Alt
Standard
Final-Table - 20-03-2008, 14:54
(#1)
Benutzerbild von Patrock19
Since: Mar 2008
Posts: 196
Hi!

War gestern abend mal wieder an nem Final-Table und bin wieder früh ausgeschieden (7. Platz). Hatte 550.000 chips und die blinds waren bei 25000/50000. Bin mit KQ gegen KK (vom Button)ausgeschieden. Nach nem raise (3-facher bb) vom button hab ich gedacht der andere will nur die blinds stehlen und bin all-in.

Würdet ihr nur callen oder sogar KQ wegwerfen?
 
Alt
Standard
20-03-2008, 14:58
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
*move* nach MTT.
 
Alt
Standard
20-03-2008, 15:04
(#3)
Benutzerbild von Restrictor81
Since: Nov 2007
Posts: 152
KQ ist da eine Hand, in die ich nicht so viel vertauen hätte. Wenn der Gegner ein Ass hält verlierst du in mindestens 60 % der Fälle. Auch bei irgendeinem Paar bist du im Nachteil. Hier kommt es dann auf den Read auf den Gegenspielers an.

Ich hätte wohl nur gecallt.

Edit: Sorry, habe deinen Stack nicht beachtet. Nur call wäre hier nichts gewesen, daher fold.

Geändert von Restrictor81 (20-03-2008 um 15:08 Uhr). Grund: ...
 
Alt
Standard
20-03-2008, 15:05
(#4)
Benutzerbild von Jamesiboy
Since: Oct 2007
Posts: 346
BronzeStar
Hätte es wahrscheinlich weggeworfen. Hängt aber davon ab, wie das Image der Gegner im vorhinein war. KQ ist halt kein wirkliches Monster für ein allin.
Callen hättest du es auf jeden Fall nicht dürfen.
 
Alt
Standard
KQ - 20-03-2008, 15:08
(#5)
Benutzerbild von Magic Bochum
Since: Jan 2008
Posts: 233
Das warst du aber echt mutig, mit KQ am Finaltable all in zu gehen wär mir zu riskant.
 
Alt
Standard
20-03-2008, 15:09
(#6)
Benutzerbild von deadlyway
Since: Oct 2007
Posts: 53
Mit dem Stack zu den Blinds nehm ich mal an das du ziemlich short warst. Also ist es nicht unbedingt falsch das aus dem blind zurückzupushen. Jetzt kommts aber darauf an wie dein Gegner spielt, spielt er agressiv, stealt viel oder tight wenn nicht sogar extrem tight und wie ist sein Stack? Villeicht haste ja noch ne HH??
 
Alt
Standard
20-03-2008, 15:10
(#7)
Benutzerbild von Speedy39
Since: Sep 2007
Posts: 305
kommt auf dem spielertyp drauf an also ich mache meist ein stop and go das klassiche stop and go wird mit middle pocket pairs d.h. man bekommkt auch noch AK auf nen low flop raus aber KK is halt pech da kann man nich viel machen wenn er voher deine Blinds immer genommen hat dann haste dir den falschen moment zum resteal ausgesucht war das aber sein erster steal dann solltest du KQfolden auch mit 11BB KQ ist einfach so oft dominiert gegen ein raise dann lieber folden und buton push mit any 2 da man gesehen hat du gibst dein BB und SB auf wird man jetzt mehr als any 2 vermuten

mehr glück next time
 
Alt
Standard
20-03-2008, 15:15
(#8)
Benutzerbild von Admoh
Since: Dec 2007
Posts: 228
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Magic Bochum Beitrag anzeigen
Das warst du aber echt mutig, mit KQ am Finaltable all in zu gehen wär mir zu riskant.
Das ist ein Standardmove vom Button aus, wenn alle zu ihm hin gefoldet haben. Angst haben darf man auf keinen Fall, schon gar nicht am Final Table! Dieser Stealversuch war durchaus gerechtfertigt, allerdings hätte ich hier nach dem Reraise ganz klar gefoldet - von solch einer Hand muss man sich problemlos trennen können! Wie schon erwähnt hätte dich jedes PP und jedes Ass dominiert. Hätte den Gegner gut auf Ax geschätzt, also klarer Fold hier und auf eine bessere Situation warten!
 
Alt
Standard
20-03-2008, 15:18
(#9)
Benutzerbild von flocen
Since: Nov 2007
Posts: 585
wenn du stealst reichen bei so hohen blinds ca. 2,5 BB. Allerdings hast du nur noch gut 10BB left, ich hätt hier denk ich gepusht und wär halt broke gegangen
 
Alt
Standard
20-03-2008, 17:30
(#10)
Benutzerbild von eisenerz
Since: Dec 2007
Posts: 107
denke auch, dass das in ordnung geht. du hattest einfach wenig chips und bei dieses blinds kann man davor ausgehen, dass die gerne gestohlen werden. wenn du gegen ein paar läufst ist das ja ok, bei nem A siehts doof aus. allerdings auch nich auswegslos!