Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Wie sehen die sponsorverträge der Pokerstars aus???

Alt
Standard
Wie sehen die sponsorverträge der Pokerstars aus??? - 20-03-2008, 14:15
(#1)
Benutzerbild von Ilokestro
Since: Mar 2008
Posts: 50
HI!mich würde es echt einmal interressieren wie die verträge eines pokerstars aussehen.Höhe des fixen sponsoring, bekommen sie etwas fürs spielen wie kommt man zu solchen verträgen usw.???

Freue mich auf zahlreiche antworten!
 
Alt
Standard
20-03-2008, 14:27
(#2)
Benutzerbild von Swo0sh17
Since: Mar 2008
Posts: 54
Bei Highstakes Poker:
Jeder SPieler kauft sich, für momentan 500.000$, an den Tisch ein und bekommt pro Stunde einen Betrag, hab mal was von 3.000$ die Stunde gehört. Kann mich aber auch irren. Ansonsten werden den Stars so ziemlich alle Buy-In's gesponsort.
 
Alt
Standard
20-03-2008, 15:21
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Das kommt wohl in erster Linie darauf an, welcher "Star" Kategorie man angehört.

Der Vertrag von Luca Toni unterscheidet sich vermutlich auch in diversen Details (vom Geld mal ganz abgesehen) von dem von Andreas Ottl. Und beide spielen im selben Team..

FTP Profis bekommen z.B. ein 100% Rakeback, PokerStars sponsored Players erhalten unter anderem freie Buy-in für Turniere und was jemand wie Daniel Negreanu von PokerStars alles bekommt will ich gar nicht wissen
 
Alt
Standard
20-03-2008, 15:27
(#4)
Benutzerbild von CarlosMuch
Since: Aug 2007
Posts: 972
Zitat:
Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
und was jemand wie Daniel Negreanu von PokerStars alles bekommt will ich gar nicht wissen

Stimmt, nachdem der ja sozusagen "abgeworben" wurde, wirds nicht nur ein normaler Vertrag sein
 
Alt
Standard
20-03-2008, 15:32
(#5)
Benutzerbild von abgerammelt
Since: Sep 2007
Posts: 2.831
BronzeStar
Zitat:
Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
und was jemand wie Daniel Negreanu von PokerStars alles bekommt will ich gar nicht wissen
schade, wollte es Dir grad verraten...

Die 3000 bucks beim highstakes ist eine Fehlinformation. Es sind nur 1k./h


Mir persönlich wurde, zumindest von pokerstars, noch nix gezahlt.
Eine andere Seite hat mir schon 2 buy ins gezahlt...dumm war nur das ich 70% des Gewinns abgeben musste.

Hätte ich das buyinn doch nur selbst gezahlt


offline
 
Alt
Standard
20-03-2008, 15:33
(#6)
Benutzerbild von [MDA]Nero
Since: Sep 2007
Posts: 64
BronzeStar
Ich hab mal n Artikel in der BLUFF gelesen über Sponsorenverträge allgemein (bezieht sich aber eher auf die Königsklasse der Spieler ):

- Für Turniere und Events wo die jeweilige Plattform Präsenz zeigen will bekommen die Schützlinge volles Buy-In, Unterkunft etc

- Von dem gewonnenen Preisgeld geht ein relativ kleiner Wert (5 - 15 % des Gewinns) an den Sponsor, der Rest ist für den Spieler selbst.

- Events, bei denen der jeweilige Spieler einfahc so mitspielt, ohne das die jeweilige Plattform Interesse daran hat, muss er selbst bezahlen, ob da aber vom Gewinn auch was abgeht weiß ich nicht genau...
 
Alt
Standard
20-03-2008, 16:00
(#7)
Benutzerbild von shootie_v2
Since: Aug 2007
Posts: 276
Von welcher Seite wurde Daniel Negreanu denn abgeworben?


Und wie sieht es mit Spielern wie Johannes Strassmann (wie ist eigentlich sein Online-Nick?) aus? Der bekommt doch zumindest die EPT jetzt bezahlt, richtig?
 
Alt
Standard
20-03-2008, 16:14
(#8)
Benutzerbild von kju0r
Since: Jan 2008
Posts: 284
Zitat:
Zitat von [MDA]Nero Beitrag anzeigen
Ich hab mal n Artikel in der BLUFF gelesen über Sponsorenverträge allgemein (bezieht sich aber eher auf die Königsklasse der Spieler ):

- Für Turniere und Events wo die jeweilige Plattform Präsenz zeigen will bekommen die Schützlinge volles Buy-In, Unterkunft etc

- Von dem gewonnenen Preisgeld geht ein relativ kleiner Wert (5 - 15 % des Gewinns) an den Sponsor, der Rest ist für den Spieler selbst.

- Events, bei denen der jeweilige Spieler einfahc so mitspielt, ohne das die jeweilige Plattform Interesse daran hat, muss er selbst bezahlen, ob da aber vom Gewinn auch was abgeht weiß ich nicht genau...
hmm 5-15% abgabe ist ja nix für z.b. nen 1. platz...
wenn er buy in selbst bezahlt, dann muss er aber nichts abgeben, sondern egtl noch etwas bekommen, weil man ja für lau den sponsor zeigt
 
Alt
Standard
20-03-2008, 20:14
(#9)
Benutzerbild von werder83
Since: Oct 2007
Posts: 163
ich weiss es zwar auch nicht sicher aber ich kann mir nicht vorstellen das ein spieler der bei einem turnier wo ihm sein sponsor das buy in gezahlt hat etwas von seinem gewinn abgeben muss ... das wäre doch ziemlich unlogisch da der sponsor so theoretisch werbung bekommt und vielleicht auch noch dafür bezahlt wird ... unter sponsoring verstehe ich was anderes
 
Alt
Standard
20-03-2008, 20:26
(#10)
Benutzerbild von HungryEyes42
Since: Dec 2007
Posts: 5.046
Zitat:
Zitat von Gonzo1970 Beitrag anzeigen
Was hast du denn für einen Sponsor ??? also mal raus mit der Sprache......und nicht einfach mal was reinstellen.......

Wie es aussieht scheint es bei dir mit 2112 Postings Intellipoker zu sein........ das sind ja 6336 FPP

Nicht wenn der Löwenanteil seiner Postings im BBV-Forum zu
finden sind, dort gibts nämlich exakt 0,0000 IPPs pro Posting/Kommentar