Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Frage zur SSS NL

Alt
Standard
Frage zur SSS NL - 20-03-2008, 10:24
(#1)
Benutzerbild von Opuner
Since: Mar 2008
Posts: 17
Hallo,

ich habe eine Frage zur SSS und zwar:
Man soll ja all-in gehen, wenn man vor dem Flop Aggressor war und man weniger Chips als das Anderthalbfache des Pots hat und natürlich braucht man eine Made bzw. Drawing Hand.
Meine Frage ist, ob man das gleiche machen soll, wenn man Freeplay hatte und ne Made Hand. Oder soll man da nur halber bis ganzer Pot setzen.
 
Alt
Standard
20-03-2008, 11:28
(#2)
Benutzerbild von BikeAngel
Since: Sep 2007
Posts: 200
WhiteStar
Die SSS kennt ja kein Callen.

Wenn du Freeplay hast, sitzt du im BB und mußt nun die Welt hinter dir davon überzeugen, dass sie dir den Pot überläßt.

Da ist es eigentlich zwingend notwendig, AI zu gehen, wenn dein Stack nicht mehr nennenswert größer als der Pott ist, um den Gegnern die Pott Odds zu versauen.

In solchen Situationen reicht's doch oft auch ohne SSS schon, wenn man als erster auf die Idee kommt, anzuspielen.
 
Alt
Standard
20-03-2008, 13:06
(#3)
Benutzerbild von Opuner
Since: Mar 2008
Posts: 17
Ja, also jetzt all-in oder nur raise halber bis ganzer Pot?
 
Alt
Standard
20-03-2008, 13:22
(#4)
Benutzerbild von h00rbert
Since: Feb 2008
Posts: 446
Ich würds ähnlich wie im Raised Pot spielen. Sprich nur dann AI wenn mann weniger als das 1,5 fache des Pots hat - und das ist normalerweiße niemals der Fall, wenn du ein Freeplay bekommen hast.

Daher Bet 2/3 Potsize am Flop,

Turn dann AI
 
Alt
Standard
20-03-2008, 13:42
(#5)
Benutzerbild von goosedoose
Since: Mar 2008
Posts: 5
Auch das ist mal wieder so eine Sache, wo ich denke dass man sagen muß, "Es kommt darauf an".

In der Theorie hast du zwar recht und man soll All-In gehen. Aber mal ganz ehrlich, folgendes Beispiel.

Du als Pre-Flop Aggressor im BB.

Trotzdem haben noch 2 Leute gecallt und es kommt ein Flop mit 3 hohen Karten, die dir aber null helfen.

Da kann die Theorie 100x raten All - In anzuspielen. Ich würd hier checken, auf eine Freecard hoffen und wenn nicht folden.

Was bringt es, gutes Geld schlechtem hinterher zu schmeißen.


Sorry, hab gerade gesehen das du davon ausgehst, eine Made Hand zu haben.

Dann gäbe es für mich nur eins:

All In und schauen was passiert.

Bei einer Drawing Hand hingegen gilt für mich, was ich ein paar Zeilen weiter oben beschrieben habe.

Geändert von goosedoose (20-03-2008 um 13:44 Uhr).
 
Alt
Standard
20-03-2008, 14:11
(#6)
Benutzerbild von JBHickock21
Since: Mar 2008
Posts: 73
Wenn nicht erhöht wurde, dann halber bis ganzer pot.
Wenn nach dem Flop erhöht wurde, dann all in.
Im BB wie gesagt nur mit Made Hands (ab Top Pair + hoher Kicker)
 
Alt
Standard
20-03-2008, 14:22
(#7)
Benutzerbild von DJ_Jointy
Since: Aug 2007
Posts: 62
BronzeStar
Im Freeplay hat keine gebettet, also ist der Pott noch klein.
Sollte das Borad drawheavy sein, fällt die Bet natürlich größer aus als bei einem Drawless Board.
Jedenfalls spielst du als erster den Pott an (ausser SB hat als einziger completet), je besser das Board für deine Karten(1/2-2/3 Pott) ansonsten (2/3-1 Pot).

Viel Schwieriger gestaltet sich die Frage was Du nach einem Reraise machst, aber das war ja nicht deine Frage.
 
Alt
Standard
20-03-2008, 14:35
(#8)
Benutzerbild von Sir Ollo
Since: Nov 2007
Posts: 50
BronzeStar
Mit ner Made-Hand gehste nach nem Reraise all-in.
 
Alt
Standard
20-03-2008, 14:47
(#9)
Benutzerbild von DJ_Jointy
Since: Aug 2007
Posts: 62
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Sir Ollo Beitrag anzeigen
Mit ner Made-Hand gehste nach nem Reraise all-in.

Da hast Du recht, gegen Unknown ist das die Line.
 
Alt
Standard
20-03-2008, 15:04
(#10)
Benutzerbild von Luli2910
Since: Oct 2007
Posts: 355
BronzeStar
hier mal nen kleinen text: nach der sss werden gemachte hände und draws gleich gespielt. eure hand ist in diesem fall so stark, dass es euer ziel ist, aöll in zu gehen und all euer geld zu setzen.


aktionen der gegner vor euch hat niemand gesetzt : ihr setzt und zwar 2/3 des aktuellen pots. abt ihr aber weniger als das 1.5 fache des pots an geld, dann geht ihr direkt all in.

vor euch hat jemand gesetzt: ihr geht all in und setzt euren gesamten stack.

erhöht ein gegener, nachdem ihr etwas gesetzt habt, geht ihr ebenfalls direkt all in.