Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Was denkt ihr zur neuen WSOP

Alt
Standard
Was denkt ihr zur neuen WSOP - 19-03-2008, 19:53
(#1)
Benutzerbild von Schumy 11
Since: Nov 2007
Posts: 16
BronzeStar
Wieviele Spieler werden es dieses Jahr sein?
Wird ein Amateur, Online- Qualifikant oder ein Profi gewinnen?
 
Alt
Standard
19-03-2008, 20:23
(#2)
Benutzerbild von domdo
Since: Oct 2007
Posts: 65
BronzeStar
Kommt drauf an, welches Event Du jetzt meinst. 2007 waren es doch soweit ich mich erinnere weniger Teilnehmer beim Main Event als 2006, oder? Ich denke, es werden wieder ungefährt so viele sein, wie 2007, vielleicht auch ein bissche mehr.

Das Main Event an sich wird wohl auch eher ein No-Name gewinnen. Der Andrang ist einfach zu groß, als dass sich da noch ein Profispieler durchsetzen könnte, meint ihr nicht auch?

Zu den übrigen Events kann ich nicht viel sagen, ich denke schon, dass einer oder mehrere sein/ihr mindestens 2. Bracelet gewinnen wird.
 
Alt
Standard
19-03-2008, 23:15
(#3)
Benutzerbild von Mart83
Since: Aug 2007
Posts: 2.465
So, habe es mal in passende Fachforum verschoben.
 
Alt
Standard
20-03-2008, 00:27
(#4)
Benutzerbild von FatUncle1963
Since: Aug 2007
Posts: 65
Ich denke, dass Vegas von den Europäern in großer Zahl überrannt wird. Bei dem günstigen Dollar-Kurs ist die WSOP schon fast ein Schnäppchen.
 
Alt
Standard
20-03-2008, 00:38
(#5)
Benutzerbild von Bayernfan01
Since: Nov 2007
Posts: 39
BronzeStar
Zitat:
Zitat von FatUncle1963 Beitrag anzeigen
Ich denke, dass Vegas von den Europäern in großer Zahl überrannt wird. Bei dem günstigen Dollar-Kurs ist die WSOP schon fast ein Schnäppchen.
hast absolut recht, den dollar-kurs muss und wird man kräftig ausnutzen
 
Alt
Standard
20-03-2008, 00:41
(#6)
Benutzerbild von SuperPlanet
Since: Sep 2007
Posts: 336
Daran leidet letztendlich aber der normalerweise fette gewinn beim mainevent. Und es ist immer schwer zu sagen was für ein spieler gewinnt im nachteil sind nur eindeutig die amateurspieler die onlinespieler sollte man nicht unterschätzen, dagegen haben sie schon einen nachteil gegenüber liveprofis
 
Alt
Standard
24-03-2008, 11:47
(#7)
Benutzerbild von Maribusch
Since: Oct 2007
Posts: 188
BronzeStar
Ich denke, das es wieder ein Profi sein wird. Um zu gewinnen, muß man seine Mimik wie Gestik absolut unter Kontrolle haben. Da hat der Profi meiner Meinung nach einem auch noch so guten Online-Spieler einfach zu viel voraus. Beim Live-Game sind nun mal auch schauspielerische Fähigkeiten sehr wichtig. Mitunter eben auch spielentscheident.
 
Alt
Standard
24-03-2008, 11:56
(#8)
Benutzerbild von h.schenk
Since: Jan 2008
Posts: 34
Zitat:
Zitat von FatUncle1963 Beitrag anzeigen
Ich denke, dass Vegas von den Europäern in großer Zahl überrannt wird. Bei dem günstigen Dollar-Kurs ist die WSOP schon fast ein Schnäppchen.
genau so ist es, ich werde den günstigen Kurs jedenfalls zum Anlass nehmen, mich an ein paar Qualifiern zu beteiligen. So günstig kommt man doch nie mehr an hässlichen Schmuck
 
Alt
Standard
24-03-2008, 12:01
(#9)
Benutzerbild von Copado 89
Since: Nov 2007
Posts: 2
BronzeStar
Ich denk am Ende setzt sich ein Profi durch, weil sie können länger auf einem so hohen Level Poker spielen.
 
Alt
Standard
WSOP - 24-03-2008, 12:06
(#10)
Benutzerbild von Magic Bochum
Since: Jan 2008
Posts: 233
Soviel ich weiß, spielen die Profs mehrere Turniere. Beim Main Event legen auch einige zusammen und schicken den stärksten Spieler an den Tisch. Mein Taxifahrer in Vegas hat letztes Jahr ein Turnier für 1500 gespielt und für das main Event haben sie mit 5 Leuten zusammen gelegt und einen Kollegen spielen lassen. Der ist wohl auch soeben ins Geld gekommen und die Jungs hatten ein paar grüne Scheinchen plus.