Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

SnG & MTT vs. Cash-Gaming. Was ist profitabler?

Alt
Standard
SnG & MTT vs. Cash-Gaming. Was ist profitabler? - 19-03-2008, 15:34
(#1)
Benutzerbild von fukurokuyu
Since: Mar 2008
Posts: 92
Hi Community!

Eigentlich reicht der Titel des Beitrages schon: Was denkt ihr? Was ist profitabler? Womit kann man mehr "verdienen"? Cash-Gaming oder durch schickes SnG-Grinding und dem Spielen von MTTs?

Gruß fukurokuyu
 
Alt
Standard
19-03-2008, 15:51
(#2)
Benutzerbild von StationCall
Since: Feb 2008
Posts: 40
BronzeStar
Ich glaube es kommt nicht auf die Variante drauf an, was profitabler ist. Ich denke - man sollte das spielen was einem mehr liegt.
Ein guter Cash-Gamer wird vermutlich Cash Game als Antwort bringen, einem anderen liegen vllt. die MTT's mehr...je nachdem

Ich für meinen Teil bevorzuge ja SNG's ;-)
 
Alt
Standard
19-03-2008, 15:53
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Naja, ein mal den MainEvent der WSOP gewinnen, dafür müsste man ne Menge Cash Game spielen

*move* nach Meinungsumfragen.
 
Alt
Standard
19-03-2008, 15:53
(#4)
Benutzerbild von fukurokuyu
Since: Mar 2008
Posts: 92
Geht mir genauso. Ich bevorzuge auch SnGs und MTTs. Ich habe es mal kurzzeitig mit der SSS probiert. Aber es frustiert mich einfach wenn ich nach 2 Stunden extrem tighter Spielweise und AJ - Folding grad mal ein Plus von 6$ habe... Da sieht die Sache im SNG schon anders aus.