Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

nl 25 QQ - b/c oder b/f turn?

Alt
Standard
nl 25 QQ - b/c oder b/f turn? - 15-03-2008, 18:29
(#1)
Benutzerbild von xTheSnowmanx
Since: Aug 2007
Posts: 1.214
Poker Stars, $0.10/$0.25 NL Hold'em Cash Game, 6 Players
LeggoPoker.com Hand History Converter

Hero (SB): $25
BB: $18.70
UTG: $21.05
MP: $15.65
CO: $30.25
BTN: $54.30

Pre-Flop: Qd Qc dealt to Hero (SB)
4 folds, Hero raises to $0.85, BB calls $0.60

Flop: ($1.70) Ts 8c 2d (2 Players)
Hero bets $1.50, BB calls $1.50

Turn: ($4.70) 9h (2 Players)
Hero bets $3.50, BB raises to $7, Hero ?? ??-??

Knapp weitere $10 für den Push, über $15 im Pot.


LOST!

Geändert von xTheSnowmanx (15-03-2008 um 18:53 Uhr).
 
Alt
Standard
15-03-2008, 22:32
(#2)
Benutzerbild von DaZi1984
Since: Feb 2008
Posts: 78
BronzeStar
Glaube, dass der Kerl nur sehen will wo er steht. Vielleicht hat er den Zehner getroffen. Er raist dich nur Min daher würde ich auf jedenfall callen und schauen was der River bringt. Hast ja auch noch für die Superoptimisten den Gutshot zur Straight. Würde mich hier auf jedenfall nicht einschüchtern lassen und glaube auch das der Kerl nicht gerade ein sehr starker Spieler ist. Reads hattest du wahrscheinlich keine, oder?
Was hast du denn gemacht und wie ist es ausgegangen?

mfg

David
 
Alt
Standard
15-03-2008, 22:53
(#3)
Benutzerbild von chess87
Since: Feb 2008
Posts: 907
extrem schwer hier loszulassen mit dem overpair (+gutshot)
dass der gegner hier noch austestet wo er steht, halte ich für unmöglich
wir sind hier sehr wahrscheinlich beat, da das minraise sehr stark nach ner starken hand riecht
ich setze den gegner auf die range 22,88,99,TT,T9,JT dazu JJ,KK,AA wenn er dich PF auf einen stealversuch setzt und dich trappen will
also für mich ein (sehr bitterer) fold

Geändert von chess87 (15-03-2008 um 22:56 Uhr).
 
Alt
Standard
15-03-2008, 23:10
(#4)
Benutzerbild von Broenne
Since: Jan 2008
Posts: 314
Ja hier hätte ich auch noch gecallt. Mit dem Toppaar ist man hier wahrscheinlich vorne ich würde es auch so sehen das er den "Stehlversuch" beenden wollte
 
Alt
Standard
16-03-2008, 01:46
(#5)
Benutzerbild von chess87
Since: Feb 2008
Posts: 907
der call ist hier ausgeschlossen, da der restliche stack des gegners mit ziemlicher sicherheit auf dem river in die mitte geht
also entweder push oder fold
von daher für mich ein zähneknirschender fold
 
Alt
Standard
16-03-2008, 09:11
(#6)
Benutzerbild von DaZi1984
Since: Feb 2008
Posts: 78
BronzeStar
Du musst nur 3.50$ in einen Pot von über 15 Dollar zahlen und du hältst ein Overpair! Du kannst doch nicht immer gleich folden, wenn der Gegner dir ein bisschen Action gibt. Außerdem ist überhaupt nicht gesagt, dass der Gegner hier vorne liegt mit einem Minraise! Ich denke er testet wie tief das Wasser ist. Und das die restlichen Chips hier noch in die Mitte wandern ist nicht gesagt. Kann genausogut ein Check behind von ihm auf dem River kommen, da er nicht mehr weiß, ob sein Paar Zehner mit Top Kicker gut ist. Ich seh hier echt keinen Grund für einen Fold.
 
Alt
Standard
16-03-2008, 09:23
(#7)
Benutzerbild von xTheSnowmanx
Since: Aug 2007
Posts: 1.214
Zitat:
Zitat von DaZi1984 Beitrag anzeigen
Du musst nur 3.50$ in einen Pot von über 15 Dollar zahlen und du hältst ein Overpair!
Na. Ich denke ein flat call steht außer Frage. Wenn wir QQ hier spielen wollen müssen wir pushen.
Frage ist halt ob vorne oder hinten und sich der Push von weiteren 40BB lohnt.
 
Alt
Standard
16-03-2008, 11:31
(#8)
Benutzerbild von DaZi1984
Since: Feb 2008
Posts: 78
BronzeStar
Glaubst du wirklich du rennst hier in ein Set? Pushen ist schon auch eine Möglichkeit, aber ich finde das ein Call eine passable Antwort ist. Das einzigste was auf dem River ecklig wäre, wäre noch eine Zehn oder vielleicht noch ein Ass. Ein Call auf dem Turn und ein Check auf dem River könnte den Gegner vielleicht verunsichern und er Checkt auch. Dann hast du seine Hand und auch den Pot noch relativ günstig. Ich bin mir nicht sicher, ob es ratsam ist hier den Pot noch größer zu machen, als er eh schon ist. Ich tendiere hier sehr stark dazu, dass der Gegner Ass 10 hat, kann mich natürlich täuschen. Glaube halt, dass ein Push nicht rentabel ist, da dich dann nur eine bessere Hand callen wird und vor dem River brauchst du eigentlich keine Angst zu haben denke ich. Aber hier gehen die Meinungen sicherlich auseinander und da wir keine Reads auf den Gegner haben ist es nunmal schwierig. Du hast gefoldet in dieser Situation auf dem Turn?

mfg

David
 
Alt
Standard
16-03-2008, 11:56
(#9)
Benutzerbild von k0sii
Since: Feb 2008
Posts: 394
BronzeStar
push halte ich hier für keine gute variante, welche schlechtere hand zahlt dich dann aus? du vertreibst die schlechteren und zahlst die besseren aus...

außerdem kann der BB hier preflop gut von einem stealversuch ausgegangen sein, weshalb hände wie ; ; ; sehr gut möglich sind

ich würde wahrscheinlich mit tränen in den augen folden, denn der minraise riecht für mich nach einer starken hand, mit der er versucht den stack-off am river vorzubereiten... mir fällt keine schlechtere hand ein als TPTK, mit der er den minraise machen würde... gegen jede andere hand die den move macht bist du beat m.E.
 
Alt
Standard
16-03-2008, 15:12
(#10)
Benutzerbild von DaZi1984
Since: Feb 2008
Posts: 78
BronzeStar
Du glaubst wirklich der bezahlt mit nem gutshot auf dem Flop so einen Bet der fast Potsize war? Der hat was getroffen, bin ich mir hundertpro sicher. Ich finde ein Call ist in Ordnung und den River mal schauen, wie gesagt die 3.50$ sind nicht besonders teuer und man hält eine starke Hand und hat sogar noch selber den Gutshot zur höheren Straigth. QJ ist auch sehr unwahrscheinlich da Hero bereits ja 2 Damen hält. Aber wie gesagt ein Push ist insofern nicht so gut, da ja nur eine bessere Hand als die Damen bezahlen wird oder es ist ein dummer Fish; man weiß ja nie

Aber nun klär uns bitte auf snow ^^