Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Blog] Vom Tellerwäscher zum Millionär ...

Alt
Standard
[Blog] Vom Tellerwäscher zum Millionär ... - 11-10-2007, 16:51
(#1)
Benutzerbild von Sandstorm86
Since: Aug 2007
Posts: 8
BronzeStar
Hi !

Habe mich nachdem ich hier einige Pokertagebücher gelesen habe dazu entschlossen, mein Freud und Leid am Pokerspiel mit euch zu teilen indem ich hier mein eigenes Pokertagebuch verfasse.

Erstmal kurz zu meiner Person

Bin 21 Jahre jung und spiele Poker seit ca. 1 Jahr.
Habe bisher nie auf meine Bankroll geachtet und immer so gespielt wie ich lustig war. Das führte dazu, dass ich immer wenn meine Bankroll bei 40 oder 50 $ angekommen war Turniere mit einem Buy- in von 10 $ oder einfach an viel zu hohen Cash Tischen gespielt habe.
Was dabei rausgekommen ist könnt ihr euch ja sicherlich denken.

Naja so war es einmal ...
Habe mir vor 3 Wochen einige Pokerbücher zugelegt und nachdem ich diese reichlich beacktert habe, bin ich nun der Meinung das es an der Zeit ist das erlernte in die Tat umzusetzen.

Übrigens habe ich nachdem ich eines dieser Bücher gelesen habe gleich am nächsten Tag einen 2ten Platz bei einem Deep Stack live Turnier errungen.Zur Belohnung gab es den neuen Ipod Nano ein echt niedliches Teil.Konnte bei diesem Turnier einige Situationen die in dem Buch beschrieben waren wiedererkennen und es hat mir geholfen die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Naja kommen wir zum Thema zurück !
Meine Bankroll belief sich am heutigen morgen auf 16, 44 $ !

Habe dann 2 Sessions an NL2 Tischen eingelegt und bin insgesamt mit einem Gewinn von 4,86 € raus.

Meine Cashgame Resultate halte ich übrigens mit einem netten Programm fest wer Interesse hat kann sich mal via PN melden weil Werbung ist hier ja verboten.

Grad dann noch ein 9er SnG für 1,2 $ gespielt und den 1.Platz gemacht.

aktuelle Bankroll: 24,60$


Das war's dann für den Anfang auch schon !
Über nette Kommetare freue ich mich natürlich sehr und ich hoffe ich werde euch weiterhin eine Menge positives berichten können was nicht heißen soll, dass ich negatives verschweige.
 
Alt
Standard
11-10-2007, 17:29
(#2)
Benutzerbild von MrPhil0r123
Since: Aug 2007
Posts: 348
Nichts gegen dich aber ich glaub du bleibst noch nen bisschen Tellerwäscher.
 
Alt
Standard
11-10-2007, 18:00
(#3)
Benutzerbild von vpams
Since: Sep 2007
Posts: 1.173
BronzeStar
Du hoffe hast du jetzt mehr disziplin sonst wird das nix!
 
Alt
Standard
11-10-2007, 18:36
(#4)
Benutzerbild von Sandstorm86
Since: Aug 2007
Posts: 8
BronzeStar
Naja das mit dem Tellerwäscher und dem Millionär habe ich ja nur genommen weil mir spontan nichts besseres eingefallen ist aber ich weiß was du meinst.

Und das mit der Disziplin wird schon klappen. Habe mir ja vorher beim Pokern nie ein Ziel gesetzt aber nun habe ich mir das Ziel gesetzt langfristig erfolgreich zu spielen und das geht halt nur mit der nötigen Disziplin.

Achso!

Bankroll ist nun bei 28$

Habe bisher zwar wenig aufbauende Worte gehört aber ihr werdet sehen wenn ich mir etwas vornehme erreiche ich das in der Regel auch .
 
Alt
Standard
11-10-2007, 19:05
(#5)
Gelöschter Benutzer
Zitat:
Zitat von MrPhil0r123 Beitrag anzeigen
Nichts gegen dich aber ich glaub du bleibst noch nen bisschen Tellerwäscher.
das mit dem tellerwaschen hat was---sind wohl mehr dazu verbannt teller zu waschen !mich eingeschlossen!
aber-es gibt ein tolles beispiel für so einen aufstieg:
Caesar Ritz -ein schweizer bauernjunge wurde zum hotelier wie heute die hilton´s und zum reichen mann (19.Jhdt)
 
Alt
Standard
11-10-2007, 19:09
(#6)
Benutzerbild von kappo49
Since: Aug 2007
Posts: 52
Da hast aber noch einen weiten Weg vor Dir

Welche Pokerbücher hast du gelesen?
 
Alt
Standard
12-10-2007, 01:26
(#7)
Benutzerbild von Sandstorm86
Since: Aug 2007
Posts: 8
BronzeStar
Habe bisher 2 Bücher gelesen .

Einmal ein deutsches Pokerbuch dessen Name mir leider entfallen ist und ich habe es an einen Kumpel ausgeliehen weshalb ich grad nicht nachsehen kann. In dem Buch ging es um FL und NL . Hauptsächlich wurden die grundliegenden Dinge beschrieben, aber was für mich sehr hilfreich war, war der Teil in dem konkrete Situationen am Tisch beschrieben werden in denen man sich selbst sehr oft wieder findet.

Momentan lese ich " The Theory of Poker" und dann habe ich noch Harrington on Holdem gelesen und werde mir die Tage auch den II Band von dem Buch bestellen .
Wenn jemand noch eine Buchempfelung hat dann immer her damit es sollte aber kein 0815 Buch sein, da ich dann ja schon 3 gelesen habe.

Nun zum eigentlich Grund meines Postings.

1. 9 er SnG für 1,2$ leider nur auf Platz 4 gelandet.
Selten so einen Bad Beat erlebt.

Naja auch egal dachte ich mir ! Mund abputzen und den Verlust wieder reinholen!

2. Einmal mit 2 $ in NL2 Cash und einmal mit 2$ in 7 Card Stud Cash. Am NL2 Tisch erst einen Stack verloren weil ich echt 3 richtig schlechte Spiele dabei hatte aber dann mit einem neuen Stack den Tisch noch richtig gerockt.
Hat richtig Spass gemacht! Wurde eigentlich immer wenn ich eine starke Hand hatte ausgezahlt. Der Traum einens jeden Pokerspielers.

Beim 7 Card Stud lief es nicht gut und nicht schlecht ! Zumindest keinen Verlust gemacht.

Aktuelle Bankroll: 32$

Ich denke ich kann mit dem heutigen Tag echt zufrieden sein. Bankroll nahezi verdoppelt.

Noch eine frage ! Womit kann ich am besten meine Hände hier reinstellen ?
Dachte mir nur schreiben ist etwas langweilig ihr sollt ja auch was von meinem "können" sehen .
Heute Mittag gehts weiter schließlich habe ich noch Urlaub und der will ja ausgenutzt werden.
 
Alt
Standard
12-10-2007, 01:37
(#8)
Benutzerbild von Chris_4_pres
Since: Aug 2007
Posts: 207
Viel Glück weiterhin!!!
Lass dich nicht runterziehen
Poste doch mal ein Paar Hände!!!
 
Alt
Standard
25-10-2007, 17:41
(#9)
Benutzerbild von kdpkr
Since: Aug 2007
Posts: 652
Schade, dass du das Bloggen anscheinend eingestellt hast...
 
Alt
Standard
25-10-2007, 17:56
(#10)
Benutzerbild von Sunnymatrix
Since: Aug 2007
Posts: 825
jep..sie kommen und gehen...aber die wenigsten bleiben...

das riecht schwer nach bankrollabsturz, kombiniert mit der daraus resultierenden fehlenden lust zu bloggen...^^