007
Posts: 626
würde ebenfalls c/r sagen, ist die bessere Lösung da du so mehr druck ausübst und er sich schon gedanken machen muss mit seinem overpair.

warum du dich preflop nicht von der hand trennst verstehe ich nicht, der erste call ist ok aber mit T8 in den cap gehen ist schon gewagt
 
Alt
Standard
11-03-2008, 17:55
(#4)
Benutzerbild von Mart83
Since: Aug 2007
Posts: 2.465
Ich denke, es spricht einiges für Bet / 3bet Turn. Wenn du checkraised, MP2 foldet und der Button runtercalled, gewinnst du, sofern du vorne liegst, gewinnst du von ihm 2+1BB ergo 3 BB. Wenn du Bet / 3bet spielst, gewinnst du häufig sowohl einen 2BB vom MP2 (der in diesem großen Pot häufig runtercallst) sowie einen 2BB vom Button, der sein Overpair nicht folden kann, ergo 4BB. Ausserdem gibst du dir so selbst die Chance zu 3betten und noch mehr Geld in den Pot zu schaufeln.
Wenn der Button den Turn capped, sehe ich uns recht häufig geschlagen und einfach runtercallen.

Preflop ist gut imo. Ich denke, wir können hier quasi in 90+% davon ausgehen, dass UTG+1 und MP2 (sowieso) beide mitgehen werden, also bekommen wir 9:1 auf einen Call, was mit einem so hohen suited single Gapper sicherlich +ev ist.
 
Alt
Standard
11-03-2008, 22:09
(#5)
Benutzerbild von Rechnerstrom
Since: Jan 2008
Posts: 211
Preflop war der Call gut. Du bekommst nach dem Cap immer noch gute Odds und deine Equity ist gegen die vielen Gegner gar nicht so schlecht.

Auf dem Turn würde ich auch lieber checkraisen, da erstens bet/3-bet nicht so oft klappt und zweitens c/r besser gegen die vielen Draws schützt, die dich immer noch schlagen können.

Button hat keinen Grund, deine Donk mit einer schlechteren Hand zu raisen, weil er dadurch nicht mehr Schutz bekommt. Eine Donk ins Feld bei sich paarender Karte macht ihm nicht viel weniger Angst als ein Checkraise über das ganze Feld. Man kann auch davon ausgehen, dass Button sehr häufig weiterbettet, da er fast immer ein Overpair hat.

Gutshots hätten es nach Checkraise schwerer weiterzuspielen als nach bet/3-bet, da ihre Odds deutlich schlechter sind. Es ist gut möglich, dass ein Gutshot mit AK oder AQ unterwegs ist.
 
Alt
Standard
12-03-2008, 00:10
(#6)
Benutzerbild von Mart83
Since: Aug 2007
Posts: 2.465
Zitat:
Zitat von Rechnerstrom Beitrag anzeigen
Preflop war der Call gut. Du bekommst nach dem Cap immer noch gute Odds und deine Equity ist gegen die vielen Gegner gar nicht so schlecht.

Auf dem Turn würde ich auch lieber checkraisen, da erstens bet/3-bet nicht so oft klappt und zweitens c/r besser gegen die vielen Draws schützt, die dich immer noch schlagen können.

Button hat keinen Grund, deine Donk mit einer schlechteren Hand zu raisen, weil er dadurch nicht mehr Schutz bekommt. Eine Donk ins Feld bei sich paarender Karte macht ihm nicht viel weniger Angst als ein Checkraise über das ganze Feld. Man kann auch davon ausgehen, dass Button sehr häufig weiterbettet, da er fast immer ein Overpair hat.

Gutshots hätten es nach Checkraise schwerer weiterzuspielen als nach bet/3-bet, da ihre Odds deutlich schlechter sind. Es ist gut möglich, dass ein Gutshot mit AK oder AQ unterwegs ist.
Würde ich glatt widersprechen.
Wenn Button eine Drawing Hand hat, geben wir ihm hier mit einer C/R Line eine potentielle Freecard.
Wenn MP2 hier eine Drawing Hand hat, geben wir ihm mit einer C/R nicht schlechtere Odds zu callen. Stattdessen würde die Action bei einem Raise des Buttons so aussehen, wenn der 3Bet kommt:

Hero bets, MP2 calls, Button raises, Hero 3bets, MP2 muss 2 coldcallen (wie bei C/r) mit einem BB bereits investiert.

Turndonk auf eine Card, die das Board paired, führt häufiger als du denkst (auch auf höheren Stakes) zu einer Bet/3bet Situation, insbesondere von Overpairs und starken Jacks in einer solchen Situation.
 
Alt
Standard
12-03-2008, 18:10
(#7)
Benutzerbild von Rechnerstrom
Since: Jan 2008
Posts: 211
Odds für MP2 nach c/r: 11,5:1, nach bet/3-bet: 13:1. Ich denke schon, dass 11,5:1 schlechter ist als 13:1. Andererseits hast du natürlich in so fern recht, dass in so einem grossen Pot wahrscheinlich nicht mal mehr ein Gutshot foldet.
 
Alt
Standard
12-03-2008, 19:38
(#8)
Benutzerbild von btownstar
Since: Nov 2007
Posts: 118
BronzeStar
preflop easy call. du hast ne gute drawing hand und in nem multiway pot, der preflop gecappt wurde meistens sehr gute implied odds.
turn würde ich wohl auch eher donken, da du ne freecard verhindern willst. der gegner kann hier gut AK halten und sich damit die freecard nehmen.
b/3bet wird wohl selten klappen, da dein spiel nach der donk schon extrem nach der T aussieht.