Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Maniacs/Aggressive Spieler!!

Alt
Standard
Maniacs/Aggressive Spieler!! - 13-03-2008, 09:22
(#1)
Benutzerbild von Gamberone
Since: Jan 2008
Posts: 339
BronzeStar
Hallo zusammen

Möchte mal Euch fragen wie Ihr mit den obengenannten Typ von Spieler so umgeht?

Z. bsp. wenn Ihr mittelstarke Hände habt, niemand Stärke gezeigt habt und dann 1-2 mal BB erhöht und diese Spieler gleich ALL-IN pushen oder nochmals erhöhen!

Foldet Ihr dann gleich oder schaut Ihr mehr auf die Pot odds, oder halt je nach Situation?

Das Problem ist, solche Spieler kann man locker mal vom Tisch nehmen, gelingt mir oft aber man kann Euch voll in die offene Klinge laufen, wenn Sie genau dann ein Premiumpair halten oder einfach bessere Karten als man selber hält.
 
Alt
Standard
13-03-2008, 09:32
(#2)
Benutzerbild von Das_ZIVI
Since: Nov 2007
Posts: 379
Dann spiel ich nur die ganz starken Starthände. AA,KK,QQ,AK,AQ
 
Alt
Standard
13-03-2008, 09:36
(#3)
Benutzerbild von dominode
Since: Aug 2007
Posts: 846
BronzeStar
Wenn ich ALLIN gesetzt werde überdenke ich meine Hand nochmal neu, überlege welche reads ich auf diesen spieler habe, und dann entscheide ich. PotOdds beim ALLIN sind eigentlich immer gut...
 
Alt
Standard
13-03-2008, 09:37
(#4)
Benutzerbild von Gamberone
Since: Jan 2008
Posts: 339
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Das_ZIVI Beitrag anzeigen
Dann spiel ich nur die ganz starken Starthände. AA,KK,QQ,AK,AQ
Also d.h. Du versuchts NIE die Blinds zu stehlen? Später im Turnier wenn die Blinds höher sind?

Denn diese Spieler haben ja meistens auch nichts ... ist halt eine schwere Lage zwischen zwei Fronten!

Angenommen JQ oder KQ wäre jo für ein Stehlversuch ganz ok ... nur wie reagieren wenn ein reraise oder ALL-IN kommt? Das ist immer die Frage die ich mir stelle, denn jeder versucht zu stehlen dies ist klar.

Zitat:
Zitat von dominode Beitrag anzeigen
Wenn ich ALLIN gesetzt werde überdenke ich meine Hand nochmal neu, überlege welche reads ich auf diesen spieler habe, und dann entscheide ich. PotOdds beim ALLIN sind eigentlich immer gut...
Das mache ich eigentlich auch so ... nur die Spieler die immer raisen bringen mich manchmal ganz schön auf die Palme! Darum calle ich dann noch schneller, klar die Pot Odds stimmen dann schon immer!

Eigentlich sin das Situationen für 4-6 Leute am Tisch! Nur in den freerolls hat man diese Situationen schon mit vollem Ring!

*Beiträge zusammengeführt. Bitte benutze das nächste Mal die EDIT Funktion* Gefallener

Geändert von Gelöschter Benutzer (30-04-2008 um 03:32 Uhr).
 
Alt
Smile
13-03-2008, 09:42
(#5)
Benutzerbild von NerdSuperfly
Since: Jun 2007
Posts: 3.309
(Administrator)
es gibt einen unterschied zu eienm aggr. Gegner und einem Maniac !

dann sind auch vor allem boch Faktoren wie bspw. Stacksize entscheidend ....

imho würde ich zuerst etwas mehr erhöhen, 1-2BB ist recht mager und zeigt schwäche (auch wenn es keine sein muss)

wenn du denkst du liegst mit deiner hand vorne, auch wenn sie nicht großartig ist (bspw. AJs), dann erhöhe nochmals mit dem Gedanken daran, dass du auch jederzeit deinen stack riskieren musst


 
Alt
Standard
13-03-2008, 09:43
(#6)
Benutzerbild von Das_ZIVI
Since: Nov 2007
Posts: 379
Zitat:
Zitat von Gamberone Beitrag anzeigen
Also d.h. Du versuchts NIE die Blinds zu stehlen? Später im Turnier wenn die Blinds höher sind?

Denn diese Spieler haben ja meistens auch nichts ... ist halt eine schwere Lage zwischen zwei Fronten!

Angenommen JQ oder KQ wäre jo für ein Stehlversuch ganz ok ... nur wie reagieren wenn ein reraise oder ALL-IN kommt? Das ist immer die Frage die ich mir stelle, denn jeder versucht zu stehlen dies ist klar.
Ich weis nicht ob wir uns richtig verstanden haben. Unter "Maniacs" verstehe ich die Leute die mit jedem Mist allin gehen, aber die findest Du im späten Stadium von Turnieren nichtmehr, die Disqualifizieren sich selbst.
 
Alt
Standard
13-03-2008, 09:43
(#7)
Benutzerbild von Gamberone
Since: Jan 2008
Posts: 339
BronzeStar
Zitat:
Zitat von nerdsuperfly Beitrag anzeigen
es gibt einen unterschied zu eienm aggr. Gegner und einem Maniac !

dann sind auch vor allem boch Faktoren wie bspw. Stacksize entscheidend ....

imho würde ich zuerst etwas mehr erhöhen, 1-2BB ist recht mager und zeigt schwäche (auch wenn es keine sein muss)

wenn du denkst du liegst mit deiner hand vorne, auch wenn sie nicht großartig ist (bspw. AJs), dann erhöhe nochmals mit dem Gedanken daran, dass du auch jederzeit deinen stack riskieren musst

1-2 BB weil ich gesehen habe das am Tisch mit diesem raise die blinds gestohlen wurden! Passe es immer meinen Beobachtungen an. Bei einem sehr loosen Tisch müssen es auch 3-4 BB sein.

Mit nochmals erhöhen meinst Du einfach sein raise nochmals setzen oder noch mehr?

Zitat:
Zitat von Das_ZIVI Beitrag anzeigen
Ich weis nicht ob wir uns richtig verstanden haben. Unter "Maniacs" verstehe ich die Leute die mit jedem Mist allin gehen, aber die findest Du im späten Stadium von Turnieren nichtmehr, die Disqualifizieren sich selbst.
Naja sagen wir eine Mischung von beiden oder beide Spielertypen. Gewisse gehen sehr oft ALL-IN und wenn nicht, dann erhöhen Sie ständig!

Es geht mir mehr drum wie Ihr mit solchen Gegner umgeht!

*Beiträge zusammengeführt* Beim nächsten Mal bitte die "EDIT" Funktion verwenden. - B!gSl!ck3r

Geändert von B!gSl!ck3r (13-03-2008 um 14:04 Uhr).
 
Alt
Standard
13-03-2008, 14:13
(#8)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von Gamberone Beitrag anzeigen
1-2 BB weil ich gesehen habe das am Tisch mit diesem raise die blinds gestohlen wurden!
Wenn an einem Tisch regelmäßig die Blinds durch Minbets gestohlen werden, läuft wohl so oder so was falsch

Mal abgesehn davon, dass auch sowas kein Argument ist, es auch so zu versuchen. Jeder halbwegs vernünftige Gegner lässt sich duch sowas nicht ständig die Blinds klauen sondern wird dich (wie hier ja auch geschehen) irgendwann mit einer mediocren Hand raisen.

Mach einen Standardraise in der von Nerd vorgeschlagenen Höhe und schau was dann passiert. In der frühen und mittleren Turnierphase sollte ein Fold allerdings das Standardplay sein, wenn jemand mit signifikantem Stack pusht und du nur eine mittelmäßige Hand hast.
 
Alt
Standard
13-03-2008, 16:17
(#9)
Benutzerbild von Gamberone
Since: Jan 2008
Posts: 339
BronzeStar
Zitat:
Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
Wenn an einem Tisch regelmäßig die Blinds durch Minbets gestohlen werden, läuft wohl so oder so was falsch

Mal abgesehn davon, dass auch sowas kein Argument ist, es auch so zu versuchen. Jeder halbwegs vernünftige Gegner lässt sich duch sowas nicht ständig die Blinds klauen sondern wird dich (wie hier ja auch geschehen) irgendwann mit einer mediocren Hand raisen.

Mach einen Standardraise in der von Nerd vorgeschlagenen Höhe und schau was dann passiert. In der frühen und mittleren Turnierphase sollte ein Fold allerdings das Standardplay sein, wenn jemand mit signifikantem Stack pusht und du nur eine mittelmäßige Hand hast.

Ich war auch schon an einem Tisch, da hat einer immer erhöht .. einfach per Taste "raise" also das ist dann 1 BB. Und alle foldeten .. ich weil ich 1. nur scheiss Karten hatte, 2. der small stack war!

Hätte ich dann was anständiges erhalten, hätte ich mal callen könnten ... oder ev. direkt ALL-IN.

Hier ein Beispiel wie man ein "dauernder raiser" rauswerfen kann!

Er ging die letzten 2-3 Hände all in .. bei letzten showdown glücklich gewonnen und dann nochmals all in! Ich callte sofort so liefs ab:

*********** # 116 **************PokerStars Spiel #15950137919: Turnier #75675585, Freeroll Hold'em No Limit - Level II (15/30) - 2008/03/13 - 13:19:50 (ET)Tisch '75675585 82' 9-max

Platz 1: _DeR_TiGer_9 (1395 in Chips) setzt aus
Platz 2: willi8008 (5990 in Chips)
Platz 3: von_Apollo (1395 in Chips) setzt aus
Platz 4: Gamberone (6010 in Chips)
Platz 5: pitprim (1415 in Chips) setzt aus
Platz 6: fener12 (3975 in Chips)
Platz 7: MacStraight (1395 in Chips) setzt aus
Platz 8: schorsch-jr (3485 in Chips)
Platz 9: Virgin58 (2670 in Chips) willi8008: setzt Small Blind: 15von_Apollo: setzt Big Blind: 30*** HOLE CARDS ***Gamberone bekommt: [4s 4c]Gamberone: geht mit 30pitprim: passt fener12: erhöht 3945 auf 3975 und ist All-inMacStraight: passt schorsch-jr: passt Virgin58: passt _DeR_TiGer_9: passt willi8008: passt von_Apollo: passt Gamberone: geht mit 3945
*** FLOP *** [Kc 4d Ac]
*** TURN *** [Kc 4d Ac] [7d]
*** RIVER *** [Kc 4d Ac 7d] [Ah]
*** SHOWDOWN ***Gamberone: zeigt [4s 4c] (Full House, Vieren und Asse)fener12: zeigt [8s Qh] (Ein Paar, Asse)
Gamberone gewinnt 7995 aus dem Pot*
** ZUSAMMENFASSUNG ***Pot gesamt: 7995 | Rake: 0 Board: [Kc 4d Ac 7d Ah]Platz 1: _DeR_TiGer_9 (Dealer) passt vor dem Flop (hat nicht gesetzt)Platz 2: willi8008 (Small Blind) passt vor dem FlopPlatz 3: von_Apollo (Big Blind) passt vor dem FlopPlatz 4: Gamberone zeigt [4s 4c] und gewinnt (7995) mit Full House, Vieren und AssePlatz 5: pitprim passt vor dem Flop (hat nicht gesetzt)Platz 6: fener12 zeigt [8s Qh] und verliert mit Ein Paar, AssePlatz 7: MacStraight passt vor dem Flop (hat nicht gesetzt)Platz 8: schorsch-jr passt vor dem Flop (hat nicht gesetzt)Platz 9: Virgin58 passt vor dem Flop (hat nicht gesetzt)

*Beiträge zusammengeführt. Bitte benutze das nächste Mal die EDIT Funktion* Gefallener

Geändert von Gelöschter Benutzer (30-04-2008 um 03:32 Uhr).
 
Alt
Standard
14-03-2008, 15:06
(#10)
Benutzerbild von Kurushiyama
Since: Feb 2008
Posts: 50
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Gamberone Beitrag anzeigen
Angenommen JQ oder KQ wäre jo für ein Stehlversuch ganz ok ... nur wie reagieren wenn ein reraise oder ALL-IN kommt? Das ist immer die Frage die ich mir stelle, denn jeder versucht zu stehlen dies ist klar.
Du hast geblufft, er wollte sehen = FOLD