Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Fast Tables im Vergleich zu normalen

Alt
Standard
Fast Tables im Vergleich zu normalen - 15-03-2008, 02:13
(#1)
Benutzerbild von Stormrat
Since: Dec 2007
Posts: 8
Spiele in letzter Zeit eigentlich fast immer Fullring die fast tables. Empfinde diese doch als etwas soofter als die normalen. Was meint ihr dazu? Habe allerdings dabei auch oft das Gefühl dass die Anzahl der suckouts zunimmt und auch die Spieler sehr viel schneller verschwinden. Bilde ich mir das nur ein oder ist das wirklich so.
 
Alt
Smile
15-03-2008, 02:23
(#2)
Benutzerbild von egni49
Since: Aug 2007
Posts: 2.320
Verstehe nicht, was du meinst. Wieso "softer" als die normalen Tische? Was soll das bedeuten? Und wieso verschwinden die Spieler da schneller? Vielleicht weil der Tisch "fast" heißt?
Das kanns ja wohl nicht sein. Ich dachte bisher, fast bedeutet, daß die Spieler weniger Zeit für ihre Entscheidungen haben (nur 8 sec statt -ich glaube- dreizehn). Und daß die blinds automatisch eingezogen werden und nicht erst extra gesetzt werden müssen. Diese Dinge sparen Zeit, es sollte also eigentlich an solch einem Tisch schneller gehen und man dadurch mehr Hände spielen. Ist aber leider nicht immer so, weil manchmal gaaaaanz schön getrödelt wird
a) weil die Spieler multitabling machen oder
b) es Probleme mit der connection gibt.
Und wieso gibt es an den fast tables mehr suckouts? Die gibt es doch sowieso immer mal wieder. Muß man mit leben. Und wenn du selber der sucker bist, dann machst du dir vermutlich gar keine großen Gedanken darüber, sondern hältst die Sache für ganz in Ordnung. Oder irre ich mich da?
 
Alt
Standard
15-03-2008, 02:32
(#3)
Benutzerbild von Stormrat
Since: Dec 2007
Posts: 8
OK erkläre ich es mal genauer.

Mit softer meine ich, dass die Leute einfach mehr callen und eventuell auch mehr raisen (bin mir da nicht sicher). Durch das mehr callen gibt es natürlich auch mehr suckouts.

Mit schneller verschwinden meine ich, dass der Umlauf an Spielern viel schneller geht. Man spielt selten wirklich zu 9 am Tisch.
 
Alt
Standard
15-03-2008, 03:27
(#4)
Benutzerbild von weeZaK
Since: Feb 2008
Posts: 144
Hmm das habe ich persönlich noch nicht beoabachtet wann die spieler kommen und gehen sollte doch eigendl nix mit "fast" zu tuhen haben das kann doch an jeden tisch so sein
 
Alt
Standard
15-03-2008, 08:58
(#5)
Benutzerbild von --HGII--
Since: Sep 2007
Posts: 232
Zitat:
Zitat von Stormrat Beitrag anzeigen
OK erkläre ich es mal genauer.

Mit softer meine ich, dass die Leute einfach mehr callen und eventuell auch mehr raisen (bin mir da nicht sicher). Durch das mehr callen gibt es natürlich auch mehr suckouts.
das konnt' ich eigentlich noch nicht feststellen. da ich sehr viele tische spiele, bevorzuge ich die normal speed tables.
 
Alt
Standard
15-03-2008, 09:02
(#6)
Benutzerbild von McTex72
Since: Nov 2007
Posts: 37
Ich kann mich dem nur anschließen. Ich habe auch nicht festgestellt das es da unterschiede gibt.
 
Alt
Question
15-03-2008, 09:13
(#7)
Benutzerbild von egni49
Since: Aug 2007
Posts: 2.320
Zitat:
Zitat von Stormrat Beitrag anzeigen
OK erkläre ich es mal genauer.

Mit softer meine ich, dass die Leute einfach mehr callen und eventuell auch mehr raisen (bin mir da nicht sicher). Durch das mehr callen gibt es natürlich auch mehr suckouts.

Mit schneller verschwinden meine ich, dass der Umlauf an Spielern viel schneller geht. Man spielt selten wirklich zu 9 am Tisch.
Erstmal schönen guten Morgen!
??? Also was meinst du denn nun, mehr callen oder mehr raisen? Wenn sie raisen, dann ist das doch nicht "soft" (jedenfalls für mich), sondern man kann es doch eher als "aggressiv" bezeichnen. Und callen? Meinst du limpen oder meinst du viele calling stations, die alles bis zum river durchcallen? Die man einfach nicht aus der Hand kriegt?
Oder meinst du, daß die überhaupt zu viele Hände spielen, egal ob gelimpt, gecallt, geraised? Daß die also einfach nicht folden wollen?
Was es auch sei, mir ist das so in der Art, wie du es beschreibst bisher nicht aufgefallen. --- --- Alle diese Dinge schon, aber eben auf beiden Arten von Tischen. Du schreibst nicht, welches Limit du spielst. Auf den Tischen mit etwas höheren Limits ist das mit den vielen callern schon nicht mehr so doll und wird nach oben hin doch merklich weniger.
 
Alt
Standard
15-03-2008, 09:16
(#8)
Benutzerbild von dirko68
Since: Aug 2007
Posts: 6.026
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Stormrat Beitrag anzeigen
OK erkläre ich es mal genauer.



Mit schneller verschwinden meine ich, dass der Umlauf an Spielern viel schneller geht. Man spielt selten wirklich zu 9 am Tisch.
Also ich glaub,das das nur dir so vorkommt...
gerade die 9er Ttische sind doch meist bis zur Warteliste besetzt....
Liegt vielleicht auch an der höheren Geschwindigkeit,das es dir so vorkommt..
Oder aber ich spiele die verkehrten Level.Welche meinst du denn?
 
Alt
Standard
15-03-2008, 12:30
(#9)
Benutzerbild von breezer18
Since: Jan 2008
Posts: 172
BronzeStar
ich finde schnelle tische mit 5 min. blinds steigerung persönlich besser als normale mit 10-15 min. blinds steigerung, weil ich dort schneller meinen stack erhöhen kann und ichmich halt auf dem level besser zurecht finde!
 
Alt
Standard
15-03-2008, 12:53
(#10)
Benutzerbild von kdpkr
Since: Aug 2007
Posts: 652
Zitat:
Zitat von breezer18 Beitrag anzeigen
ich finde schnelle tische mit 5 min. blinds steigerung persönlich besser als normale mit 10-15 min. blinds steigerung, weil ich dort schneller meinen stack erhöhen kann und ichmich halt auf dem level besser zurecht finde!
Es geht hier nicht um SnG Tische, sondern ums Cash Game...