Alt
Question
[SNG] Wie PP - 17-03-2008, 12:04
(#1)
Benutzerbild von Admoh
Since: Dec 2007
Posts: 228
BronzeStar
Ihr befindet euch bei einem SNG (Teilnehmerzahl tut hier jetzt mal nichts zur Sache) in mittlerer Phase (Blinds sind z.B. bei 100/200 und euer Stack befindet sich im Durchschnitt bei ca. 3000 von Anfangs 1500).

Ihr bekommt UTG das Pocketpaar JJ. Wie spielt ihr es?
Ich war leider schon öfters in dieser Situation. Habe mal geraist, mal gelimpt, mal weggeschmissen... meistens ist man mit einem Fold aus der Geschichte raus. Denke aber nicht, dass dies prinzipiell richtig ist. Natürlich kann man hier als Chipleader aggressiver spielen.

Es kam bei einem Raise oft zu einem Re-Raise. Dann muss man sich wieder genau überlegen, wie man diese Hand spielt. Online re-raisen eben viele mit mittleren PP wie beispielweise 77. Ebenso könnte es AK oder AQ o.Ä. sein, sowie natürlich jedes höhere PP.

Wie würdet ihr diese Hand in dieser Situation (was hier ja entscheident ist, schließlich kann man JJ in später Position viel besser werten) also spielen?

Vielen Dank schon mal im Voraus für eure Antworten!
 
Alt
Standard
17-03-2008, 12:06
(#2)
Benutzerbild von Drine2104
Since: Feb 2008
Posts: 92
Raise, bei Reraise Allin. Außer kurz vorm Bubble
 
Alt
Standard
17-03-2008, 14:04
(#3)
Benutzerbild von Admoh
Since: Dec 2007
Posts: 228
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Drine2104 Beitrag anzeigen
Raise, bei Reraise Allin. Außer kurz vorm Bubble
Und meistens wenn ich das mache treffe ich gegen ein höheres PP oder Overcards. Bin schon oft mit JJ aus früher Position rausgeflogen, weil ich die Hand meiner Meinung nach zu aggressiv gespielt habe (was man aber eigentlich machen sollte).