Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

pl25 - nuts am turn,crap am river

Alt
Standard
pl25 - nuts am turn,crap am river - 12-03-2008, 23:28
(#1)
Benutzerbild von sb222
Since: Aug 2007
Posts: 635
PokerStars Pot-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver Cards)

UTG ($27.40)
MP ($4.60)
Hero ($25.15)
Button ($10.45)
SB ($7)
BB ($35.90)

Preflop: Hero is CO with , .
2 folds, Hero raises to $0.85, 1 fold, SB calls $0.75, BB calls $0.60.

Flop: ($2.55) , , (3 players)
SB checks, BB bets $1.25, Hero calls $1.25, SB folds.

Turn: ($5.05) (2 players)
BB checks, Hero bets $4.85, BB calls $4.85.

River: ($14.75) (2 players)
BB bets $14.05, Hero folds.

Final Pot: $14.75

villain hat solide 45/15,allerdings grad mal 50 hände.
so eine verdammte seuche,das war die letzte hand vorm BB und vorm sessionende. ich kann doch net davon ausgehen das der hier den flush nur anblufft,oder?
 
Alt
Standard
12-03-2008, 23:42
(#2)
Benutzerbild von gerd7
Since: Feb 2008
Posts: 262
Auf dem Flop callst du einen Bet vom halben Pot auf einen insight-Draw also 4 Outs! Das ist wohl schon ein Fehler.
Dann triffst du aber genau eines deiner Outs und spielst gleich man Pot-size an. Was auf jeden Fall korrekt ist wegen dem FD.
Am River hast du dann ein Problem. Da hätte ich wohl auch gefoldet.

Im Klartext. Wenn du am Flop wegwirfst, hast du so ein Problem gar nicht.
Nach diesem fragwürdigen call, hast du meiner Meinung nach alles richtig gemacht.
 
Alt
Standard
12-03-2008, 23:51
(#3)
Benutzerbild von sb222
Since: Aug 2007
Posts: 635
hallo gerd,
hab das am flop gemacht weil villain besagte stats hat und deswegen durchaus onkel implied odds mal zu besuch kommen könnte. hätte ja auch bei günstigerer riverkarte der fall sein können...
 
Alt
Standard
13-03-2008, 00:06
(#4)
Benutzerbild von chess87
Since: Feb 2008
Posts: 907
ich gehe hier vllt. broke, wenn villain den flush hat
welche karten kann er hier haben?
uns schlagen nur QT,JT und QJclub
ich würde ihm hier aber durchaus auch die str8 mit der 10 zutrauen, da er von unserer spielweise her nicht vor einem flush
angst haben muss

EDIT: hätte am flop auch gefoldet
 
Alt
Standard
13-03-2008, 08:30
(#5)
Benutzerbild von k0sii
Since: Feb 2008
Posts: 394
BronzeStar
über den call am flop kann man sich streiten (evtl. aufgrund implied odds wie schon erwähnt), den bet am turn finde ich okay… die rivercard ist natürlich sehr ärgerlich!

welche (realistischen) hände schlagen uns hier?





die entscheidung is m.E. stats und readabhängig... würde er eine der o.g. hände so spielen? im zweifelsfall tendiere ich eher zu fold, trotz nutstraight... du hast bisher knapp 7$ investiert und musst 14$ in einen 28$ pot nachlegen... finde den laydown vollkommen okay...
 
Alt
Standard
13-03-2008, 16:29
(#6)
Benutzerbild von JennyAce
Since: Nov 2007
Posts: 109
Zitat:
Zitat von gerd7 Beitrag anzeigen
Auf dem Flop callst du einen Bet vom halben Pot auf einen insight-Draw also 4 Outs! Das ist wohl schon ein Fehler.
mir liegt hier irgendwie was auf der zunge: du hast einen insidestraight draw auf einem flush draw lastigem board gespielt. die nuts kriegste so bestimmt nicht. ich muss mir das auch ab und an immer mal wieder vor augen halten. aber du hast zum einen großes glück gehabt und zum anderen endete es wie es enden musste....
 
Alt
Standard
13-03-2008, 16:48
(#7)
Benutzerbild von Parvex
Since: Aug 2007
Posts: 840
Mal ehrlich: Ich calle den Flop lieber gegen halbwegs soliden Gegner (mcTAG) als gegen einen Donk. Gegen den Donk sehe ich nämlich nicht viel Chancen ihn gut floaten zu können, gegen den mcTAG schon eher und dafürsollte Gutshot + BDFD + Overcard und der Möglichkeit die Flushkarten zu bluffen sicher ausreichen.

As played würde ich mich erst einmal übergeben. Und dan würde ich vermutlich einen crying Call, weil villain offensichtlich ein Drooler ist und es mich nicht wundern würde, wenn er hier irgend eine Hand hält, die nicht den Flush gemacht hat. ZB 99, auch wenn das alleine natürlich zu dünn wäre um zu callen.

Timing Tells wären toll =) Ist das hier instabet bzw. in der 1-2 Sekunden range, kann man denke ich etwas beruighter callen.

Abgesehen davon kann man auch Argumente dafür finden die Donkbet auf dem Flop zu raisen.
 
Alt
Standard
13-03-2008, 18:48
(#8)
Benutzerbild von normal1900
Since: Dec 2007
Posts: 328
BronzeStar
Genug Implied Odds kriegst du hier imho nicht um dies am Flop zu callen besonder wenn du nach der dritten Flush Karte ohnehin aufgibst.

Wie gespielt:
Betsize Turn gut, Fold River auch in Ordnung.
Denke man kann am River aber auch gegen den Fisch hier broke gehen.
 
Alt
Standard
13-03-2008, 23:24
(#9)
Benutzerbild von sb222
Since: Aug 2007
Posts: 635
was mich im nachhinein stutzig gemacht hat is die bet am flop. fische betten normalerweise ihre draws nicht. aber was solls..
 
Alt
Standard
13-03-2008, 23:45
(#10)
Benutzerbild von Dee0609
Since: Jan 2008
Posts: 817
BronzeStar
Ich weiß zwar net wie der vorher gespielt hat, deine Angaben sind dazu ja auch nur bedingt dienlich... Aber denke mal Du hast da viel Geld verschenkt. Wobei auch viel dazu gehört sich von so ner Hand zu trennen! Auf Dauer bringt Dir das Erfolg! Kann nicht jeder...


"Wir können nicht alle Helden sein.
Irgendwer muss schließlich auch am Wegrand sitzen und ihnen zujubeln!"
Will Rogers