Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Babyasse vom Button ?

Alt
Standard
Babyasse vom Button ? - 15-03-2008, 22:31
(#1)
Benutzerbild von JodaFaschoda
Since: Jan 2008
Posts: 55
Ich habe das Problem, dass ich mir nicht sicher bin, wie ich Babyasse vom Button spielen soll. Grundsätzlich ! Nicht in irgendwelchen besonderen Situationen (z.B. als small oder big stack ). Sondern einfach an einem normalen Tisch. Alle oder alle bis auf einen folden zu mir und ich sitze da und denke mir:"Was mach ich jetzt mit meinem A 3 suited ?" (nur ein Beispiel)
Da meine Grundeinstellung agrressiv ist, setze ich oft 2-3,5 BB,
was mir schon viele Pots vor dem Flop, aber auch schon oft Reraisesituationen oder schwierige Entscheidungen nach dem Flop gebracht hat.
Deshalb wollte ich mal ein paar Meinungen einholen
Gruß JodaFaschoda
 
Alt
Standard
15-03-2008, 22:33
(#2)
Benutzerbild von abgerammelt
Since: Sep 2007
Posts: 2.831
BronzeStar
redest du vom cashgame oder von sng's? Oder von Turnieren?


offline
 
Alt
Standard
15-03-2008, 22:33
(#3)
Benutzerbild von Dee0609
Since: Jan 2008
Posts: 817
BronzeStar
Also ich spiele die ,wenn ich net genau weiß dass die Gegner meine Beats mit FOLDS beantwortet, eher normal. Sprich billig den Flop sehen. Es ist nunmal keine starke Hand.


"Wir können nicht alle Helden sein.
Irgendwer muss schließlich auch am Wegrand sitzen und ihnen zujubeln!"
Will Rogers
 
Alt
Standard
15-03-2008, 22:38
(#4)
Benutzerbild von DaZi1984
Since: Feb 2008
Posts: 78
BronzeStar
Wenn du ein sehr looses Image hast würde ich mit Babyassen aufpassen. Als tighter Spieler kann man sowas ruhig raisen. Würde meine Raises aber auf keinen Fall von der Stärke meiner Hand abhängig machen, da es so aussehen soll als hättest du eine starke Hand. Also mach einfach deinen Standardraise oder Call auch mal mit
Babyass suited. Hängt natürlich auch von den Mitspielern im SB und BB ab. Wenn die sehr tight sind folden sie ja eh leicht und bei einem Reraise kannste ja auch wegschmeißen. Bei einem Call hast du Position und auch noch das Ass oder sogar einen Flush/Flushdraw.
Denke ein Patentrezept gibt es nicht, einfach mal variieren und auch von den Gegner und deinem Image abhängig machen.
 
Alt
Standard
15-03-2008, 22:43
(#5)
Benutzerbild von dominode
Since: Aug 2007
Posts: 846
BronzeStar
Also preflop je nach Gegneranzahl 2 bis 6 BB, meistens kassiert man den Pot, bei raise ab in die Tonne dito auf dem Flop, Standard 70% potsize bei Gegenwehr ab in die Tonne...
 
Alt
Standard
Babyasse... - 15-03-2008, 22:44
(#6)
Benutzerbild von JodaFaschoda
Since: Jan 2008
Posts: 55
Ich meine Babyasse grundsätzlich, also in Situationen in denen keine Einflüsse wie Turnierplatzierung, Bubble, Stack , usw. meine Entscheidung beeinflussen. Sorry,da hätte ich mich wohl klarer ausdrücken müssen.
Eigentlich meine ich Situationen wie Cashgame oder deep stack-Situationen in Turnieren.
 
Alt
Standard
15-03-2008, 22:57
(#7)
Benutzerbild von Dee0609
Since: Jan 2008
Posts: 817
BronzeStar
Dann erst recht net zuiel Gas geben. Selbst wenn das A im Flop kommt, kann einer Deiner Gegner den besseren Kicker haben...
Triffst Du doppelt wirds natprlich nett für Dich


"Wir können nicht alle Helden sein.
Irgendwer muss schließlich auch am Wegrand sitzen und ihnen zujubeln!"
Will Rogers
 
Alt
Standard
15-03-2008, 23:04
(#8)
Benutzerbild von Broenne
Since: Jan 2008
Posts: 314
So was ist ganz schwez zu spielen das ligt auch an den Spielern in den Blinds. Vom Grundsatz her eraisen aber bei einem reraise oder verpassten flop sofort folden
 
Alt
Standard
15-03-2008, 23:30
(#9)
Benutzerbild von h00rbert
Since: Feb 2008
Posts: 446
Cashgame: Suited Aces am Button? da denk ich nichtmal nach - raisen! Wer länger auf Premiumstarthände wartet steht danach in einem unraised Pot dumm da, wenn er einen starken draw hat...

Tunier / SnG: kommt auf die Blinglevels an. Eigenet sich aber im späteren Verlauf schön zum Klauen
 
Alt
Standard
16-03-2008, 01:32
(#10)
Benutzerbild von kju0r
Since: Jan 2008
Posts: 284
wenn niemand vor dir raist, kannst du selbst raisen
1. kannst du dir vllt. so die blinds einsammeln
2. hast du position auf jeden caller und kannst dir anschauen was vor dir passiert postflop