Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Flushdraw gegen Fullhousedraw - Wann folden?

Alt
Standard
Flushdraw gegen Fullhousedraw - Wann folden? - 19-03-2008, 21:00
(#1)
Benutzerbild von Wyverex42
Since: Mar 2008
Posts: 5
WhiteStar
Ich spiel gerade mit ein paar Händen herum und hab gerade eine Situation, die wohl durchaus öfters mal vorkommen kann:

Board:
Hand:

Wenn ich mal rein meine eigenen Outs zähle, komme ich auf 12: 9 durch den Flushdraw und 3 durch das mögliche Overpair.

Beim discounten wirds jetzt aber haarig finde ich...
Das Board bietet ja 4 Outs auf ein Fullhouse und falls wer zwei Kreuze auf der Hand hat, nochmal 9 Outs auf den Kreuzflush. Wie discounte ich jetzt richtig?

Wenn ich davon ausgehe, dass das Fullhouse möglich ist, dürfte ich den Flush ja gar nicht zu meinen Outs hinzuzählen - bleiben nur noch 3 Outs - und außerdem möchte ich (wenn keiner ein Fullhouse hat) keine wegen dem möglichen Flush. Bleiben da im Endeffekt nur 2 Outs für mich übrig, d.h. ich würde folden?
 
Alt
Standard
19-03-2008, 21:10
(#2)
Benutzerbild von Kurushiyama
Since: Feb 2008
Posts: 50
BronzeStar
Mit solltest eigentlich gar nicht erst spielen

Ich würde hier c/f spielen, die Hand ist es nicht wert, Geld wegzuwerfen.

Deine Outs sind hier - wie Du richtig erkannt hast - marginal im Verhältnis zu denen, die da gegen Dich sind
 
Alt
Standard
19-03-2008, 21:13
(#3)
Benutzerbild von Wyverex42
Since: Mar 2008
Posts: 5
WhiteStar
Von mir aus ersetz die Hand durch
Das kann man schon eher spielen, aber es geht mir auch um die Frage bezüglich Flush und Fullhouse und nicht um die genauen Holecards.
 
Alt
Standard
19-03-2008, 21:55
(#4)
Benutzerbild von jthuan
Since: Dec 2007
Posts: 13
Find ich ja mal interessant, dass du im ersten Beispiel, wenn du von einem Full House ausgehst trotzdem noch 3 Outs hast...

Alles andere ist reine Spekulation, kommt auf pre-Flop Action etc. an. Mit A hoch kann man meiner Meinung nach sogar eine kleine Testwette in Betracht ziehen, bei aggressivem Spiel mehrerer Gegner allerdings ein klarer Fold.
 
Alt
Standard
19-03-2008, 22:31
(#5)
Benutzerbild von h00rbert
Since: Feb 2008
Posts: 446
1.) (wie schon gesagt) mit T4s hast du nichts im Board verloren - es sei denn Freeplay @ BB.
2.) Hier liegt nicht nur ein Pair, sondern 2. Wenn du hier wirklich noch (bei Action am Tisch, sprich bet / reraise oder nur ein starkes Bet) von Outs für dein FD ausgehst, dann tuts mir leid ^^
3.) Lese deine Gegner. hast du aggro Gegner kann man auch mal einen FD / Flush durchziehen, auch wenn sich das Board pairt. Wacht aber ein tighter spieler nach langer "Fold-Phase" auf, und bietet dir Action, solltest du dich mal ganz schnell verkrümeln...
4.) Der FD ist nichmal Nut-FD, sondern 5.(!) stärkster Draw... da fühl ich mich beim Besten willen nicht sicher, ich würde nichtmal auf 1 Paired Board da noch action mit so ner Müllhand machen...
 
Alt
Standard
20-03-2008, 06:27
(#6)
Benutzerbild von MC_Miami
Since: Nov 2007
Posts: 127
Das war dann wohl ein unraised pot??? Ich finde 10 4 suited ist was für den Muck. Vor und postflop. By the way, Im Board liegen zwei Spades und keine Clubs
 
Alt
Standard
20-03-2008, 11:47
(#7)
Benutzerbild von Dobert4ever
Since: Jan 2008
Posts: 148
egal was ich für Odds bekomme und wieviele Outs du zum Flush hast, check/fold, sonst nix.

Du willst doch hier keinen großen Pot spielen mit der Hand da du sehr wahrscheinlich drawing dead sein könntest und wenn du Action bekommst nachdem du deinen Flush gehittet hast bist du eh beat (bis auf sehr wenige Ausnahmen), also finger weg von solchen Sachen.
Es gibt mit sicherheit bessere Spots um zu drawen, hier nicht.
 
Alt
Standard
20-03-2008, 14:40
(#8)
Benutzerbild von rantheman1
Since: Nov 2007
Posts: 78
Die Sache solltest du wirklich recht schnell vergessen, zum einen hast du sowieso eine geringe Wahrscheinlichkeit deinen Flush zu treffen, zum anderen musst du auch berücksichtigen, dass du schon drawing dead sein könntest, also auf jeden Fall check/fold auch wenn du deinen Flush triffst!
 
Alt
Standard
20-03-2008, 14:46
(#9)
Benutzerbild von Zicoloino
Since: Dec 2007
Posts: 165
BronzeStar
Da gibts nur eine Lösung. FOLD!!! Karten weit weg schmeißen. Alles andere ist ein Riesenfehler und wird online auch als solcher bewertet.
 
Alt
Standard
20-03-2008, 14:52
(#10)
Benutzerbild von Restrictor81
Since: Nov 2007
Posts: 152
Also abhängig von Gegner und Situation würde ich vielleicht einen kleinen Einsatz machen als check / fold zu spielen, denn vielleicht hat der Gegner ja auch Respekt vor diesem Board und folded. Regelmäßig würde ich das aber keinesfalls so spielen.