Alt
Post
SSS Call Ausnahmen? - 12-03-2008, 16:46
(#1)
Benutzerbild von DaZi1984
Since: Feb 2008
Posts: 78
BronzeStar
Hi @ all

Hätte eine Frage zur SSS. Wenn man sich stark an die SSS halten will, heißt es ja immer : "Bet, Raise or Fold!"
Gibt es denn keine Ausnahmen? Angenommen ich bekomme ein Freeplay als BB und halte A 5 suited der Flop ermöglicht mir einen Flushdraw, jemand macht einen kleinen Bet und ich bekomme gute Pot Odds, so dass ein Call auf dauer Sinn machen würde. Wie verhält man sich in so einer Situation als SSS-Spieler? Nach strenger Regel müsste ich folden, da ich ja eine Trashhand halte, allerdings bekomme ich gute Pot Odds und könnte billig mir eine mögliche Madehand erkaufen. Ist das eine Ausnahme in der strikten SSS oder weicht das ab? Mir ist schon klar, dass die SSS, so wie sie im Ausbildungscenter erklärt wird für Anfänger geeignet ist und ich nehme an, dass jeder erfahrene SSS-Spieler in so einem Fall called, vielleicht u.U. sogar raised. Allerdings frage ich mir, dass man über Odds und Outs ja eigentlich schon aufgeklärt ist, sobald man sich mit der SSS vertraut macht, dort aber so ein Fall nicht besprochen wird. Eure Meinungen dazu würden mich sehr interessieren.

mfg

David
 
Alt
Standard
12-03-2008, 16:55
(#2)
Benutzerbild von dominode
Since: Aug 2007
Posts: 846
BronzeStar
Also man sollte die SSS aufweichen und der Spielsituation anpassen, es gibt einfach Hände und Positionen wo man halt vom Standard abweichen kann oder sogar muss. Die SSS ist ja nur ein Leitfaden um diverse Spielfehler späterer Runden zu vermeiden. Nach erfahrung und Routine soll man sich ruhig weiter trauen...
 
Alt
Standard
12-03-2008, 17:01
(#3)
Benutzerbild von Emanuelson3
Since: Oct 2007
Posts: 370
Zitat:
Zitat von dominode Beitrag anzeigen
Also Die SSS ist ja nur ein Leitfaden, die jedwedes Spiel in späteren Runden systematisch verhindert.
fyp

@OP: Spiel BSS.
 
Alt
Standard
12-03-2008, 17:13
(#4)
Benutzerbild von Chephren
Since: Nov 2007
Posts: 389
Kleine PP (22-66) kann man vom Smallblind completen, wenn man gute Pot Odds bekommt (meinetwegen 3-4 Limper vor einem) und der BigBlind sehr wahrscheinlich checkt. Ansonsten würde ich postflop bei Draws nach Odds & Pot Odds weiterspielen wenn sich die Gelegenheit ergibt. Wenn ich nach Freeplay im BB einen Flushdraw floppe, und der Pot bspw. 0,60$ groß ist, würde ich den gegen eine 0,10$ Bet sicher nicht folden.

PS: Gibt auch noch eine Advanced-SSS wo du auch mit Steals und Resteals arbeiten kannst. Brauchste in den Mikros aber eigentlich nicht. Außerdem musste da die Gegner genau beobachten, damit solche Spielzüge +EV sind. Als Anfänger reicht es definitiv aus, wenn du dich an die Artikel aus dem Ausbildungscenter hälst. Mehr brauchste eigentlich net um die Mikros erfolgreich zu schlagen.
 
Alt
Standard
12-03-2008, 21:43
(#5)
Benutzerbild von stretchi187
Since: Nov 2007
Posts: 55
Nun das SSS Spiel soll ja grade solche situationen verhindern.Aber wen du meinst dein spiel ist stark genug das solltest du natürlich auch lukrative situationen weiter spielen.
 
Alt
Standard
SSS Call Ausnahmen? - 12-03-2008, 21:44
(#6)
Benutzerbild von ballerbirne
Since: Mar 2008
Posts: 20
Also ich würde in soi einer Situation von den Vorgaben leicht abweichen.Wenn ich die Chance bekomme einen günstigen Draw zusehen dann tue ich es
 
Alt
Standard
13-03-2008, 12:21
(#7)
Benutzerbild von k0sii
Since: Feb 2008
Posts: 394
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Chephren Beitrag anzeigen
Wenn ich nach Freeplay im BB einen Flushdraw floppe, und der Pot bspw. 0,60$ groß ist, würde ich den gegen eine 0,10$ Bet sicher nicht folden.
der pot muss nur 0,33$ + 0,10$ bet groß sein, um mit einem flushdraw einen +ev call zu machen
 
Alt
Standard
13-03-2008, 12:26
(#8)
Benutzerbild von 2Fat2Fly2
Since: Sep 2007
Posts: 310
Easy Call bis drittel Potsize, danach brauchste schon wesentlich mehr Infos!(Stats)
 
Alt
Standard
13-03-2008, 12:39
(#9)
Benutzerbild von MBAdept
Since: Aug 2007
Posts: 525
Einer der wesentlichen Eigenschaften der SSS ist es, Fehler auf dem Flop oder Turn zu vermeiden. Deswegen soll die Entscheidung generell Preflop fallen. Bist Du Dir im Postflop-Spiel relativ sicher, kannst Du selbstverständlich ein paar Varianten hinzufügen.
 
Alt
Standard
13-03-2008, 13:20
(#10)
Benutzerbild von k0sii
Since: Feb 2008
Posts: 394
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Nostra15 Beitrag anzeigen
Minbets mit einem Fl Draw keine Frage denke ich
wenn beispielsweise alle folden, der SB completed, wir mit im BB checken, der flop und der SB einen minbet macht, isses trotzdem ein easy fold