Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Hilfe bei Quali Turnieren

Alt
Standard
Hilfe bei Quali Turnieren - 12-03-2008, 18:43
(#1)
Benutzerbild von Zocka Kev
Since: Mar 2008
Posts: 2
WhiteStar
Also ich spiele so oft wie es geht Hubble`s NL Hold`em Freeroll,aber irgenswie flieg ich immer sehr früh raus und wollte fragen wie man dort am besten spielen sollte(ob es irgendwelche speziellen Strategien gibt)also Aggressiv oda doch eher ruhig und warten.Wie spielt ihr dort so?(wie man vielleicht rauslesen kann bin ich noch Anfänger)
 
Alt
Standard
12-03-2008, 18:45
(#2)
Benutzerbild von Dee0609
Since: Jan 2008
Posts: 817
BronzeStar
Das Turnier ist ein Donktreffen. Agressives Spiel und viel Glück sind der einzigste Weg unter die Top 99 zu kommen.


"Wir können nicht alle Helden sein.
Irgendwer muss schließlich auch am Wegrand sitzen und ihnen zujubeln!"
Will Rogers
 
Alt
Standard
12-03-2008, 18:49
(#3)
Benutzerbild von dominode
Since: Aug 2007
Posts: 846
BronzeStar
Hubbles und ähnliche sind alles ALLIN shows, hat in den ersten 90 minuten wenig mit pokern zu tun. Also A oder K oder SC oder PP inne hand und rein damit, hast mit jedem Blatt 50% Chance, du gewinnst oder du verlierst.
 
Alt
Standard
12-03-2008, 18:50
(#4)
Benutzerbild von Broenne
Since: Jan 2008
Posts: 314
Ja man muss irgendwie am Anfang ein paar mal verdoppeln sonst hat man nachher keine chance und das geht wohl nur über unglaublich viel glück weil da alle am anfang nur all in pushen und kein poker spielen
 
Alt
Standard
12-03-2008, 18:53
(#5)
Benutzerbild von domme_deluxe
Since: Nov 2007
Posts: 45
diese freeroll turniere sind meißtens sowieso nur 99 % glück da man mit allem gecalled wird un am ende gegen 23 offsuit muckt
 
Alt
Standard
12-03-2008, 19:02
(#6)
Benutzerbild von Dee0609
Since: Jan 2008
Posts: 817
BronzeStar
Mit Strategien brauch man erst im Echtgeldspiel anfangen, ist meine Erfahrung. In den Freerolls fast nutzlos. Aber wir brauchen nicht jeden Tag einen neuen Thread dazu oder?


"Wir können nicht alle Helden sein.
Irgendwer muss schließlich auch am Wegrand sitzen und ihnen zujubeln!"
Will Rogers
 
Alt
Standard
12-03-2008, 19:15
(#7)
Benutzerbild von Halconnen
Since: Mar 2008
Posts: 4
Na so schlimm wie ihr es beschreibt ist es nun auch nicht.Die Idioten die ununterbrochen All-In gehen sind meist nach der 3ten oder 4ten Hand draussen,ist so meine Erfahrung.Also erstmal cool bleiben und die ersten paar Hände die Füße stillhalten,dann kannst du schon beginnen das bei IP gelernte anzuwenden.

Ich wünsch dir auf jeden Fall mehr Erfolg bei deinem nächsten Turnier,das wird schon
 
Alt
Standard
12-03-2008, 19:42
(#8)
Benutzerbild von gerd7
Since: Feb 2008
Posts: 262
Zitat:
Zitat von Halconnen Beitrag anzeigen
Na so schlimm wie ihr es beschreibt ist es nun auch nicht.Die Idioten die ununterbrochen All-In gehen sind meist nach der 3ten oder 4ten Hand draussen,ist so meine Erfahrung.Also erstmal cool bleiben und die ersten paar Hände die Füße stillhalten,dann kannst du schon beginnen das bei IP gelernte anzuwenden.

Ich wünsch dir auf jeden Fall mehr Erfolg bei deinem nächsten Turnier,das wird schon
Bin der gleichen Meinung. Am Anfang kurz abwarten bis das All-in-Festival beendet ist und dann kann man eigentlich ganz gut Pokern. Das gute an der Hubble´s Tunieren ist die 15 Minuten Blindstruktur. Bei den anderen Freerolls mit 5 Minuten Struktur ist es wirklich nur Glück, aber hier geht es. Man kann mit einem vernünftigen Tunierpoker sehr wohl weit nach vorne kommen.

Das bittere ist, dass man locker mal 4-5 Stunden spielen muss um ein Ticket zu bekommen und so an einem richtigen Freeroll mit $-Gewinn teilnehmen darf. Das ist auf anderen Pokerseiten eindeutig leichter!

Aber zur Strategie. Solche Tuniere sind (wie alle Tuniere) am leichtesten mit einem großen Stack zu spielen. Daher versuche ich immer schnell viele Chips zu bekommen. Natürlich ohne All-in-gedonke. Aber so einen mal mit einer guten Hand callen, sollte schon drin sein. Wenn man seinen Stack immer so über 40BB hält, kann man entspannt pokern ohne ständig kurz vorm Tuniernde zu stehen und nur nach all-in-Situationen zu suchen!
 
Alt
Standard
12-03-2008, 21:53
(#9)
Benutzerbild von kju0r
Since: Jan 2008
Posts: 284
jedes paar ab 77 = AI
KQ/AT und besser = AI

am besten ne situation gewinnen wenn 3 oder 4 leute AI sind, d.h. pure luck ist gefragt und das das ganze turnier lang
manchmal gewinnste eben 7 AI's in folge und dann hastes vllt mal geschafft
 
Alt
Standard
12-03-2008, 22:02
(#10)
Benutzerbild von abgerammelt
Since: Sep 2007
Posts: 2.831
BronzeStar
Zitat:
Zitat von °emty_shark° Beitrag anzeigen
du brauchst glück
Du hast sowas von 0 Plan!
Schreibst nur dumme Kommentare die keinem weiterhelfen!


@OP bei dieser Turnierstruktur am besten anfangs supertight, manchmal hilft auch die ersten 3 blindlevel auszusetzen (falls es Dich im Finger juckt)

Wenn die blinds steigen, darfst Du gerne Deine startinrange ausweiten.


offline