Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

cash läuft nicht ...

Alt
Standard
cash läuft nicht ... - 17-03-2008, 10:13
(#1)
Benutzerbild von Ilvi
Since: Nov 2007
Posts: 35
hallo leute!

ich hab das glück in der nähe eines netten card-casinos zu wohnen (www.pokerroyale.at).

Hier spiele ich seit ca. 1,5 jahren turniere und s&g - auch recht erfolgreich mit ca. 6 final tabels im heurigen jahr und einer ich nenne es mal "geldquote" bei s&g von ca. 75%.

Jetzt aber zu meinem Problem - da ich nicht nur MTT und S&G spielen wollte, sondern auch mal im cahs-game erfolgreich fuß fassen wollte, hab ich mich zuerst an die 1/1 € tische gesetzt. da leif nicht viel - ich war die ersten monate immer "parie" wie wir in österreich sagen .. also viele stunden gespielt aber nie wirklich was gewonnen od. verloren ...

Seit ca. 3 Monaten spiel ich auf den 1/2 € Tischen, da hier etwas mehr action is und auch wesentlich mehr tische offen sind. Doch was passiert, ich spiel mein poker, auf dem tisch an dem ich unter die stärksten 2-3 zähle was pokererfahrung und technik betrifft und komm einfach nicht zum gewinnen ...

Gestern abend wieder eine hand die für sich spricht, ich sezt mich gege 19:00 mit 200€ an den tisch - um 23:00 hab ich mich hochgearbeitet auf 375€ - ich fühl mich gut und bestell einen kaffee das ich munter bleibe!

Jetzt die Hand:

Ich bekomme in late pos. KK und vor mir keine erhöhung ... ich dachte eine kleine kann nicht schaden - will mich auf nix einlassen und erhöhe auf 8€.. alle folden BB callt.

Flop JJ6 - BB checkt - ich spiele 8€ an - BB callt.

Turn - K - BB checkt - Full House mit Kings - nette hand ich spiel 15€ an - BB callt.

River - J - bb checkt nicht spielt 35€ an - ich denke ich bin gut genug und raise den pot (~100€).

BB überlegt - 2 minuten und geht mit seinen restlichen ~ 185€ all in .. ich denke mir so ein kerl .. hat der wirklich den buben .. nach 2 minuten überlegen call ich und dann kam der showdown ..

Ich zeige mein FUllHouse mit Kings er deckt - j 8 auf .. ole ole

Ich hab die beste Hand die ich den ganzen Abend hatte und verliere mit ihr : ~ 315€

Irgendwie bringt mir cash kein glück, soll ich damit aufhören oder soll ich es weiterversuchen .. hab dann noch bis knapp 01:30 weitergespielt und bin mit € 190 vom tisch augestanden ..

lg Ilvi
 
Alt
Standard
17-03-2008, 10:25
(#2)
Benutzerbild von Admoh
Since: Dec 2007
Posts: 228
BronzeStar
Kann passieren, ist ganz normal.

Beim Cashgame kannst du eben sehr viel auf einmal verlieren/gewinnen... wenn dir SNGs mehr liegen, dann spiel lieber dort weiter. Deine Spielweise am Ende war übrigens nicht gut, der Spieler hätte deine ganzen Bets nicht so ohne weiteres gecallt. Mit dem Vierling hättest du durchaus rechnen müssen. Es war also kein Bad Beat. Für dich war es halt so teuer, weil du das Full House getroffen hast und deine Hand als die Stärkste eingestuft hast (denke da an die Szene mit Daniel und Gus - Full House vs. Vierling).

Ich persönlich bevorzuge auch mehr das Turnierspiel. Es sollte für dich ja auch nicht ums reine Geldmachen gehen. Schließlich sollte Poker in erster Linie Spaß machen!!! Ich würde sagen, dass du deine Erfahrung gemacht hast.
 
Alt
Standard
17-03-2008, 10:28
(#3)
Benutzerbild von TeamGerm4ny
Since: Dec 2007
Posts: 834
BronzeStar
Hmm... ans aufhören würde ich jetzt nicht gleich denken, nur weil es nicht läuft!
Ist immerhin auch eine GROßE umstellung, von toruneys auf cash games!
Ich denke, da er die hand letztenendes mit dem benötigten luck aufm bord gewonnen hat, kannst du nicht den fehler an dir suchen!
Wobei ich dachte, das in casinos tighter gespielt wird, deswegen wunderts mich, dass der BB überhaupt den call gebracht hat

Naja auf jedenfall good luck für den nächsten besuch, vllt. berichtest du ja was!
 
Alt
Standard
17-03-2008, 10:44
(#4)
Benutzerbild von Oooof
Since: Aug 2007
Posts: 187
Weltklasse Reraise am River. Bleib' lieber bei Deinen Turnieren.

Zitat:
Zitat von TeamGerm4ny Beitrag anzeigen
Wobei ich dachte, das in casinos tighter gespielt wird
Ahahahhhhhaaaa. HAHAHAHAHA! Nice one.


Ich raise 3§
Ich hab Flsuh mit K
er hat FLushh mit A
Was soll ich denn jetzt machen Motivation 0,0000000000
 
Alt
Standard
17-03-2008, 10:44
(#5)
Benutzerbild von StationCall
Since: Feb 2008
Posts: 40
BronzeStar
Nja, ist ne scharfe Sache..
Aber mir gehts auch öfter so, du triffst ein Mega-Hand und glaubst damit sicher die stärkste zu haben. wenn dann ein gegner heftig raised, glaubst du ihm die Hand nicht wirklich - und callst.
solche sachen können leider teuer werden, aber beim nächsten mal überlegt man sichs dann 2mal, ob man callt oder net
 
Alt
Standard
17-03-2008, 10:50
(#6)
Benutzerbild von Red Bull SL
Since: Oct 2007
Posts: 135
Ich spiele nur Online. Aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass ich cash um einiges besser spielen kann als turnier oder eben sit´n go´s. Ich finde da ist ein riesen Unterschied. Ich würde dir fast raten doch da zu bleiben wo du dich wohler fühlst. An dem einen beispiel das du brachtest kann man eh nicht viel sagen. Sowas passiert doch öfter. Ich kann aber mitfühlen. Mir passiert das meistens auf Turnieren
 
Alt
Standard
17-03-2008, 10:56
(#7)
Benutzerbild von lnsert Coin
Since: Nov 2007
Posts: 322
so wie du das schilderst sieht es für mich wie folgt aus:
BB hat am flop etwas getroffen oder sitzt auf einem flush/straight draw, sonst würde er nicht check/call spielen.

da er dies am turn wieder tut muss man sich gedanken machen, was er haben könnte. möglich wäre A6, AJ, AK, pocket pair ... vielleicht sogar AA slowplay. gegen diese karten liegst du aber am turn immer noch vorn.

am river sieht es nun ganz anders aus. auf dem board liegen trips und BB spielt sogar potsize an. da er 2 mal check/call gespielt hat muss man davon ausgehen, dass er nun wirklich etwas hat, denn einen bluff hätte er sicher von anfang an aggressiver gespielt.

ohne reads auf den player hätte ich hier wahrscheinlich nur gecallt, aber mann kann auch nicht sagen, dass du falsch gespielt hast. ist einfach nur schlecht gelaufen, weil da ein fisch sass der preflop einen dummen call gemacht hat und zufällig auch noch tripps geflopt hat und dich damit bis zum river - wo er mit einem 1 outer dann die nuts bekam - runter gecallt hat.

thats poker

du solltest ihm zu seiner guten hand gratulieren und nächstes mal wieder mit ihm spielen, denn langfristig wird er mit solchen calls all sein geld an dich verlieren

gruß,
lnsert Coin
 
Alt
Standard
17-03-2008, 11:02
(#8)
Benutzerbild von 2Fat2Fly2
Since: Sep 2007
Posts: 310
Preflop die $8 kann ich ja noch verstehen, aber der Bet nach dem Flop vertreibt ja nicht mal ne 6!..also, wenn du wissen willst ob da ein Bube sitzt dann hau rein (Potsize), sonst passiert genau das!
 
Alt
Standard
17-03-2008, 11:28
(#9)
Benutzerbild von gurrke
Since: Feb 2008
Posts: 77
LOL, 3 Jacks auf dem Board und du machst nen reraise
 
Alt
Standard
17-03-2008, 11:55
(#10)
Benutzerbild von Nitram1986
Since: Oct 2007
Posts: 55
BronzeStar
Sowas kommt vor, da hätte fast jeder wie du reagiert. Wenn es bei dir nicht läuft, dann lass es einfach erst mal sein mit dem Pokern und mach was anderes.