Alt
Standard
Borderline - 13-03-2008, 17:57
(#1)
Benutzerbild von odshe
Since: Aug 2007
Posts: 2
Hi !
Ich hatte heute in der Endphase eines tausend Player MTTs d.h. < 30 übrig, meinen massiven Chiplead im Turnier durch den beknacktesten All in Call der Welt abgeben müssen.

Ich wollte n OESD aufm River completen...er musste doch jetzt..nun aber.. los...zack nach 3 sec. kam der Call auf sein BigStack All in.
Der Fehler hat mir über den halben Stack weggerissen. Nie würde ich sowas tun !!!!!!!! Schizo!

Was tut ihr um einen vorzeitigen Call aus Gier oder Gereiztheit zu verhindern?
 
Alt
Standard
13-03-2008, 18:01
(#2)
Benutzerbild von dominode
Since: Aug 2007
Posts: 846
BronzeStar
Sobald ich merke dass mein Spiel grenzwertig wird hole ich meinen Notfallzettel heraus und darauf steht "GEDULD" "POSITION" "KARTENWARTEN" drauf, und der besinnt mich ganz schnell auf das worauf es ankommt. Den Zettel habe ich ansonsten immer unterhalb des Monitor stehen so sehe ich es wenigstens.
 
Alt
Standard
13-03-2008, 18:23
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
*move* nach Meinungsumfragen.
 
Alt
Standard
13-03-2008, 18:37
(#4)
Benutzerbild von Jahlicious
Since: Dec 2007
Posts: 99
BronzeStar
voll die meinungsumfrage

mmd
 
Alt
Standard
15-03-2008, 06:02
(#5)
Benutzerbild von Nycon42
Since: Nov 2007
Posts: 95
BronzeStar
klare antwort: ablenken.

klingt erst mal kontraproduktiv, weil auch die konzentration darunter leidet, aber wirkt unsinnigem spiel entgegen. zumindest bei mir... durch den extra input spiele ich weniger verbissen, ansonsten ist auch die richtige musik hilfreich, zumal musi nicht so ablenkt wie tv.
 
Alt
Standard
15-03-2008, 10:52
(#6)
Benutzerbild von Der Heiner
Since: Oct 2007
Posts: 5.931
Zitat:
Zitat von odshe Beitrag anzeigen
Hi !

Was tut ihr um einen vorzeitigen Call aus Gier oder Gereiztheit zu verhindern?
Aussetzen!

Man sollte sich beim Pokern vor allem in Geduld wiegen können und auch mal ne Hand los lassen können, wenn man gewinnen will!